1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ostern - das Ego soll sterben....

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Berlinerin, 3. April 2016.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    damit wir auferstehen können.

    IST Jesus Christus eine PERSON?? oder ist es anders zu deuten?
    Herz Gottes wird er auch genannt.

    Also ... was ist die Botschaft?
    Müssen wir unser Ego sterben lassen unbedingt? Hier schon? Jetzt auf Erden?

    Ist klar... Jesus, Gottes Sohn, (Herz Gottes) vergibt Sünden, somit Krankheiten auch.

    Wir leben doch aber hier in der WELT um weltliches zu erleben!

    GEIST kann ich Jahrtausende lang später ja immer noch sein. Ohne Körper. :(
    wenn ich gestorben bin.

    Ich habe es mir ausgesucht hier und jetzt in DIESEM Leben zu sein!

    (nicht nur ICH, alle Zeitgenossen)

    Ich bin fleischlich hier auf die Erde gekommen, um fleischliches zu erleben .... AUCH wenn es nicht geistig und geistlich ist und das WICHTIGSTE, wie ich erleben musste.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.123
    Ort:
    VGZ
    Kommt auf deinen "Glauben" an. Jeder "kann" dir was anderes erzählen
    und am Ende hast du Millionen Möglichkeiten, wenn du dich nicht selbst
    entscheidest, was "Deins" ist.
     
    The Crow gefällt das.
  3. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Du bist doch hier und jetzt in diesem Leben, oder nicht?

    Die Bewusstseinsarbeit, dass Geist-Seele-Körper eine Einheit bilden und von daher jeder, der zwischen Fleischlichem und Geistigem ("kann ich ja später immer noch jahrtausendelang machen") trennt, muss jeder für sich selber wollen und tun.

    Das Ego trennt von Gott. Braucht man ja nur wachen Herzens sich in der Welt umschauen...

    Jesus war in seiner Inkarnation auf der Erde Mensch, insofern Person. Der Christus, zu dem er wurde, ist KEINE Person. Wie auch? ;)
     
  4. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:
    Ja, natürlich ist Jesus Christus eine Person. Im Jenseits nennt er sich Christus, der Gesalbte, und hier auf Erden trug er den Namen Jesus

    Die Botschaft ist, dass wir alle erlöst sind!

    Leider sind wir alle vor undenkbar langer Zeit, lange bevor es Materie gab, Luzifer gefolgt, der Anspruch auf die Macht Christi erhob. Das dadurch entstandene Chaos im Himmel wurde durch den Rauswurf aller Untreuen gelöst - leider waren auch wir dabei!! Den Gefallenen war es gesetzmässig nicht mehr möglich, zurückzukehren.

    Jesus Christus hat das Tor wieder geöffnet - jeder von uns kann den Weg zurück gehen und der Macht Luzifers entfliehen - aber dazu muss man kein Ego sterben lassen, im Gegenteil, das wahre Ego muss hergestellt werden durch Reinigung von allen Untugenden.

    lg
    Syrius
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen