1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Paar Fragen...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Zwielicht, 20. Oktober 2005.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Ich hab bei mir ziemlich bald und für längere Zeit "Pluto Konjunktion Deszendent"
    So wie ich gesehen habe ist mein Deszendent Schütze...falls das richtig ist,
    dass mein Deszendent gegenüber meines Aszendenten liegt.
    Ich hab ein wenig geforscht was das alles bedeutet und das Stand was über Feinde, Spannung in Beziehungen, Wandlung...usw.

    Kann mir jemand mehr dazu sagen?
    Danke im Voraus.

    :danke:
     
  2. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    feinde würde ich streichen, aber sonst stimmt´s= transformation der begegnung
    marabu
     
  3. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Transformation der Begegnung???
    Wie, was genau? Oder ist das generell gemeint?
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Zwielicht :)

    Wie das genau aussehen wird, kann dir niemand sagen. Schon deshalb nicht, weil das eine Konstellation ist, die viele Menschen betrifft und dein Radix nicht bekannt ist. Aber selbst dann kann dir niemand sagen, wie du diese angezeigte Zeitqualität auslebst.

    Begegnungen können einem Wertewandel unterzogen werden. Heißt, es ist möglich, dass du das, was du unter Begegnung / Beziehung verstehst, auf den Prüfstand kommt - und zwar auf einer tiefen Ebene. Denkbar, dass du darauf kommst, welchen Beziehungsmustern du folgst.

    Ganz allgemein ausgedrückt: Wahrhaftigkeit durch / in Begegnungen.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  5. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Danke dir
    Das klingt sehr vielversprechend.
    Das würde auch meinem Traum entsprechen
    den ich hatte. Den hat man mir auch so interpretiert.
    Ich fand ihn mal super merkwürdig, aber in diesem Zusammenhang
    macht er Sinn. Wenn du möchtest, kannst du ihn mal durchlesen, hab
    ihn im Traumbereichj hinterlassen.

    Danke dir nochmals...
     
  6. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Irgendwie blick ich es nicht ganz mit der Radixberechnung
    bzw. was mein Radix ist.
    Kann mir mal dazu eine kleine Hilfestellung geben.
    Ich hab ein wenig herumgesurft, habe aber nichts Richtiges
    gefunden.

    Danke im Voraus
     
  7. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    bei www.astro.com gibst du einfach deine geburtsdaten ein... und raus kommt dein radix (und wenn du möchtest, alles mögliche andere auch noch).

    zum pluto am DC: bevor du da irgendwelche interpretationen verinnerlichst, könntest du erst mal überlegen, was dein DC bisher für dich gebracht hat, wie du ihn erlebt hast (aktiv und passiv), welche begegnungsmuster du von dir selber kennst etc . - das sind dann die themen, bei denen der transitierende pluto eine rolle spielen kann. zum beispiel mit der chance, dass du dein umgehen mit allem, was du gemäß deinen anlagen "von außen" holst oder bekommst, bis an seine wurzeln (analytisch, systemsich) durchleuchtest und transformierst, wenn im sinne deiner entwicklüng nötig.

    alles liebe,
    jake
     
  8. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Also ich weiß nicht...
    astro.com ist ja ganz nett, aber so manchmal sind die Interpretationen doch
    sehr wild.

    BTW...ist es immer so zu verstehen, wenn z.b wie bei mir einmal steht
    Pluto oppostion Aszendent und ein anderes mal Pluto Konjunktion Deszendent

    Kurz gesagt eine Opposition verändert sich in eine Konjunktion wenn ich sie von einem anderen Standpunkt betrachte???

    Das hat mich etwas bei astro.com verwirrt...naja aller Anfang ist schwer.
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    kritik ohne grundlagenwissen hat oft etwas seltsames... die alternative ist, zwielicht, dass du dich von einem seriösen astrologen persönlich beraten lässt, der dir dann gern auch die basics erklären wird - etwa, dass AC und DC auf einer achse einander gegenüberliegen und eine konjunktion mit dem einen punkt per system und automatisch auch eine opposition mit dem anderen punkt bedeutet. es kommt tatsächlich auf den jeweilgen bezugspunkt an, wie das betrachtet wird - und das horoskop ist oft voll mit solchen scheinbaren widersprüchlichkeiten, die erst unter einer ganzheitlichen betrachtung sinn ergeben (im übrigen stecken die menschen an sich ja auch voller widersprüche - das muss sich ja irgendwie abbilden).

    es gibt eine menge bücher, die in die astrologie einführen, wenn du's lieber selber machen möchtest, es gibt eine menge kurse, es gibt viele möglichkeiten, von den ersten unbefriedigenden deutungsansätzen wegzukommen. nur eine gibt es nicht: das patentrezept, das dir im handumdrehen das gewünschte auf dem silbertablett präsentiert.

    alles liebe,
    jake
     
  10. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Hi Jake,
    ich hab nicht ganz ohne Hintergrundwissen kritisiert...das was ich
    etwas verwirrend finde ist z.b. das bei astro.com etwas interpretiert wird,
    dass sich bei horoskopeparadies.de wieder ganz anders anhört.
    Bei anderen Seiten sind dann auch wieder zum Teil andere Interpretationen.

    Ich versuche halt mir irgendwie daraus ein Bild zu machen, was nicht ganz so einfach ist.

    Kannst du irgendwelche Bücher dazu empfehlen? Ich hab von Adrienne von Taxis - Astrologie und von Pronay - Das große Buch vom Horoskop.
    THX für deine Hilfe...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen