1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Out of Body, Es geht wirklich

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von elfried3, 9. August 2009.

  1. elfried3

    elfried3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Und es geht doch..... Und gefährlich ist es auch nicht. Man darf und braucht keine Angst haben
    Seit meiner Kindheit habe ich immer wieder bein Einschlafen dieses merkwürdige Ziehen und Niederdrücken gehabt.Aus Angst habe ich mich gewehrt und mit aller Kraft versucht wach zu werden. Heute weiss ich was das war und ist,und ich bedaure, es nicht schon früher gewusst zu haben.Die Seele geht aus dem
    Körper. Ein Buch von William Buhlman hat mich sehr intressiert. Die Anweisungen sind sehr einfach. Habe ca. drei wochen beim Einschlafen 30 bis 40
    mal ,, Jetzt bin ich ausserkörperlich '' wiederholt.Erst konnte ich mich besser an meine Träume erinnern. dann habe ich mir noch beim Einschlafen vorgestellt ein
    roter grosser Ballon zu sein, der langsam hochschwebt. Ja, und dann begann die erste Reise.Allerdings muß es sehr leise sein. Drinnen und draussen.Dann klappt es. Bin jetzt ca. 5mal rausgetreten,und noch am Forschen. Wohne leider in einer unruhigen Gegend und werde oft wach durch laute Auto oder Busgeräusche. Aber diese Reisen sind sensationell und ich bin so gespannt,was ich noch alles erlebe.
     
  2. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Freut mich für dich:D
    Alles Gute und viel Spaß...es gibt sehr viel zu entdecken

    AnnaConda
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Wie wär's mit Ohrstöpseln? :banane:
     
  4. Katrinchenscheu

    Katrinchenscheu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4
    Hey Elfried3!

    Das freut mich für dich!
    Also ich habe leider noch überhaupt keine Erfahrung damit gemacht, obwohl ich es schon seit Jahren versuche. Nicht immer durchgehend gleich intensiv, aber ich hatte schon Phasen, da habe ich über zwei Monate jeden Abend diese Mantras vor mich her gesagt und musste leider feststellen, dass außer unruhigen Nächten voll von Träumen nichts passiert ist. Viele meinen, binnen 3-4 Wochen ist es möglich und ich frage mich, was ich falsch mache. Bin ich einfach noch nicht soweit?

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß!
     
  5. Anquolaritas

    Anquolaritas Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    107
    Fahrradfahren ist auch gefährlich... Du hast sicher noch nicht alles ausprobiert ...

    Ohne Wachs
    anq
     
  6. Wushu

    Wushu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    hallo,

    hab das gleiche "Problem" wie Katrinchenscheu, hab immer eine Satz vor dem einschlafen, und außer starken Träumen, die meistens kurz vor dem Aufwachen stattfinden noch nicht sehr viel erlebt. Ich erlebe das dann mehr als keine so gute Erfahrung.

    Wenn ich es bewusst versuche bin hin u. wieder kurz davor den Körper(so kommt es mir zumindest vor) zu verlassen, breche aber aus Angst ab.

    Möglicherweise hat jemand einen Tipp,- ev. Pause machen od. andere Technik...
    Ich versuche OBE´s nicht zwanghaft, hin u. wiedermal wenn ich lust habe.
    (2-5x im Monat od so...)
    LG
     
  7. Nightbird

    Nightbird Guest

    Das hört sich toll an. Ich kenne selber dieses Gefühl, dass es einen niederdrückt, man fühlt sich, als würde die couch einen verschlingen. Wußte auch nie was damit anzufangen. Bisher habe ich meinen Körper aber nur im Traum verlassen ;)

    VG
    ever
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Deutschland
    @Katrinchen


    Hast du es auch mit etwas Anderem versucht, als nur mit Mantras? schließlich gibts sehr viel andere Techniken..


    grüße
     
  9. Azura

    Azura Guest


    Klingt interessant. Ist in dem Buch auch erklärt, was die verbesserte Traumerinnerung mit OBEs zu tun hat?

    Grüße,
    Diana
     
  10. Ally

    Ally Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    @ elfried3 :

    Hast du da mit dem kopf in eine bestimmte himmelsrichtung gelegen? oder mal so gesagt: in welcher himmelsrichtung liegst du überhaupt?
    ich hab nämlich irgendwo gelesen, das man z. B. mit dem Kopf nach norden liegen soll.
    bin mir aber nicht sicher ob das überhaupt eine rolle spielt.
    was meinst du?

    lg Ally
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen