1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pc stellt sich von alleine an

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bilsenkraut, 4. September 2007.

  1. Bilsenkraut

    Bilsenkraut Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    eine Freundin hat ein Problem: wenn sie neben ihrem Computer vorbeigeht ging schon mehrmals der Pc von alleine an... keiner kann sich das erklären.
    Was haltet ihr davon?
    Technische Probleme dürften ausgeschlossen werden können.

    Liebe Grüße

    Bilsenkraut
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Sie hat zu viel Energie, die sie auch ausstrahlt.
    Unsere Nerven arbeiten auch "nur" mit Strom. :)
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo Bilsenkraut,:)

    vermutlich ist der hier Schuld:

    [​IMG]

    Ich hab den bei mir auch schon so ein oder zweimal erwischt, wie er an meinem PC am Fummeln war......:schnl::clown:



    LG
    Urajup
     
  4. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hallo Ihr Lieben,

    das sind ja witzige Antworten.. :clown: aber nun mal Spaß bei Seite..

    Ist mir zwar bisher nicht passiert, dennoch bin ich der Meinung, dass - sofern technische Probleme ausgeschlossen werden können - evtl. "jemand" sie auf etwas aufmerksam machen möchte.. könnte eine Seele sein, die sie irgendwie erreichen möchte, evtl. Hilfe braucht und so auf sich aufmerksam machen möchte.. ich würde an ihrer Stelle, wenn der PC mal wieder "von allein" angeht, einfach laut fragen, ob da jemand ist, wenn ja, möge er doch bitte eindeutige und für sie auch verständliche Zeichen geben, was er von ihr möchte.. sollte es ihr Angst machen, möge sie ihn eindringlich sagen, dass er verschwinden soll.

    Hoffe, ich konnte etwas helfen..

    LG
    Dajana
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ah der ist das gewesen! Hast du ihn gefangen? Bitte festhalten und nach etwaigen Komplitzen verhören - wenn es sein muss auch unter Folter! :party02:
     
  6. lillith1004

    lillith1004 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    135
    Werbung:
    Also das kenn ich bei mir geht viele elektrische geräte kaputt oder einfach nur aus. Aber das ist nichts schlimmes sag ihr mal sie soll in sich hinein horchen und sich fragen ob sie es eher angsteinflößend findet oder ob es sie einfach nur neugierig macht wenn das zweite der fall ist so war es bei mir dann wollen sich ihre beschützer wie schutzengel oder geistführer einfach nur bemerkbar machen einfach nur zeigen das sie da sind so war es jedenfalls bei mir.
     
  7. abendsonne

    abendsonne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Österreich
    zitat: matierie in bewegung - physikalische phänomene:
    diese art von "zufällen" entpuppen sich nicht selten als botschaften von verstorbenen. diese phänomene im umfeld des todes sind weit verbreitet, werden aber häufig als produkte einer überaktiven phantasie abgetan.

    aus einem buch von bernhard jakoby.

    lg abendsonne
     
  8. abendsonne

    abendsonne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Österreich
    vor zwei tagen hab ich dieses oben zitierte buch gelesen, da stand auch etwas von kontakten, die über anrufe etc. hergestellt werden. ich dachte, SO etwas war noch nie..... . als ich diesen absatz fertig gelesen hatte und nach unten ging, läutete es an der tür, und niemand war da. seither hat sich das zwei bis drei mal wiederholt. welches empfinden ich dabei habe??

    mein mann meint natürlich technischer defekt, feuchtigkeit, ich würde gerne an das glauben, an das DU glaubst, aber etwas unbehagen bleibt doch, könnte es sich doch auch um eine art foppgeister handeln.... .

    bzw. es handelt sich um eine art selektive wahrnehmung, weil im nachhinein ist mir aufgefallen, dass es auch vorher schon mal geläutet hat, ich mir aber nichts dabei gedacht habe.

    fakt ist dennoch, dass es läutet und niemand ist da.


    lg abendsonne
     
  9. Joli'ven_SaMaRa

    Joli'ven_SaMaRa Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    298
    Namo Amitabha Buddha,

    ihr seit mir ja süß.
    Wieso sind Technische Ursachen ausgeschloßen?

    Könnte eine WOL Funktion sein die Amokläuft oder das der An Schalter etwas sehr sensibel ist.

    Grüsse,
    Dong Hanh
     
  10. Werbung:
    Hu Hu!

    Also ich tipp auf einen kleinen technischen Makel (ugs: Wackelkontakt :) Wenn der Ein/Aus-Schalter zum Beispiel 'ne Macke hat, dann reicht eine kleine Stromschwankung, um den Einschalt-Impuls auszulösen (oder in dem Fall eine leichte Erschütterung durchs Vorbeigehen deiner Freundin).
    Nach Stromausfällen passiert sowas übrigens recht häufig. UND: das geschieht eh nur, wenn das Ding auf Standby steht, ergo der Rechner runtergefahren wird, ohne einen AUS-Knopf zu drücken.
    Ich würde deiner Freundin raten, ein BackUp zu machen, wenn sie wichtige Daten auf dem PC hat. Fehlgeleitete Impulse sind auf Dauer nicht gut fürs Netzteil :clown:

    :katze:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen