1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerrückführung/ Liebeszauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von ohlin, 15. Dezember 2007.

  1. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    wer von euch hat Erfahrungen, positive wie negative, mit Liebeszaubern und/ oder Partnerrückführung gemacht? Wie stellt man es an, dass man an seriöse Leute gerät? Woran erkennt man sie, wenn man nicht Empfehlungen und Tipps von jemanden bekommt, der sich mit sowas auskennt?
    Danke für eure Berichte sagt
    ohlin
     
  2. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Ich habe keine Erfahrungen damit, aber ich habe einige Beiträge zum Thema gelesen...und ich sage: Vorsicht, daran kann man sich die Finger verbrennen.
    Wie heißt es so schön "Hüte Dich vor Deinen Wünschen - sie könnten in Erfüllung gehen"...auch wenn Du es inzwischen gar nicht mehr willst.

    Davon abgesehen entzieht es sich meinem Verständnis, wie man den Wunsch hegen kann, jemanden den man mag mittels Magie seines freien Willens zu berauben.

    Seriöse Leute erkennt man als allgemeine Faustregel daran, dass sie kein Geld mit dem verdienen was sie tun. Dann hegen sie nämlich auch nicht den Wunsch einen zu betrügen. Warum auch, sie würden ja nicht daran verdienen.

    Je mehr Geld im Spiel ist, desto mehr Misstrauen ist angebracht, und jemandem der Liebeszauber durchführt würde ich persönlich ohnehin nicht über den Weg trauen.
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Seriöse Menschen leben dann von Licht und Liebe??? Ich verdiene auch Geld, mit dem, was ich tue! Glücklicherweise hab ich ein festes Gehalt - und muss niemandem Rechenschaft darüber ablegen, ob ich überhaupt Geld verlangen darf!

    Aber von Partnerrückführungen und Liebeszaubern halte ich nichts, da sie den freien Willen von anderen Menschen untergraben!

    LG
    Ahorn
     
  4. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Ich sage nicht, dass seriöse Menschen generell kein Geld verdienen, aber je mehr Geld Leute machen, desto größer ist ihre Versuchung andere zu betrügen oder ihnen etwas völlig unnötiges aufzuschwatzen.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du grundsätzlich davon ausgehst, man wolle Dich angreifen. *lächelt*
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Nein, mich hast Du nicht angegriffen, ich finde es nur unsinnig, mit seiner Berufung kein Geld zu verdienen.
    Natürlich gibt es überhöhte Preise - aber wenn jemand gar kein Geld verlangt, dann könnten ihn auch andere niedere Motive bewegen. Beim Geld ist der Preis wenigstens klar.
     
  6. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ich habe meine Frage wohl zu knapp gehalten und werde wohl noch eine Info ergänzen.

    Also es geht darum, dass mein Freund oder derzeit Ex-Freund gegen sein Gefühl handelt, da er von seinen Eltern beeinflusst wird. Die Trennung ist kein Wunsch von ihm und schon gar nicht von mir. Ich möchte nun einen Weg finden, der ihn darin bestärkt, nach seinem Gefühl zu handeln, auf sein Herz zu hören und sich nicht von dritten beeinflussen zu lassen, auch nicht wenn es die eigenen Eltern sind.
    Ich dachte, ein Liebeszauber bzw. eine Partnerückführung könnte ein Weg sein, der ihn bestärkt sein Gefühl nicht hinter die Wünsche und Anforderungen dritter zu stellen.

    Ich selbst kann zur Zeit wenig bis gar nichts ausrichten, denn dem Wunsch der Eltern gemäß gibt es keinen Kontakt, weil es ja besser ist für den Jungen, die ganze Sache schnell zu vergessen.

    Seine Eltern beeinflussen ihn ganz subtil, nicht etwas offen "Wir mögen sie nicht, entweder du trennst dich oder du bist nicht mehr unser Sohn"...die haben da ein ganz feines Gespür, wie sie es ihm ganz nenbenbei so klar machen, dass er wirklich glauben mag, dass es besser für alle ist, wenn wir nicht mehr zusammen sind.

    Ich hoffe, dass ich die Situation so ein wenig mehr beleuchten konnte und es nicht so aussieht, als würde ich jemanden zwingen mich auf seine Kosten glücklich zu machen ;o)

    Ich danke euch,
    ohlin
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Ohlin,

    das klingt schon etwas anders. Aber eine Partnerrückführung ist warscheinlich dennoch nicht unbedingt gut. Ich sehe, dass Du kein Kind mehr bist - und Dein Ex warscheinlich auch nicht. Es ist seine Entscheidung, sich von seinen Eltern manipulieren zu lassen. Wenn es sein Wunsch wäre, sich zu lösen, dann gäbe es die Möglichkeit von Schutzritualen. Aber wenn Ihr keinen Kontakt habt, kannst Du mit ihm auch nicht darüber reden.

    LG
    Ahorn
     
  8. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Ohlin,

    meine Großmutter sagte schon: "Was Aufgewärmtes bringt es nicht."

    Wenn Dein Ex-Freund so labil ist, dass er sich aufgrund seiner Eltern von Dir abwendet, bist Du nicht seine große Liebe. Binde ihn nicht an Dich. Auch wenn es Dir im Moment fast das Herz zerreißt, gib ihm Deinen Segen und lass ihn gehen. Du wirst jemand anderen finden, der besser zu Dir passt, der sich nicht beeinflussen lässt, der mit Dir durch dick und dünn geht und Dich mit all Deinen Eigenheiten liebt.

    LG
    Angita
     
  9. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Ohlin!

    Würdest Du so etwas tun, wärest Du dann anders als seine Eltern?

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  10. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    @ Reinfried

    Na aber auf jeden! ;o)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen