1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

paranoide Hellsichtigkeit

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von heugelischeEnte, 20. August 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.110
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Der paranoide Hellseher

    Der paranoide Hellseher ist voller stolz. Er liebt es sich selbst von der Welt isoliert aufzuhalten. Er kooperiert mit nur sehr wenigen Leuten. Er ist eine sehr intelligente Person, nun aber die Verwendung ist schlau und voller misstrauen.
    Er tendiert zu glauben unfehlbar zu sein.

    Er glaubt von sich selbst ein großer Meister zu sein. Er glaubt die Welt dominieren zu können. (Hitler war kein einzelphänomen, er war das Ergebnis einer paranoiden Hellsichtigkeit vieler, was sich in Hitler auf so grauenvolle Weise äusserte). Er kann die Meinung von niemanden akzeptieren, denn er glaubt nur er ist wahrhaft weise, groß und mächtig.

    Wenn dieser paranoide Hellseher mit Hass, Misstrauen und böswillig reagiert, etc. kann er, kaltblütig (sein Luftchaka wird vom Verstand dominiert wo er seine eigenen Egos nach außen projiziert) einen großangelegten intellektuellen Mord planen.

    :schmoll:
     
  2. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    Mein lyrisches Ich kann sich auf seltsame Weise damit identifizieren. Wenn dann noch reptiloide Paranoia dazukommt, wird es unübersichtlich.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    was kann man tun? ...lerne ihn zu lieben ...denn wie du ihn erkannt hast ...hast du dich selbst erkannt...:D
    also lerne ..dich zu lieben...:umarmen:
     
  4. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    @Sternenatemzug: Danke!! Wird gemacht.

    Hitlers psychische / spirituelle Verfassung wurde aber auch ausgenutzt, er war unter Einfluss der Thule-Gesellschaft. Mir wollte dieses Jahr auch dementsprechend in den Kopf sch...
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    lass es ...wirst hier gebraucht...:umarmen::)
     
  6. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    Werbung:
    Fühl mich geehrt.
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    darfste auch...jeder mensch ist wertvoll...da darf keiner fehlen ...
    du darfst keinen aufgeben ...denn alle zusammen ...offenbaren wir das höhere licht...
    so das klingt ein wenig abgehoben ...aber ich weiss ...wovon ich rede...
    adam meint ...die ganze menschheit...alle menschen ergeben zusammen das höhere licht #jeder trägt ein teil dazu bei ...
    wenn es uns gelingt ...denn anderen zu lieben wie uns selbst ...dann sind wir auf dem richtigen weg...
    einfach ein saug....gefühl...sich unter menschen wohl fühlen zu dürfen...:)
     
  8. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    Sehe ich auch so. Spüre ich seit 2011 schon in Zügen, in 2012 noch stärker.
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ja ...okay es geht rauf und runter...das bleibt irgendwie ...so meine ich...aber innerlich...wird man mehr gefordert, farbe zu bekennen ...das kann in die oder in die richtung gehen ...und wenn man bedingungslos zu sich selber stehen lernt...dann gehts in deine richtung ...und da leidet keiner drunter ...im gegenteil ...du hilfst mit ,dass sich andere auch trauen...
    und das ist ein gutes gefühl...ein stabiles sag ich mal so...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen