1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

paradigmenwechsel oder sackgasse ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von isildur, 18. Juli 2014.

  1. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    Werbung:
    servus zusammen,
    mein anliegen (frage) ist folgendes:

    ich arbeite schon gut 10 jahre magisch an mir und meinem feld (ereignishorizont) und stehe jetzt vor einem seltsamen phänomen .

    ich bin irgendwie ruhig , ich hab keine probleme , mein armes ich scheint weg,
    ich schaffe jetzt ohne probleme dinge zu lassen welche ich immer schon lassen
    wollte .

    nun mein problem :

    mir is gott erbermlich langweilig

    ich habe mein lebensziel nicht erreicht und es ist mir egal

    keine meiner magischen methoden scheint mehr zu greifen , da ich mich nicht mehr konzentrieren kann


    also daher meine frage an die erfahrenen magier , kennt ihr sowas und wenn ja : wat is es ??


    i.
     
  2. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Eine vorübergehende Phase der Langeweile.

    Denn so "richtig" kommt es mir nicht vor. (Drogen?)

    Der Gegenwartsflash "Es / die, meine Welt" passiert und ich bin tot obwohl ich lebe, denn ich bin das Leben und mein Wille ist identisch mit dem was passiert, stimmt
    nicht mit nicht Richtigem überein.
     
  3. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Ah jetzt les ich es... Hast du Kinder? He, mit Kinder hast du genug Sorgen, wenn du keine hast,...In Liebe und Sorge Gottes Spiel beobachten...
    Dort erwischt es einem am ärgsten..., so in unserem Alter, das Mitgewirbeltwerden, und nach Wochen irgendwann wieder Boden unter den Füßen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2014
  4. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    @ lupo :

    danke für die antwort , aber keine treffer ...

    kinder hab ich keine ..

    egal , beim schreiben fiel mir auf das es egal ist .....

    draussen scheint die sonne , ich geh baden .


    i.
     
  5. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Schönen Tag noch Ilsidur
     
  6. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    Es fehlt das gegenüber. Echter austausch und überrascht werden - dies erfordert die abgabe der kontrolle.
    Zeit für einen paradigmenwechsel, ja.

    Gruss vom küken und - viel spass in der sonne :)
     
  7. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    baden gehen ist ne feine Sache, wenn auch alles andere baden geht / gegangen ist

    wenn Du nicht zufríeden bist, dann ist es eher ein schlechter Zeitpunkt, sich einen Schüler zu suchen ;)

    aber es gibt andere Aufgaben, mit denen man die Zeit ausfüllen kann

    vielleicht gibt es jemand in Deiner Umgebung, der Deine Unterstützung braucht ?
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Faszinierend, oder? Wie einfach doch alles sein kann, wenn man sich nicht künstlich im Kopf verbrezelt.

    Ist es denn nicht möglich, daß genau diese Egalität den Dingen gegenüber im Grunde angestrebt war?

    lg
     
  9. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    kann dir nicht wirklich folgen ...
     
  10. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    Werbung:
    1.mag sein .

    2. kann dir nicht folgen...aber erkläre es mir gerne :rolleyes:

    3. sport,meditieren und schlafen :D

    4. blos nicht , war der lebensinhalt meines bisherigen lebens. es hat hat jahre gebraucht es loszuwerden.


    i.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Draco
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    566
  2. Shinigami
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.119

Diese Seite empfehlen