1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Patchwork-Familien

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von hoizhex, 15. Februar 2009.

  1. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    :morgen:

    Aufruf vor allem an die Herren unter uns (sind anscheinend leider nicht so viele):

    Die Kinder meiner Frau - Chancen, Probleme etc. Wie geht ihr damit um?

    Freu mich auf eure Meldungen!
    Grüße von hoizhex
     
  2. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Hallo!

    Ich bin "Patchwork-Kind" (lach, was für'n Titel) aber ich verstehe Deine Frage nicht. Geht es um den Einfluss den Du nehmen kannst, willst oder auch die Verantwortung, die Du trägst?

    Gruß
    Andreas
     
  3. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    öh - ganz normal
     
  4. Einhorrn

    Einhorrn Guest

    Ich hab nur die Tochter von der Ex.
     
  5. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Die Tochter von der Ex? Also, ein Kind, welches nicht mal Deines ist?
     
  6. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi hoizex,

    wie du mit den Kindern deiner Partnerin umgehst, war deine Frage?
    Ganz normal, freundlich.
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Die eigentliche Vaterrolle kannst du nicht besetzen, aber vielleicht ein guter Freund sein plus Zuhörer....!!
    Die Chancen für Harmonie und Frieden stehen gut man muss nur daran arbeiten, wie auch in den anderen Familien!
    Und eine 100%Garantie ist ausgeschlossen wie mit allem im Leben!

    LG
     
  8. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Na liebe Leute, DIE hoihzhex = weiblich, das heisst, ich wollt es aus dem Standpunkt des Mannes hören (versetzt euch mal in die Lage des anderen Geschlechts, könnt ihrs, ehrlich ich scheitere immer wieder, selbst der Wissenschaft reissts da s´Haxerl aus).

    Anders rum könnt ich natürlich auch fragen, Weibleins - wie gehts euren Männern mit euren kids?

    Einen wunderbaren Montag wünscht euch hoizhex!
     

Diese Seite empfehlen