1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

palmblattbibliothek

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von schnic, 15. Januar 2009.

  1. schnic

    schnic Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    hab vor kurzem von den palmblattbibliotheken in indien gehört...klingt ja spannend...hab auch gehört, daß die in madras die beste und seriöseste sein soll. da ich im februar für 6 wochen nach indien fahren werde, möchte ich mir einen besuch dort nicht entgehen lassen...hat jemand von euch erfahrungen mit diesen gemacht, die er mit mir teilen möchte? hat jemand die adresse? ich habe schon im internet gesurft, keine kontaktadresse gefunden...
    wär suuuuuuuuuperlieb! danke!
    liebe grüße,
    nicole
     
  2. MartinBBT

    MartinBBT Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Hi

    Hab mich eben wegen deinem Beitrag angemeldet.
    Also von den Palmblattbibliotheken habe ich schon viel gehört und zu 99.9 %
    auch nur gutes.(Es gibt Palmblatt-lesungen per E-mail etc. da wundert es keinen wenn manch einer es nicht authentisch genaug findet.)

    Aber du solltest dich am besten in Thomas Ritters "Die Palmblattbibliotheken"
    schlaulesen bevor du dich auf den weg machst.

    Ich hab es selbst gelesen, ein klasse Buch und ein must have vor jedem Indien Trip.

    Alles gute dein
    Martin
     
  3. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Es soll ja nur ein paar tausende Blätter geben, die echt sind, was aber wenn mehr als ein paar tausende Leute hingehen, habe ich mich ehrlich schon gefragt.:confused:
     
  4. stella77

    stella77 Guest

    Hallo Nicole,

    Ich habe Geschichte von einem Journalisten, der in Indien war, dort wo man ihm aus Palm Blättern gelesen wurde. Da sind auch die Adressen von den Bibliotheken, wo man das macht. Es ist in der Nähe von Madras.
    Das muss ich zuerst finden und wenn, dann schreibe ich hier.

    Hier ist ein Link, vielleicht hilft dir.

    www.thamarahua.com/php/Palmleaf.php - 18k

    Stella
     
  5. stella77

    stella77 Guest

    Das Palm Blättchen Schreiben sieht so aus. Da sind Tausend Geschichten in den Blättern und angeblich für jeden ist da sein Schicksal geschrieben.
    Ob das wahr ist, willst du sehen.

    [​IMG]

    Stella
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    also ich hab:Thomas Ritters "Die Palmblattbibliotheken"
    gelesen und ich kann mir nicht vorstellen, dass das nicht wahr sein sollte. ich finde es toll,was da alles rauskam und rausgelesen wurde.faszinierend.denn wenn man überlegt,diese leser können meist weder englisch noch deutsch ,haben auch gar keine zeit sich über die menschen die dorthin kommen irgendwo zu informieren.ich hab mal von einen mönch gehört ,der da einmal im jahr nach österreich kommt und auch palmblattlesungen macht. ich wollte da mehr drüber wissen und auch hingehen ,nur hat meine freundin mit der frau ,die das organisiert ,keinen kontakt mehr und ich hab auch im internet nichts darüber(also wann wo in österriech und wer das macht )gefunden.schade.
     
  7. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Ja, aber trotzdem angeblich sollen es nur ca. 1500 Blätter sein, wenn mehrere Menschen daswollen also mehr als 1500 geht das gar nicht, ausserdem gibts auch Fälschungen, für die schon mancher teuer bezahlt hat.
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    also ich hab in dem buch gelesen dass es sehr viel mehr gibt.aber ich weiss es nicht.
     
  9. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    dass es nur eine begrenzte Anzahl von Blättern gibt, habe ich auch schon mal gehört. Und auch, dass nicht jeder dort hin reist, das heißt, für den, der dort hin geht, steht auch etwas geschrieben....

    LG Sonnenkind58
     
  10. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    es gibt für jeden eine aufzeichnung, der hinkommt. und wenn du nicht hinkommst, gibts halt keine für dich. das ist das mysterium.
     

Diese Seite empfehlen