1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pechsträhne beenden

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Didl, 25. Februar 2014.

  1. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    zur Zeit scheint mich eine Pechsträhne zu verfolgen...Krankheiten in der Familie, Traurigkeit, zuviel Grübeln und jetzt bin ich auch noch wegen einem blöden Unfall krank geschrieben.
    Gibt es ein Ritual das einem wieder zu mehr Glück verhilft?
    Wie kann ich das Böse (Neid, Fluch?) abwehren?

    Gute Gedanken gute Energie, ich weiss, ist aber alles nicht so einfach wenn man sich ausgelaugt fühlt. Irgendwas zapft meine Energie an:biss:
    Aber was

    Wäre für ein paar ehrlich gemeinte Tips dankbar:thumbup:
     
  2. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Nö.
    Du kannst das nicht, auch dann nicht, wenn dir jemand sagen würde wie.
    Nö.
    Nö.
    Nix:D
     
  3. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Danke!

    War sehr hilfreich und informativ:danke:
     
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.308
    Ort:
    -
    Ja, nachdem man eventuelle negative Energien und Flüche aufgelöst hat. Gibt in verschiedenen Traditionen Rituale und Methoden dafür. Ist eigentlich eine Standardgeschichte (außer wenn man in "Magieforen" fragt).
     
  5. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Ich vermisse einen "Like Post" Button unten rechts in der Ecke :D

    Und nee, damit mein ich nicht Caydens hinterfotzige Schreibe.
     
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Hier, schenk`ich dir...;)
     
  7. m290

    m290 Guest

    Verwandle das Pech in Gold, dann wirst du dich nie wieder über eine Pechsträhne beschweren, sondern immer sagen, dass du gerade mal wieder gutes Arbeitsmaterial geliefert bekommen hast.
     
  8. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Oh, danke ^^
     
  9. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    liebe/r didl :)

    meiner meinung nach sind solche pechsträhnen dazu da, dich auf einen, vielleicht für dich neuen, weg zu schubsen. schau hin, was die ereignisse in deinem leben dir sagen.
    du wirst herausfinden was die botschaft an dich ist, wenn du hinhörst.

    übungen für schutz und stärkung gibt es doch ganz viele. sollten aber meiner erfahrung nach regelmässig über einen längeren zeitraum gemacht werden, damit sie richtig greifen in deinem system.
    ich selber mache das kleine bannende pentagrammritual zwei mal täglich, finde auch die übungen, in welchen man licht durch die chakren zieht wunderbar, oder, aus einem buch über schamanismus, die vorstellung eines blauen eis, in welchem man gemütlich drinsitzt. ich färb das ei manchmal auch ein (osterei :D), z b nach aussen blau leuchtend, nach innen zu mir hin grün oder golden... oder so, ist ja ein spielplatz, diese art arbeit, mach was dir gut tut :)
    etc, da findest du sicher noch viele ideen im netz, oder in büchern aus dem hexenladen.
    auch wenn du jetzt müd bist, jetzt damit anfangen, mit dieser arbeit, damit dich diese übungen mittelfristig tragen können... mein tipp.

    dennoch denke ich, ist schutz und stärkung nur die basis,
    die kür aber ist, das was schiefläuft im eigenen leben als lehrer anzunehmen.

    :umarmen:

    guten power dir,
    sonne ins herz!
    und gute besserung dir selbst und den kranken in deiner familie!

    kona
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2014
  10. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    Danke kona,

    das habe ich gemacht..in mich reingehört und mein inneres Ich befragt warum es so reagiert wie es reagiert..
    es ist viel aufzuarbeiten...sehr viel wie mir scheint.

    Das mit Schamanismus und so..ich weiss nicht...bin noch nicht sehr bewandert mit Meditation etc..ich hab zwar eine CD wo ich Farbe für Farbe den Regenbogen besteige aber da schlaf ich meistens ein.

    Es geht mir heute schon etwas besser, nur die negativen Gedanken...die kriege ich nicht so einfach weg. Und auch diese Verlustängste.

    Auch dir lieben dank und Sonne kann man nie genug haben!
    Vor allem im Herzen!:umarmen:

    Didl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. sanna1975
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    16.154
  2. Dany1980
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.070
  3. Animah
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.931
  4. Katy
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.572

Diese Seite empfehlen