1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pablo Escobars Horoskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Pfeil, 9. Juli 2018.

  1. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.268
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Wenn er sich wirklich selbst erschossen hat, dann korrespondiert das mit dem Herrscher von 1 in 8. Werde noch mal nachsehen, wie das mit den "Transen" der Hamburger Schule aussieht, manchmal bringen die eine feinere Aussage. Jedenfalls gibt es - ganz neptunlike - zwei Versionen dieser Angelegenheit.
     
    flimm und Pfeil gefällt das.
  2. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4.851
    Ort:
    Berlin
    Es macht aber keinen grossen Unterschied. Escobars Spiel war aus. Aus einem Gefängnis in den USA wäre er nie wieder herausgekommen.
     
    Daya27 gefällt das.
  3. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4.851
    Ort:
    Berlin
    Er wollte auch selber am Schluss nicht mehr und hat sich sozusagen absichtlich fangen lassen. Er wusste, dass man ihn orten kann wenn er zu lang am Telefon sprach und hat das geschehen lassen. Es wäre sowieso nicht mehr lange gegangen. Wenn die Amis einen um jeden Preis haben wollen sieht jeder alt aus.
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.268
    Ort:
    Kassel
    Yup. Und es scheint so etwas wie sein Schicksal gewesen zu sein, denn wenn man den MC als Achse einstellt, taucht in ihm die "Karma-Achse" auf. Und auch Haus 8 als Achse ist aufschlussreich: Dort findet man für den Tod und dessen Umstände Mars/Hades mit einem minimalen Orbis:

    escobar.png

    Und in der Direktion am Todestag findet man - ebenfalls auf Haus 8 bezogen - Mars/Hades: Mord und Totschlag. Demnach scheint das Horoskop trotz des RR B korrekt zu sein.
     
    Gabi0405 und Pfeil gefällt das.
  5. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4.851
    Ort:
    Berlin
    An sich bin ich meist skeptisch bei 12 Uhr mittags und Sonne am MC. Doch bei Escobar passt es. Er war doch sehr mächtig und bekannt. Auch die übrigen Felder passen. Im 5. Feld war er recht erfolgreich. Im 2. und 11. auch. Wobei das alles nicht so gewesen sein dürfte wie gedacht. Geld macht wirklich nicht glücklich. Ein Privatzoo und der übrige Pipifax sicher auch nicht.
     
  6. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4.851
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Was man sehen kann wenn man mal alles zusammen nimmt, Escobar hat sich sein ganzes Leben wie ein Irrer ins Zeug gelegt und hat selbst vor 4000 Morden nicht zurück geschreckt um einen riesigen Haufen Geld zusammenzutragen. Doch es hat ihm am Ende nichts gebracht. Ein grosser Teil des Geldes wurde von Ratten gefressen, vergammelte in Lagerhäusern oder er hat es gar selber verbrannt um seine Tochter zu wärmen.

    Auch all das was er sich für das Geld kaufen konnte hat ihm am Ende nichts gebracht. Er versank immer tiefer im Sumpf. "Highway to Hell" wie es so schön heisst.

    Was aber hätte er tun können? Einige werden nun lachen, die meine Beiträge schon kennen. Aus meiner Sicht hätte er vor allem auf das Fleischessen verzichten sollen. Seht euch das Bild von Escobars Tod an:

    https://www.businessinsider.de/pablo-escobar-wer-hat-den-drogenbaron-ermordet-2017-12

    Es sieht aus wie erlegtes Schwein. Würdelos liegt sein Körper da, so wie die Schweine immer herumlagen, die er vermutlich sein Leben lang gegessen hat. Dies ist ein Zusammenhang, den viele gar nicht auf dem Schirm haben. Fleischessen hat tiefgreifende Wirkungen auf das ganze Leben.

    Astrologisch ist es vor allem der Uranus. Uranus wurde zu einer Zeit entdeckt als die industrielle Revolution begann und damit auch die massenhafte Verarbeitung von Fleisch und Massentierhaltung. Kühlschränke und andere uranische Technik ermöglichten das.

    Es ist schleichend. Viele merken es gar nicht wie viel Schwein sie täglich essen. Hier ein Stück Schinken, da ein Schnitzel, dort eine Salami, schliesslich hat man mehrere Schweine aufgegessen. Und am Schluss wird man selber ein Schwein. Denn man ist, was man isst.
     
  7. Daya27

    Daya27 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    826
    Ort:
    D
    Dir fällt es aber auf.

    Würdest du sie dafür am liebsten umbringen??

    Wie war es denn bei dir früher mit Schweineessen?
     
  8. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4.851
    Ort:
    Berlin
    Mir persönlich ist es eigentlich völlig egal was andere machen. Ich bin sehr tolerant veranlagt und kümmere mich kaum darum was andere machen.

    Ich bin als normaler Deutscher aufgewachsen und habe normal Fleisch gegessen. Es war mir gar nicht so wichtig was genau ich ass. Darum war es für mich auch nicht schwer Fleisch einfach weg zu lassen.
     
  9. Daya27

    Daya27 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    826
    Ort:
    D
    Na ja, wirken tut es aber anders.
     
  10. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    4.851
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Das kommt dir so vor.

    Ich habe es schon so oft erlebt, dass Leute da etwas missverstehen. Ich predige ja auch im wirklichen Leben seit Jahrzehnten Vegetarismus. Da kommt es immer wieder vor, dass Leute sich eine Wurst demonstrativ in den Mund stecken wie um zu sagen "dir wisch ich eins aus, nun gerade...".

    Sie verstehen nicht, dass sie nicht mir eins auswischen, sondern sich selber. Denn ich muss nicht krank, fett und hässlich werden wenn sie Fleisch essen, sondern sie selber!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden