1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pa Kua / Ba Gua Spiegel

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von RonS, 14. Mai 2009.

  1. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    Hallo,

    hat jemand schon diesen Spiegel mal ausprobiert ?
    In der Produktbeschreibung steht folgendes:
    Mit diesem Ba gua - auch Pa kua - Spiegel schützen Sie Ihre Familie und Ihr Heim vor negativen Kräften und verwandeln sie in positive und harmonische Energie. Ba gua bedeutet 8 Symbole, und dieser traditionell verzierte, achteckige Spiegel mit Yin-Yang Design in der Mitte, hält nach den Feng Shui Prinzipien unerwünschte Kräfte von Ihrem Haus oder Geschäft ab. Ba gua-Spiegel können sehr kraftvoll sein, sie sollten nur im Aussenbereich Ihres Hauses aufgehängt werden.

    Einige Vorschläge zur Platzierung:

    Über einer Tür oder einem Tor, um den Passanten Glück zu bringen
    Wenn Sie gegenüber eines Friedhofs, eines Beerdigungsinstitutes oder einer anderen ungünstigen Umgebung wohnen, hängen Sie dien Spiegel gegenüber auf, um schlechte Lebenskräfte abzuhalten
    Reflektiert Strahlung von Transformatorkästen und Kraftwerken
    Wenn die Ecke des Hauses gegenüber direkt auf Ihre Eingangstür zeigt, soll der Spiegel die "Pfeile" der scharfen Kante abhalten
    Dieser Ba gua-Spiegel wird in China hergestellt:

    ( fürs Bild mal bei Ebay eingeben )

    ich finde das Ding irgendwie schnucklig und es spricht mich an... naja evtl nimmt es einem ja auch arbeit ab ;-) - ich wohne nänlich in der nähe eines Friedhofes.. und alles bemerkt man ja auch nicht...

    bitte mal um eure Erfahrungen oder meinungen


    daaannnkkkeeee
    Ron
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo Ron,

    Zum Abwehren solltest du einen konvexen Spiegel nehmen,

    (habe bei Ebay geschaut aber nicht gefunden , aber auch egal.
    Ich weiß aber welchen du meinst, habe ich auch schon gesehen.
    ich weiß aber nicht wie er in echt aussieht.)

    Achte darauf das du ihn nach den Himmelsrichtungen ausrichtest.

    Der von dir geschriebene Satz "ich finde das Ding irgendwie schnucklig und es spricht mich an...", zeigt mir, das du ihn ruhig nehmen kannst , man muß ein Gespür dafür bekommen, was einem gut tut.

    Hänge ihn auch wirklich nur außen auf.

    Also ich halte sie schon für hilfreich und durchaus auch für machtvolle Verbündete.
    Gebe dem Spiegel gedanklich den von dir gewünschten Auftrag und er wird ihn dir erfüllen.

    Wie er ihn erfüllt, da hast du natürlich keinen Einfluss drauf.
    Wünsche dir nicht einfach, da soll jemand mal ruhig sein, und schwupp- nächsten Tag kippt dieser tot um.

    Also überlege genau und versuche gewissenhaft zu formulieren.

    LG
    Flimm
     
  3. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    oh ich Danke dir Flimm :umarmen:

    ja der kommt an meine vordere Haustür, die zeigt direkt zum Friedhof..

    alles Liebe
    Ron
     
  4. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    da hätte ich prompt mal noch ne Frage zu diesen Spiegeln....

    Das Haus gegenüber meiner Haustüre zeigt mit dem Giebel auf meine Haustür. Über meiner Tür befindet sich ein Vordach, dadurch kann ich den Giebel nicht sehen wenn ich raus schaue, aber würde es sich da anbieten so einen Spiegel anzubringen? Viell. auf dem Vordach, so dass es den Giebel (Pfeil) abwährt?

    Alles Liebe
    Fruchti80
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Also ich verstehe unter Giebel die obere Dachkante.
    wie kann dieser auf deine Tür zielen?
    Kann ich mir grad nicht vorstellen.

    Durch dein Vordach bist du schon etwas geschützt . Wenn soweit alles in Ordnung ist, dann würde ich nicht unbedingt dies verändern:)

    LG
    flimm
     
  6. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    Werbung:
    ja, die obere Dachkante, noch dazu ist das Haus etwas höher als meins. Es wirkt ein wenig wie wenn das Haus herabschaut. Ist glaub irgendwie schwer zu erklären...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. M2m4m6
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    296
  2. karina13
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.095
  3. Pusteblümchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.177
  4. Vanda
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.495
  5. Archangelus
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.080
  6. musclemuc
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.005
  7. lottee
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.266

Diese Seite empfehlen