1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Passendenr Stein ?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Kura, 30. August 2008.

  1. Kura

    Kura Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    LinzLand
    Werbung:
    hallo ,

    wie in anderen threads schon des öfteren erwähnt, ich leide seit 17 jahren an einer histiozytose der lunge, das ist einfach erklärt eine art autoimmunkrankheit wo die fresszellen, das eigentliche abwehrsystem, das eigene gewebe angreift... einer COPD grad IV, einem lungenemphysem (lungenüberblähung) und einem lungenhochdruck (bluthochdruck im kleinen kreislauf sprich im herz-lungenkreislauf )

    die üblichen lungensteine wie türkis sprechen mich überhaupt nicht an, wobei es ECHTE türkise leider sowieso selten gibt. die angebotenen sind ja meist gefärbte howlithe. rhodonit ist mir zuuu stark, bzw ich vertrage ihn nicht, er macht mich unruhig..

    habt ihr einen tip, welcher stein mir helfen könnte?

    ich trage jetzt tigereisen, und hab festgestellt, dass ich seitdem immens verschleimt bin. einen kommende infekt schliesse ich aus, denn ich fühle mich nicht akut krank? ... was denkt ihr, ist das zufall oder reinigung??

    über antworten freut sich
    monika
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hast du es schon mal mit einer pyrithsonne versucht? die musst du aber vorher erst mal kurz ausprobiern ob dir nicht zu stark ist,aber ich weiss, dass sie toll hilft.
     
  3. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo
    Achat unterstützt die Versorgung mit Sauerstoff
    Bergkristall
    Fluorit
    Granat stärkt die Kapillarzellengefäße ,positiv für das Lungengewebe.

    Lg kiki
     
  4. Kura

    Kura Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    LinzLand
    hallo,

    pyritsonne hab ich noch nicht versucht,nein...


    Achat hab ich den botswana achat zuahsue...
    Bergkristall hab ich auch...
    Fluorit nicht...
    Granat habich ne kette...

    WARUM zieht es mich denn so zum tigereisen? das hat doch sicher auch einen grund... das wäre eigentlich meien frage, was ihr davon haltet!!

    lg
    monika
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich schau morgen mal nach ok?gute nacht für jetzt
     
  6. bison

    bison Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo Monika1974
    die lunge ist doch im bereich des herz-chakras. wieso nicht gleich mit einem grünen stein versuchen.

    schöner gruss, bison
     
  7. Stoneangel

    Stoneangel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Hallo Monika,

    Habe dies für Dich gefunden :
    Tigereisen regt die körperliche Vitalität an und erhöht die Leistungsfähigkeit,
    fördert die Eisenaufnahme und steigert die Anzahl der roten Blutkörperchen,
    verbessert die Durchblutung und Sauerstoffaufnahme im Körper,
    hilft bei Erschöpfung und Schlaffheit,
    lindert verspannungsbedingten Kopfschmerz und Migräne.
    Steigert die Konzentration,schenkt Mut sich in der Gruppe zu behaupten,
    unterstützt kreative Vorhaben,indem er praktische Umsetzung forciert und
    ermöglicht ein entschlossenes Handeln.
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    wurde auch fündig

    Mineralogie:
    Tigereisen entsteht metamorph aus eisen- und quarzhaltigem Gestein. Es stellt eine unter dem Einfluss tektonischer Verschiebungen entstandene Schichtstruktur aus Jaspis, Hämatit und Tigerauge dar.

    Mythologie:
    Tigereisen ist erst seit wenigen Jahren als solches bekannt und benannt (Handelsname!), eine Überlieferung zur Heilwirkung gibt es demzufolge nicht.

    Heilkunde:
    Sprituell bringt Tigereisen neue Impulse, wenn das eigene Leben längst nach Veränderung ruft. Es läßt klar erkennen, was geistig eigentlich schon lange abgeschlossen ist, und hilft, diese Zyklen notfalls energetisch abzuschließen und einen Neuanfang zu starten.
    Seelisch gibt Tigereisen das Durchhaltevermögen, das notwendig ist, um typische Anfangsschwierigkeiten zu überwinden. Es bringt Kraft und Dynamik, alle Hürden zu nehmen (der sog. "Tiger im Tank"). Tigereisen hilft gegen Müdigkeit und Erschöpfung.
    Mental hilft Tigereisen, ganz einfache, pragmatische Lösungen zu finden. Es klärt das Denken nach dem Motto "in der Einfachheit liegt die Wahrheit" und hilft so, zügig und entschlossen zu handen.
    Körperlich steigert Tigereisen die Vitatalität, indem es die Eisenaufnahme, die Bildung der roten Blutkörperchen und den Sauerstofftransport im Blut beschleunigt. Tigereisen behebt jeglichen Energiemangel.

    Anwendung:
    Tigereisen wirkt sehr schnell, wenn es mit Hautkontakt getragen wird. Als Handschmeichler in der Hosentasche kann es immer in die Hand genommen werden, wenn Kraft gebraucht wird.
    Michael Giengers "Die Steinheilkunde":
     
  9. Kura

    Kura Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    LinzLand
    hallo ...

    danke für eure antworten...:danke:

    jetzt ist mir einiges klar, warum mich dieser stein anzog...:rolleyes:

    lg
    monika
     
  10. sadsam

    sadsam Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Wien 22
    Werbung:
    Hello!!
    Hast Du schon mal versucht einen anderen Tigereisenstein zu verwenden? Ist das verschleimte schlecht (doofe Frage, aber wichtig) oder sehr ungut für Dich?
    Tigereisen ist nicht gleich Tigereisen! Die Pyritsonne ist gut, aber auch gucken welche passtund vor allem mit Vorsicht behandeln. Die bricht leicht. Werde noch was nachschauen für Dich.
    Liebe Grüße
    Sam
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen