1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnervergleich

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von fairy1, 27. Februar 2008.

  1. fairy1

    fairy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    wäre hier jemand vielleicht bereit, mir kostenlos einen kleinen Partnervergleich (Synastrie) zu erstellen?

    Die Daten würde ich dann per PN zusenden, wenn das ok ist.

    Vielleicht hat ja jemand Lust. Würde mich jedenfalls sehr freuen.

    Liebe Grüße
    fairy:winken2:
     
  2. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Liebe Fairy,

    den Gefallen wird dir hier keiner so ohne weiteres tun, weil es eine ziemliche Arbeit ist.
    Guckst du bei www.astro.com. Aber da haste nur das doofe Komposit.
    Schick mir per PN deine Mail und die Daten und ich schick dir 'ne Computer-Analyse, die praktisch auch soviel sagt wie das Komposit auf astro.com. Nämlich nicht viel bis nix.
    Hast du natürlich schwerwiegende Probleme, wird dir hier sicher geholfen. Aber dazu musst du schon ein bisschen mehr blicken lassen.
    Okay!?

    :) Liebe Grüße!
     
  3. fairy1

    fairy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Hallo Schrödingers Katze,

    trotzdem danke für deine Antwort.

    Auf astro.com war ich schon. Ein kostenpflichtiges Horoskop (genau genommen zwei) hab ich mir auch schonmal zusenden lassen. Aber mit all dem war ich einfach unzufrieden. Scheint wirklich kaum was auszusagen. Vor allem die widersprüchlichen Erklärungen haben mich gestört. Deshalb dachte ich mir, versuch ich's mal in nem Forum... Vielleicht hab ich ja Glück und jemand sieht es als seine Passion an, mein Horoskop zu deuten.:D

    Hm...ich denke gerade darüber nach, ob ich dein Angebot trotzdem annehmen sollte. Ich mein, besser als nichts. ;-) Sind alle Computer-Analysen eigentlich gleich oder gibt es da schon Unterschiede? Ich kenn mich einfach zu wenig aus.

    Ja...konkrete Fragen...hm... Ich hab keine sooo schöne Vergangenheit hinter mir und frage mich halt einfach, ob ich "in die richtige Richtung gehe". Auch mit diesem Menschen und so.

    Ich hab natürlich Verständnis dafür, wenn jemand sich nicht paar Stunden (ich weiß nicht, wie lange es im Schnitt dauert) hinsetzen will, um mir unentgeldlich mein Horoskop zu deuten, wenn er weder Zeit noch Lust hat.:) Wäre ja auch anmaßend.

    Naja, ich werd mich mal ein wenig im Forum umschauen und einlesen...:)

    Liebe Grüße
    fairy
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Liebe Fairy,

    um eine ordentliche Deutung zu erhalten, reichen ein paar Stunden nicht, weil man ja erst die Einzel-Personen auseinandernehmen muss.
    In gewisser Weise sind Synastrien schon meine Passion. Musst mir nur eine herzerweichende Story dazu schreiben...und ich werd schwach :weihna1

    Computeranalysen müssen doof sein. Das geht nicht anders. Noch denkt das Teil ja nicht von alleine. Ich verschick sie ansich nur mit, damit die Leutz wissen, wovon ich rede. *grins* - im Sinne von "wo war jetzt gleich wieder der blöde Saturn?".

    Aber das beste ist immer noch, sich selber mal mit Astrologie zu beschäftigen. Insofern ist das sehr empfehlenswert:
    Ich geb dir auch den Tipp, mal ins Astro-Forum von tarot.de zu gehen (sorry Walter), weil es hier immer etwas elitär zugeht. :schnl: Dort wird man nicht so auseinandergepflückt wie hier im Hardcore-Astro-SM-Chat. :weihna1 :stickout2 :baden:

    Ansonsten schick mir halt mal deine Daten. Ich kann schon mal gucken. Bei mir ist das immer 'ne Zeitfrage und ich garantiere für nix - zumindest was zeitnahe Antworten angeht.

    Nacht! :)
     
  5. fairy1

    fairy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Hallo nochmal.:)

    Ich glaube, eine herzerweichende Story gibt es sogar.:D Aber wäre doch ein wenig fies, oder? ;-) Außerdem ist die Story doch ziemlich ernst und persönlich. Aber vor allem verwirrend - zumindest für mich. Mein momentaner Geisteszustand ist wohl völlige Verwirrung. Naja, was heißt "momentan"... Geht mir schon ne ganze Weile so.
    Diesen Menschen habe ich kennengelernt...nunja, für mich war's ziemlich "überrumpelnd". Und nun kleben wir seit der ersten Sekunde an zusammen. (obwohl ich früher nie nähere Freundschaften oder Beziehungen zu Menschen hatte...von da an war es anders) Die Zeit war nicht leicht - die davor aber auch nicht. (mir ging es psychisch sehr schlecht, war sehr stark suizidgefährdet) Ich will einfach, dass alles besser wird. Traue mich aber kaum zu hoffen. (Hoffnung ist so schmerzhaft...vor allem vergebliche) Aber im Moment bin ich guter Dinge. Ich versuche es. Wie immer.

    Das werde ich dann mal sogleich tun. (Brauchst du auch meine Mail-Adresse? Oder geht es auch per PN?)

    Vielen lieben Dank jedenfalls.:)

    Das Forum werd ich mir mal ansehen. (sorry Walter:D) Hier bleib ich aber natürlich auch erstmal.:)

    Gute Nacht!
     
  6. fairy1

    fairy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    (Kann man hier nicht editieren oder bin ich blind? *verwirrtschau*)

    PN ist mal unterwegs. Ich warte - ungeduldig, aber gern.:)
     
  7. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    öhhmmmm.............

    was ist denn bitte an nem composite doof?????

    also, so schnell und konzentriert wie mit nem composite kommst du über ne synastrie jedenfalls nicht an die dynamik einer beziehung ran. ich erlebe composite regelmässig als absolute volltreffer ;)

    kurz, knackig, treffend und genügend aufs wesentliche bezogen, um sich nicht von wunschdenken geleitet in nebensächlichkeiten zu versteigen.

    ne venus oder n juppi in v im composite, 4 oder 7 ist auch ganz brauchbar - das ist schon sehr belastbar. dagegen ne mond/uranus- oder venus/uranus konjunktion wo auch immer - nimms mit, bereichert dich - aber macht aua wegen hält nich lang ;)

    und die gratis-texte von astro.com sind auf jeden fall brauchbar.

    grüssle
    spirit

    p.s.
    schrödinger, ich kenn dich zwar nicht - aber du hast ja sicher fairy's postings aufmerksam gelesen und machst doch bestimmt nicht solche sachen á la simi von wegen "angstplaneten" oder n ähnlichen kopfgeborenen menschverachtenden schmarrn... :)
     
  8. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Who knows!? :clown:
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Hallo,

    ich beschäftige mich zwar erst kurz intensiv mit dem Composite und dem Combin, bin aber jetzt schon total überzeugt davon und möchte sie nicht mehr missen.
    Die Aussagekraft über die anstehenden Themen ist wirklich sehr präzise, im Gegensatz zur Synastrie.

    lg
    Gabi
     
  10. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    *hust* ...aber nicht auf lange Sicht. Tut mir leid. Ich weiß, dass das Komposit das Anfangsstadium einer Beziehung anzeigen kann und das Combin dann die gemeinsame Entwicklung. Alles schön und gut. Aber auf lange Sicht betrachtet, sollte man sich die Persönlichkeiten angucken und nicht eine erfundene Kombinatorik.
    Kann man alles mit einbeziehen, wenn man Spaß dran hat, aber meiner Erfahrung nach, bringt es nicht viel. Aus einem einfachen Grund lehne ich diese zwei Sachen praktisch ab: die wenigsten, die sich mit Astrologie beschäftigen, sind in der Lage, eine "ganz normale Radix" zu lesen... dann aber ganz schwuppsdiwupps ist man bei sonstwelchen Konstrukten an Horoskoparten, die irgendwem irgendwann mal schlüssig erschienen ... als hätte derjenige die Welt neu erfunden.
    Das ist mir persönlich einfach zu oberflächlich.
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen