1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von andrea3010, 10. März 2004.

  1. andrea3010

    andrea3010 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Leoben
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    ich hab ne große bitte!
    wer kann mir dazu etwas sagen!

    also, da gibt es einen mann, der mich gefühlsmäßig anzieht.
    ich kann aber nicht gut mit ihm kommunizieren.
    er ist so verschlossen.
    hat zu viel schon gelitten, sodass er sich zurückzieht, sobald es ihm zu nahe geht!
    ich spür aber, dass er für mich was empfindet.
    gefühlsmäßig passt es!

    wie siehts bei uns astrologisch aus:
    ich bin am 29.Dezember 1964 um 17:41 in Leoben (österreich)

    er am 20.Jänner 1968 um 15:15 in Leoben geboren!

    wäre euch echt dankbar!

    einen wunderschönen sonnigen tag wünsch ich noch

    Andrea!!!
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    liebe andrea!

    seine venus steht in konjunktion auf deinem absteigenden mondknoten und im quadrat zu deinem mars, sein saturn im quadrat zu deiner sonne/lilith. du nervst mit uranus-pluto an seinem IC, dein jupiter quadriert seinen merkur ... seine sonne steht in deinem 7. haus, aber ohne zu irgendwas in dir zu beziehung zu sein ... nimm's als herausforderung, diese begegnung, aber wenn du mehr willst, mach dich auf einen sack voll schwierigkeiten gefasst...

    so, damit hab ich mein prinzip, keine astrologischen fernprognosen zu erstellen, gründlich verletzt, aber wir kennen uns ja :)

    andrea... vorsicht vor wiederholungen. denk an die erfahrungen, die du gemacht hast. nimm dich selbst bei der hand, bevor du sie wieder anderen gibst. und: es steht nicht in den sternen, WAS dir begegnet, es steht dort nur die zeitqualität der großen bandbreite an möglichkeiten, die du hast. nutz deine chancen und mach was gutes daraus :)

    ich find es super, dass du leute kennenlernst... aber bleib offen, erweitere einfach deine wahlmöglichkeiten, bis es wirklich passt.

    alles liebe, jake
     
  3. andrea3010

    andrea3010 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Leoben
    Hallo jake

    schön, dass du dich gemeldet hast!
    danke fürs auswerten!

    also, ich hab so viel erfahren, über mich!
    dank der FA!
    ich befasse mich sehr viel mit mir selbst.
    ich komme immer wieder zu neuen erkenntnissen.
    ich habe einen inneren frieden in mir, unbeschreiblich!
    ich denke, ich bin auf den richtigen weg für mich!

    ich denke, ich werde nicht mehr "zurückfallen"
    hab schon ein paar ähnliche situationen erlebt, aber ganz anders als vorher reagiert.

    meine intuition lässt mich nicht im stich und das ist schön!

    also, keine sorge, aber danke für dein mitgefühl.

    alles liebe andrea!!!
     
  4. UranusJay

    UranusJay Guest

    Hi Andrea3010

    Ohne mir das Radix Deines Freundes anzuschauen, würde ich allein Anhand der Beschreibung wohl denken, daß die Kombination aus Deinen Erwartungen und seinen Erfahrungen nicht so besonders gut harmonieren könnte. Jungs, die aufgrund übler Erfahrungen mauern, sind denen, vor denen sie sich abschotten wollen (selbst wenn sie etwas für sie empfinden), meist einen Stein voraus, zumal Männer ohnehin meist leichter bereit sind, aus Enttäuschungen (auch für sie selbst weniger angenehme) Konsequenzen zu ziehen. Die wohl einzige Möglichkeit, mauerndern Leuten zu begegnen, wäre vielleicht, keine Erwartungen zu haben, zu zeigen, zu äußern oder sich anmerken zu lassen. Aber wo bleibt dann die eigene Erfüllung? Tut mir leid, daß ich Dir hier nichts allzu nettes sage, wobei ich hoffe, daß Du es verkraften und Deine Situation realistisch betrachten kannst.

    Trotzdem Viel Glück & MfG
    UranusJay
     
  5. andrea3010

    andrea3010 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Leoben
    hallo uranusJay

    danke für die antwort!
    am anfang hab ich mich viel mehr zu ihm hingezogen gefühlt.
    jedoch durch sein verhalten entfern ich mich immer mehr.
    er sagte: er möchte keine fixe beziehung aber mich nicht verlieren!
    tja, im endeffekt nichts anderes als keine verpflichtung, beziehung eingehen.
    das ist aber nicht das, was ich möchte!
    ist ein nehmen ohne zu geben.
    irgendwie hält mich was an ihm, gefühlsmäßig, aber nicht so, dass ich leide!
    mir gehts gut.
    ich brauche keine beziehung um glücklich zu sein!

    ich denke, ich werd es auf mich zukommen lassen.
    hat sicher seinen sinn, warum ich da nicht "abspring" und den werd ich auch noch herausfinden, davon bin ich überzeugt!

    alles, alles liebe und einen schönen, angenehmen tag noch!

    Andrea!!!
     
  6. Moonlight 08

    Moonlight 08 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    188
    Werbung:
    Hallo Andrea,:sekt:

    das machst Du prima.

    lieben Gruß Moonlight 08:winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen