1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerzusammenführung- brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Sanyana, 29. August 2006.

  1. Sanyana

    Sanyana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Ich möchte vorab gleich sagen, dass ich nicht über moralische Aspekte der ganzen Gesichte diskutieren möchte, damit habe ich mich eingehend befasst, ich bin auf der Suche nach ernsthaften Tipps /Hilfe, weil ich Angst habe mich an eine falsche Person zu wenden..
    Ich habe bereits mit vielen sog."Magiern" "Voodoo-Prietsern" und was auch immer gesprochen, aber es hat mich immer irgendwo was gestört bzw einige kamen mir suspekt vor..
    Um ein paar Namen zu nennen- Voulade,Duval,Bernd,Fred,Anja,Haida etc.
    Würde gerne Erfahrungsberichte von euch wissen, wo es geklappt hat, bzw wem man wirklich vertrauen kann, und wer die ganze Sache auch eingehend prüft bevor er da einfach was loshexen tut oder so...
    Vielleicht ist ja auch hier jemand der mir wirklich helfen kann und möchte.
    Würde mich sehr freuen, habe Angst in der Not an jemand falsches zu geraten...
     
  2. sage

    sage Guest


    Dann bitte doch ganz einfach Deine Engel, daß sie Dir helfen.
    Die werden nichts tun, was Dir oder dem Wunschpartner oder sonst irgendjemandem schadet.
    Diese Hilfe ist kostenlos und Du gerätst dadurch auch nicht an einen scharlatan und Betrüber.


    Sage
     
  3. violette

    violette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    18
    Ich kann mich Sage nur anschließen....

    Lg violette
     
  4. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
     
  5. Roman0022

    Roman0022 Guest

    Schliesse ich mich an.

    Nimm eine weisse Kerze. Konzentriere dich auf deine Fragen, zünde sie an und bitte deinen Schutzengel um Hilfe und Rat.
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:

    ich denke den meisten die hilfe suchen,ergeht es so,das sie lange warten müssen bis ihnen etwas "seriöses" begegnet,das kommt auf mich bezogen daher..wenn ich unreif bin,und übertriebenes verlange werden die sich nie überzeugen lasssen von mir.woher sollten sie wissen was ICH selbst wirklich für absichten mit so einer bitte habe.vielleicht würdest du das in wenigen jahren schon bereuen-und nehmen wir mal an es funktioniert und du willst ihn irgendwann nicht mehr (ich wiederhol mich hier ständig aber es passiert nunmal täglich auf dieser welt..) es ist wie mit dem "verfluchen" soetwas ist daneben. lieber schützt du dich,und wünscht dem anderen alles gute..auch wenns kraft kostet(und wichtig dabei ist,das du nachher so wenig wie möglich an den denkst-egal ob gut und schon garnicht negativ)
     
  7. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen

    ich denke den meisten die hilfe suchen,ergeht es so,das sie lange warten müssen bis ihnen etwas "seriöses" begegnet,das kommt auf mich bezogen daher..wenn ich unreif bin,und übertriebenes verlange werden die sich nie überzeugen lasssen von mir.ich wusste sicher 12jahre weder ein noch aus.woher sollten sie wissen was ICH selbst wirklich für absichten mit so einer bitte habe.vielleicht würdest du das in wenigen jahren schon bereuen-und nehmen wir mal an es funktioniert und du willst ihn irgendwann nicht mehr (ich wiederhol mich hier ständig aber es passiert nunmal täglich auf dieser welt..) es ist wie mit dem "verfluchen" soetwas ist daneben. lieber schützt du dich,und wünscht dem anderen alles gute..auch wenns kraft kostet(und wichtig dabei ist,das du nachher so wenig wie möglich an den denkst-egal ob gut und schon garnicht negativ)
     
  8. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    hi nochmal. ich wollte noch anmerken das ich mit daneben nicht dich persönlich meinte,sondern das es gewaltig daneben gehen kann. ich hoffe du findest zuerst eine andere lösung oder überlegst es dir nochmal gut und wägst ab
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=738230&posted=1#post738230
     
  9. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen