1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Outfit vs. Seelenzustand

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von esoterix, 16. Juni 2009.

  1. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Mich würde einmal interessieren, wie sich euer aktueller Gemütszustand auf die gewählte Bekleidung auswirkt. Also ich habe einen generellen Hang zur Schlichtheit, fühle mich im Anzug nicht wirklich wohl und das merkt man bestimmt auch. Maskerade liegt mir überhaupt nicht. Bei mir ist immer "casual day", wenn es sich machen lässt.

    Meine Lieblingsfarben sind blau, rot, gelb und natürlich schwarz und weiß. Wenn ich normal gestimmt bin, gehe ich relativ unauffällig, also in blau, grau oder schwarz. Bin ich dagegen energiedurchflutet, trage ich gerne helle Farben, also weiß, gelb und rot. Zu einem roten Teil würde ich nie greifen, wenn ich mich nicht wirklich wohl fühle. Wie ist das bei euch?

    lg esoterix (heute in blau)
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Schwarz, weiss, braun, dunkelgrün, quietschhellgrün, hellblau, dunkelblau, kreischrot

    Schon dem persönlichen Wohlfühlen und Tagesgeschäft angemessen. Ist das Maskerade?
    Persönlich gerne dezent overdressed, je nach Meeting aber auch zuweilen absichtlich drunter.

    Loge33 (heute in schwarz-braun mit pinken Kragenrändern)
     
  3. zühre

    zühre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    26
    Ort:
    wien
    interessant :)

    also ich zieh mich auch relativ unauffällig und einfach an.. ich bevorzuge die farben braun und dunkelblau/türkis manchmal auch dunkelgrün..
    wenn ich traurig bin möchte ich komischerweise schwarze oder dunkle sachen anziehen.. also ob das irgendwie ausgleichen würde.. und wenn ich froh bin weiß (weiß gibt ein beruhigendes gefühl.. es gibt mir auch das gefühl rein zu sein..)
    komisch irgendwie :)

    lg
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    Jeans, T-Shirt,
    rot, gelb, grün immer schön knallig bunt:)

    ausser wenn ich mal weggeh, dann mag ich (immer noch) schwarz !
    zu Hause: Jogginghose
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo alle zusammen,

    hmm....mein Kleiderschrank ist groß und voll.:D Ich liebe weiße Kleidung. Und wenn ich weiß trage, dann fließt meist sehr gut die Energie und ich kann mit ihr arbeiten. Ebenso seeehr, seeehr gerne trage ich rot....hat wohl mit meinem Stierchen zu tun....*gg*....heute auch noch beides in Kombi an...:D

    Ansonsten trage ich alle möglichen Farben, achja und ich bin eine Vertreterin von PINK....loool....stylisch ist wohl auch von allem was dabei...bis hin zum Balloutfit.....:)

    Ich liebe sehr die vielen unterschiedlichen Facetten, ganz wie im Leben.:zauberer1

    LG
    eure Gaia
     
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mein Lieblingsoutfit sind Jeans mit weissem Oberteil, sehr gern ein lässiges, weisses Männerhemd .. und natürlich schöne Schuhe dazu ....


    Ansonsten allex quer durch den Gemüsegarten, ich trag sogar manchmal gerne Tracht.

    Lilatöne und violett mag ich gar nicht.


    :)
    Mandy
     
  7. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Yepp - darauf wollte ich hinaus! In meiner Kindheit liebte ich die Farbe Orange, heute mag ich sie nicht mehr so. Auch würde ich mich weigern, violett zu tragen. Merkt ihr was?

    lg esoterix
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    nee, was denn?

    lg
     
  9. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.269
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    ja, das sich dein geschmack, was farben betrifft, seit deiner kindheit geändert hat! :)
    also ich trage fast ausschließliche schwarz. was aber hauptsächlich damit zu tun hat, daß ich mich damit am wohlsten fühle.

    lg darkhorizon
     
  10. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    Ich spiegele meinen Seelenzustand in Farben wieder. Bin Frühling/HerbstTyp.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Phoenix1978
    Antworten:
    104
    Aufrufe:
    3.703

Diese Seite empfehlen