1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerrückführung "Frau Kolb"

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Fauxpas, 29. November 2005.

  1. Fauxpas

    Fauxpas Guest

    Werbung:
    Hallo,
    kennt jemand diese Frau Kolb, die in einer Frauenzeitschrift Werbung für PRF macht? Ich habe mit ihr gesprochen, erst will Sie 200 Euro für eine Beratung haben und dann sagt sie bei dem Gespräch, dass der betreffende Mann total blockiert ist und man erstmal daran arbeiten müsse, dass sich die Blockaden lösen, damit ein "normales" Gespräch wieder zustande kommen kann. Dies erfolgt mit Hilfe von Magie und dafür möchte sie 1000 Euro haben, weil dies täglich gemacht werden und sie das zusammen mit ihrem Mann machen würde.

    Hört sich unseriös an, oder?

    Und bevor ich zerissen werde: Ich möchte eine PRF machen, weil sich der Mann aufgrund einer unschönen Situation von mir zurückgezogen hat, und ich die starke Vermutung habe, dass da ein Familienmitglied von ihm sehr stark beteiligt ist, sowie dass er seine wahren Gefühle durch seinen starken Verstand unterdrückt. Ich möchte lediglich bewirken dass er auf seine Gefühle hört, denn ich weiss was er fühlt(e)

    Kennt jemand seriöse Adressen von Leuten, die nicht abzocken, sondern wirklich helfen? Klar, dass man dafür zahlt - aber bitte Unsummen... :zauberer1

    :danke:
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo!
    Also ja, dass hört sich wirklich nach Abzocke an...

    1200 € um erstmal so genannte Blockaden abzubauen und dann ist da noch nicht einmal die eigentlich PR mit drin? Hallo???

    Ansonsten kenne ich keine Anbieter, ich würde empfehlen, dass du dich selber ein wenig in die Materie der Magie einarbeitest.

    Generell würde ich auch erstmal mit ihm über meine Sorgen reden, gleich zur Magie greifen finde ich, sollte der möglichst letzte Ausweg sein.

    Gruss,
    Cipher
     
  3. jjbsusan

    jjbsusan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    1
    in das forum von gofeminin.de unter freizeit und dann esoterik. da findest du ne menge erfahrungsberichte über verschiedene magier oder hexen. dann musst du nur noch selbst entscheiden. haben meine magierin auch auf diesem wege gefunden und bin sehr zufrieden.
    lg...:)
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    es gibt schon einige beiträge über partnerrückführugen und derene zusammenhang mit schwarzer magie.
    es ist ein verbotener eingriff in fremde energien
    alles liebe
    thomas
     
  5. Fauxpas

    Fauxpas Guest


    Ja, Thomas...
    Deine Meinung zu PRF habe ich hier bereits mehrfach gelesen... Genau aus diesem Grund habe ich meinen Grund mit hingeschrieben. Ich finde es nicht verwerflich ihn dazu zu bringen auf seine Gefühle zu hören, die er eben versucht mit seinem Verstand zu unterdrücken. Es gibt Situationen bei denen man sich manchmal selbst im Wege steht oder blockiert... Und ich weiss das tut er!

    Ich würde dir recht geben, wenn ich den Mann zwanghaft an mich binden wollte oder ihn dazu zwingen möchte mit mir zusammen zu sein. Das möchte ich selbstverständlich nicht.
     
  6. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    hallöchen! :daisy:

    wieso wollt ihr jemanden "zwingen" euch zu lieben? was wäre das für eine liebe, wenn sie nicht freiwillig ist?

    liebe muß frei sein, sonst kann sie nicht funktionieren....

    in diesem sinne, alles gute!
    ingrid
     
  7. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Ingrid hat recht..
    es ist nicht verwerflich, ihm zu helfen, aber es ist verwerflich, das mit magie zu machen..
    magie ist kein psychotrick..du giefts mit mächtigen mitteln in sein energiesytem ein..
    ich kenn die versuchung, das zu machen sehr gut.. aber ich will jemandem, den , bzw die ich liebe, nie die freiheit nehmen, wenn es mit "normalen" mitteln nicht geht, dann gehts nicht! wenn er nicht auf sich hören will, hat das vielelicht einen grund und wer sagt dir denn, daß gerade du die heilung für ihn bedeutest? blockaden heben den sinn, daß man sie ERKENNT, nicht "wegzaubert".
    andere mächte dazu zu verwenden ist schlimm, verwerflich finde ich die , die das gegen geld anbieten..den preis dafür zahlen sie und den preis zahlst du im endeffekt..du häufst dir das an, was man langläufig "negatives karma" nennt und es dauert sehr lange, bis der preis bezahlt ist..das band , das zwischen dir und diesem mann magisch geschlossen wurde wird zur fessel..
    für euch beide..
    wenn jemand magie anwendet, dann nur "zum höchsten wohle aller" nicht aus egoistischen motiven
    mein rat, such dir jemanden, der diesen zauber löst und zwar so schnell wie möglich..
    ich warne dich nicht leichtfertig, oder m dir sinnlos angst zu machen
    alles liebe
    thomas
     
  8. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ich weiß die versuchung ist groß..auch wenn man in einer beziehung fehler gemacht hat, sich falsch verhalten hat, das agnze magisch zu lösen udn die geliebte person wieder zurückzubekommen.. v.a. wenn man selbst die möglichkeiten hätte, das zu tun..aber was über das menschliche vermögen, bzw das gebet, hinausgeht, darf nicht mißbraucht werden..
    das ist nicht liebe, das ist besitzstreben.. liebe lebt nur in freiheit..in vollkommener freiheit..auch in der freiheit fehler zu begehen und "blockiert" zu seein..leb bedeutet auch, zu erkennen, daß man möglicherweise nicht die oder der richtige ist, und den geliebten menschen freizugeben; du drafst dann hoffen , beten, mehr nicht..
    liebe heißt auch, sich zurückzuziehen, wenn es ander zeit ist, und die oder der andere es barucht..
    magie gegen jemanden zu verwenden ist nicht liebe.., auch wenn du glaubst, es nützt ihm..
     
  9. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo!

    ich möchte noch kurz was sagen/schreiben: ich versteh ja auch, daß du ihn gerne zurückhaben willst, jeder von uns hat sowas schon mal erlebt, denke ich und weiß wie du fühlst! aber auch wenn er jetzt einen "schubs" braucht und sich selbst im weg steht, so wie du schreibst, dann hat das einen SINN, für IHN und für SEIN leben. diese blockade zu lösen oder nicht, steht nur IHM allein zu! mit magie solltest du da nicht eingreifen, denn es ist wirklich so, daß es auf dich zurückfällt. auf dauer kannst du ihn mit magie sowieso nicht binden/halten und wenn es die echte liebe is, brauchst du auch keine magie, somit is es "egal".

    ich beschäftige mich auch mit magie und habe grossen respekt davor! die gradwanderung auf dem gebiet is sehr schmal!!!

    wenn du so überzeugt bist, daß er dich liebt und sich "eh nur" im weg steht, dann wird er eh von selber draufkommen, du kannst nur bitten oder beten, bitte gott oder deine engel und wenn du nicht gläubig bist, dann VERTRAUE einfach auf eure liebe. wenn ihr euch liebt und füreinander bestimmt seid, dann kommt ihr sowieso zusammen, da brauchst du keine magie dazu.

    wenn er dich auch liebt, dann kommt er sowieso zu dir und wenn nicht, dann wars keine liebe.

    in diesem sinne wünsche ich dir echt von herzen alles gute!

    lg
    ingrid
     
  10. Fauxpas

    Fauxpas Guest

    Werbung:
    Ich denke das ist ein Thema da kann man stundenlang diskutieren und keiner wird von seinem Standpunkt abweichen. :schaukel:

    Ich vertrete die Meinung dass wenn ein Mensch die Tür wirklich vollkommen zu gemacht hat, dann wird man auch mit Magie nichts gegen anrichten können, es sei denn ich praktiziere die sogenannte "schwarze Magie" :firedevil und zwinge ihn dazu --> wäre eigentlich auch eine Variante, die ich überdenken könnte :ironie: . Allerdings will ich einfach das vorhandene unterstützen und nichts anderes und das ist in meinen Augen legitim. Letztendlich muss jeder für sein Handeln die Verantwortung tragen und bei mir ist das die erste PRF, die in Erwägung ziehe und ich weiss was ich tue... Ich beschäftige mich schon einige Zeit mit Magie, Engeln etc.

    Ausserdem, wer sagt mir denn, dass dieser Vorfall nicht durch einen bösen Eingriff einer anderen Person entstanden ist, die einem oder vielleicht auch dem anderen Menschen das Glück nicht gönn. Warum darf man den negativen Einfluss einer dritten Person nicht durch Magie zu nichte machen bzw. die Wertigkeit nehmen, damit der Mann eben nicht darauf, sondern auf sein Herz hört..?:love2:

    Wie gesagt, da wird jeder einen anderen Standpunkt vertreten und ich habe nicht nach den Meinung der einzelnen gefragt, sondern nach seriösen Adressen. Die sind nämlich rar gesät.

    Habe mit einer "Claudia Kolb" gesprochen, die in einer Frauenzeitschrift inseriert. Die Dame verlangt alleine für ein Beratungsgespräch 200 Euro. Dann kriegt man gesagt, dass der Mann einen sehr geliebt hat, ab total blockiert ist. Um diese Blockaden erstmal zu lösen sind einige Magien nötig, um überhaupt einen Zugang zu der Person zu bekommen. Das kann mehrere Wochen dauern. Nur für die Magie verlangt die Dame 1000 Euro, die sie angeblich mit ihrem Mann zusammen macht. Selbstverständlich verlangt sie dann bei erfolgreicher PRF nochmal mind 300 Euro.:klo:

    Somit frage ich mal frech "Was ist schlimmer?" Jemand, der eine PRF machen will oder die Leute, die sich an dem Leid anderer bereichern wollen? Ich hoffe doch dass da das Karma richtig zuschlägt! :angry2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen