1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

PartnerHoroskop - wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Stern13, 27. April 2011.

  1. Stern13

    Stern13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo!

    Hab eine Bitte, vll hat wer Lust und Zeit mir zu helfen. :danke:

    Ich bin seit 2 Monaten von meinem Ex getrennt. Ich liebe ihn noch immer und irgendwie habe ich das Gefühl das er mich auch noch liebt ?!
    Würde gerne wissen wie unsere Zukunft aussieht - oder ob wir überhaupt noch eine gemeinsame Zukunft haben werden !?

    Ich: 11.01.1989 Steinbock, 16:43 Löwe, Linz (A)
    Er: 12.08.1988 Löwe, 17:55 Steinbock, Linz (A)


    D A N K E S C H Ö N ! ! !

    LG Stern13. :)
     
  2. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Liebe Stern13,

    ich habe ein Stundenhoroskop zu deiner Frage gemacht, weil man darin am schnellsten sieht, wie die Lage ist. Leider sieht es so aus, wie wenn dein Mann sich bereits von dir abgekehrt hat. Er mag vielleicht noch höflich oder nett sein, aber Liebe und zu Dir hingezogen sein, sehe ich nicht.

    Dir wird es bald wieder besser gehen, ohne den Mann!
    Alles Gute!
     

    Anhänge:

  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo Chanda,

    kannst du das auch begründen warum du das so siehst?

    Der AC ist am Ende des Zeichens, das ist eine Deutungseinschränkung, aber wenn man die mal aussen vor lässt:


    Der AC in Waage, es geht um Partnerschaft.

    Beide Signifikatoren im Widder, Venus läuft applikativ auf Mars zu.

    Nebensignifikator Mond befindet sich 1° vor dem Sextil mit Sonne im Haus des Partners.
    Mond-Sonne=Zusammenkommen von Mann und Frau.
    und ein paar Bogenminuten später sextil zu Pluto.
    Danach bildet der Mond keine weiteren Aspekte.

    Sieht doch gut aus!
     
  4. Stern13

    Stern13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Smaragdengel!

    Danke für deine Antwort. :)

    Okay ... hört sich für mich kompliziert an, was heißt das jetzt genau ?! *gg*


    LG Stern13
     
  5. Stern13

    Stern13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Oberösterreich

    Danke für deine Antwort!!

    LG Stern13
     
  6. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo Stern,

    aufgrund der Deutungseinschränkung (AC in den 3 ersten oder letzten Graden des Zeichens) bin ich mir nicht sicher. Bei den letzten Graden, heisst es generell, "die Frage wurde zu spät gestellt".
    Das ist der Fall wenn sich zB bald etwas ergibt/herausstellt wo der Frager nicht mehr die gleiche Frage fragen würde, oder vielleicht weißt du es innerlich schon!? Du sagst ja du glaubst dass er dich auch noch liebt.

    Der Rest ist toll und deutet auf euer Zusammenkommen hin, und zwar bald, wahrscheinlich in einer Einheit = 1 Tag, eine Woche, ein Monat, da Dein Signifikator der Mond 1° entfernt davon ist einen positiven Aspekt zu seinem Signifikator Sonne (die in Seinem Haus steht, bzw dein Partnerschaftshaus)

    Mond und Sonne steht auch für Frau und Mann.

    Ich wünsche Dir viel Glück!

    Lg
     
  7. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo Smaragdengel,

    die Venus wird den Mars nicht mehr erreichen, solange beide im Zeichen Widder sind. Dies kann man so deuten, dass die Venus (Fragestellerin) dem Mars gerne hinterherlaufen würde (oder es tut), er läuft ihr aber sozusagen davon. Was im nächsten Sternzeichen stattfindet, hat für das Stundenhoroskop keine Bedeutung mehr. Mars steht im Exil der Venus: Der Mann hat kein Interesse an Venus. Der Signifikator für den Ehepunkt ist auch Venus (Stier, 7. Haus). Mars steht somit auch im Exil des Sign.für den Ehepunkt: er ist an der Ehe nicht mehr interessiert.

    Dass der Aszendent so weit hinten im Zeichen liegt, deutete ich so, dass die Fragestellerin bald selbst den Signifikator wechselt, dann wird SIE Mars sein, der in seinem Domizil sich wohl fühlt. Jetzt jedenfalls ist sie noch Venus, die in ihrem Exil steht und daher keine Kraft hat und sich nicht gut fühlt.

    Die Sonne im 7. Haus ist für mich nicht Signifikator für den Mann. Natürlich kann man Stundenastrologie nach verschiedenen Schulen interpretieren. Ich deute nach Frawley. Nebensignifikatoren für Mann und Frau sind nach Frawley Venus und Sonne. Diese stehen sich in dem Horoskop nicht feinselig gegenüber. Aber wenn Nebensignifikatoren zusammenkommen, reicht das nicht aus. Es müssen schon die Hauptsignifikatoren zusammenkommen.
     
  8. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940

    Hallo Chanda

    Danke für die Erklärung, verstehe jetzt wie du gedeutet hast. Finde ich interessant.
    Stimmt Venus und Mars treffen sich nicht mehr im Zeichen.

    Liebe Grüße
    Smaragdengel
     
  9. Stern13

    Stern13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Mal abwarten was die Zukunft so bringt ...


    Liebe Grüße, Stern13.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen