1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Papa verstorben

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von susi11287, 21. Juli 2009.

  1. susi11287

    susi11287 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo.Mein Papa ist vor kurzem verstorben.Aber ic komme nicht damit klar.Er war es 49 Jahre.Und ist an Krebs gestorben.Wie kann ich damit klar kommen???

    Liebe Grüße
    Susi11287
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Mein herzliches Beileid! :trost:

    Nimm dir Zeit für deine Trauer, und wenn du magst, erzähl hier doch ein bißchen über dich und ihn!!

    :trost::trost:

    LG
     
  3. susi11287

    susi11287 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    14
    Würde gerne mit ihm Kontakt aufnehmen.Glaubst du an geister oder so JoyeuX???

    Liebe Grüße

    Susi11287
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ich weiß nicht genau, meine Mutter musste auch das Jahr gehen.
    Ich möchte gerne daran glauben...
    Phasenweise tu ich es, phasenweise wieder nicht. Und das ist dann hässlich...

    Und du?
     
  5. susi11287

    susi11287 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    14
    Wie hässlich JoyeuX??? Ich glaube etwas daran... Kann man hier privat schreiben???

    Liebe Grüße

    Susi11287
     
  6. Taube

    Taube Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo, das tut mir sehr leid für Dich, ich weiß aus eigener Erfahrung wie weh das tut, der Glaube kann einen da sehr helfen, denn es ist ja so das der Mensch nicht verloren geht, er ist nur nicht mehr auf dieser Welt, sondern bei Gott es geht ihn dort besser als hier! Das schwierige ist das wir jetzt ohne diesen geliebten Menschen sein müssen und wir Ihn nicht mehr greifbar haben und das schmerzt! Ich habe auch sehr lange gebraucht um das zu akzeptieren, aber ich habe meine Mutter dann ins Licht geschickt (in meiner Vorstellung natürlich) nochmal fest gedrückt und mich bedanke und dann habe ich sie ins helle Licht gehen lassen bist ich sie nicht mehr sah. Aber wenn es erst kürzlich war sollte man auch trauern, das ist wichtig zur Aufarbeitung und dann wird man spüren wenn es so weit ist den anderen gehen zulassen. Erinnere Dich wir gehen nur heim, zum Vater und dort werden wir uns wiedersehen!
    Ich schicke Dir ganz viel Kraft,
    die liebsten Grüße sende ich Dir
    Taube
     
  7. Phoebemaus

    Phoebemaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    174
    Hallo susi

    Ich drück dich mal ganz fest. :umarmen:

    Bei meinen Papa sind es am 28.7. 2 Jahre und ich vermisse ihn immer noch ganz schrecklich. Der Schmerz wird leider nie ganz weg gehen, ein bisschen Schmerz bleibt immer, aber ich denke es wird leichter.

    Und ich glaube ganz fest daran, dass wir unsere Papas wiedersehen werden. Aber jetzt lassen wir sie mal vorgehen und alles erkunden und dann wenn unsere Zeit gekommen ist, dann dürfen wir nachgehen und uns wieder in die Arme schliessen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es meinen Papa jetzt gut geht. Das sagen meine Träume, die ich mit ihm hatte.
    Behalte die schöne Erinnerungen in deine Herzen, denn genau dort sind sie am Wertvollsten.

    Ich habe auch Briefe an meinen Papa geschrieben, was ich ihm noch sagen wollte. Vielleicht wäre das für dich auch eine Idee.

    Ich wünsch dir ganz viel Mut und Kraft!

    Alles Liebe

    Phoebe
     
  8. stubbs

    stubbs Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Planet Erde, irgendwo da
    Hi Susi!
    Erstmal mein herzliches Beileid, dazu- als ich über deinen Beitrag gestolpert bin, hab ich sofort wieder an meinen Vater gedacht, er ist gemau wie deiner, im Alter von 49 Jahren, noch so jung!, an Krebs gestorben.
    Hoffe das dein Vater nicht allzusehr leiden musste???
    Alles Gute für Dich, lieben gruß von Lilly
     
  9. derlange

    derlange Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    161
    Ort:
    In der Nähe von Frankfurt
    Herzliches Beileid lg Jürgen
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Ich meinte, es ist ein grausiger Gedanke, zu denken, dass es kein Jenseits gibt.
    Aber man kanns halt nicht so einfach steuern, was man glaubt, auch wenn man es will...
    Ja, kannst hier privat schreiben, per PN.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen