1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ortshoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von bac56tiger, 13. Mai 2005.

  1. bac56tiger

    bac56tiger Guest

    Werbung:
    Hallo,

    bisher bin ich in diesem Forum immer nur so ein bisserl "rumgelurcht", weil ich nix Substanzielles beizutragen habe.

    Vielleicht dürfte ich aber mal eine Frage stellen, die mich schon länger drückt: Wenn ich das Gefühl habe, dass ich in einem anderen Land denn meinem Heimatland (Deutschland) besser aufgehoben wäre - kann mir ein Ortshoroskop helfen, diese Frage für mich aufzuarbeiten? Und wenn ja, wo finde ich einen Astrologen, der mir hier weiterhelfen kann?

    Ich hab etwas rumgegoogelt, komm aber nicht richtig weiter. Welche Suchbegriffe müsste ich eingeben, um hier voranzukommen? Oder, kennt jemand einen Astrologen (evt. sogar Raum Süddeutschland), der sich mit sowas beschäftigt?

    Ihr seht schon an der Fragestellung, dass ich absoluter Laie im Hinblick auf Astrologie bin. Wenn mir jemand von Euch einen Tipp diesbezüglich geben könnte, würde ich mich total freuen.

    Vielen Dank & viele Grüße!
    barb
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hi bac,

    Da gibt es zwei verschiedene Methoden, um einen Ort herauszufinden, der besser zum Leben geeignet sein kann. Zum einen gibt es die Astro-Karte von Jim Lewis, auf welcher die Planetenlinien um den Globus für das jeweilige Geburtshoroskop eingezeichnet werden.

    Das Ortshoroskop ist bei API, also der Huberschule, so berechnet, dass die Tierkreiszeichen rund um den Globus bei der Geburt gelegt werden, welche sich in 72 Jahren um 1 Grad retograd, also im Uhrzeigersinn bewegen. Zum Beispiel sind alle Menschen in Deutschland um die 2 Grad Löwe, während man in Zürich schon bei 1 Grad im Krebs liegt. Das heisst, mit dem Ortshoroskop können sich die Planeten in den Häuserstellungen erheblich verändern. Ich habe zum Beispiel die Sonne im Widder im 7. Haus und im OHK steht sie im 10. Haus, weil sich der Aszendent von der Waage auf 2 Grad Löwe verschoben hat.

    Dadurch können bei einem erwünschten Ort die Planeten in andere Häuser kommen, womit sich unter Umständen eine bessere, subjektiv wahrgenommene Lebensqualität ergibt. Unter mindestens 600 Kilometer Ortsveränderung ist somit auch nicht viel zu verspüren. Daher wird das OHK nur dann herangezogen, sobald wirklich jemand vorhat ins Ausland oder auf einen anderen Kontinent zu wechseln. Für Geschäftsleute, welche viel auf weite Reisen sind, kann das OHK sicher sehr von Nutzen sein.

    Mit lieben Grüßen! :)

    Arnold
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Habe auch noch einen Tip:
    Bei www.astro-com kannst Du Dir kostenlos Dein Horoskop anlegen.
    Dann geht´s ins Menü unter "Astro-Click-Reisen".
    Dort kann man praktisch jeden Ort der Welt angeben und es wird mit Text erklärt, wie Dein Horoskop dazupasst.

    Danach müßte ich im Elsaß oder Südfrankreich leben. Meine Jupiterlinie führt doch vorbei. Keine schlechte Idee.
    Schönes Wetter, geiles Essen.... vielleicht später einmal??

    :daisy:
    LG
    Urajup
     
  4. bac56tiger

    bac56tiger Guest

    Hi, Arnold,

    ich weiß schon, ich war reichlich unkonkret bei meinem ersten Post. Für mich stellt sich momentan die Frage, ob ich nach Spanien gehen soll oder nicht. Der Gedanke macht mir Angst, aber ich sehe auch die Chancen, die sich mir eröffnen würden. Konkret hieße das für mich Barcelona oder Toledo (südl Madrid), die 600 km wären also auf jeden Fall überschritten.

    Leider bin ich aber momentan in einer Phase, in der ich sehr schwer Entscheidungen treffen kann. Dies ist für mich eher ungewöhnlich, da ich sonst eine "Schnell-Entschlossene" bin, und ich tu mir entsprechend schwer, diesbezüglich meine Gedanken zu sortieren.

    Wenn Du mir einen Astrologen im süddeutschen Raum/Österreich empfehlen könntest, der sich das mal ansieht und mir so einen kleinen Schubs geben könnte, das wäre super!

    Vielen Dank & was ich noch loswerden wollte: Ich lese deine Nachrichten ja nun schon eine ganze Weile und finde es einfach schön, wie Du mit den Menschen hier im Forum umgehst.
    Ciao, barb
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hi barb, :)

    Danke für die Blumen! Aber ich finde, sobald man lieb miteinander umgeht, ist doch jeder Tag schon ein kleines Fest... :kiss3:

    Ich habe dir eine pin geschickt!

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold
     
  6. bac56tiger

    bac56tiger Guest

    Werbung:
    Hi, Urajup,

    Dir auch vielen Dank für Deine Nachricht. Ich hab mir diese Reiselinie von astro.com schon mal anzeigen lassen - und die würde im Hinblick auf meine Ziele in Spanien auch passen. Aber ich bin mir nicht sicher, inwieweit ich dem ganzen trauen kann.

    Weißt Du, wenn man ein Profi auf irgendeinem Gebiet ist, kann man abschätzen, ob die dargebotene Information gut und richtig und sinnvoll ist. Wenn sich hingegen so ein Hanswurst wie ich an so Geschichten ranmacht, kann man nicht beurteilen, ob das jetzt wirklich taugt oder nicht - zumindest wäre man nie in der Lage, die Feinheiten der Interpretation zu erkennen.

    Das ist der Grund, warum ich Ausschau nach jemandem halte, der sich auskennt. Ich würde auch gerne einen persönlichen Termin vereinbaren, wenn das so halbwegs bei mir in der Gegend wäre. Mal sehen, vielleicht ergibt sich ja was :)

    Nochmal herzlichen Dank für die nette Antwort. Ich finde, die reiht sich grade ein in die sympathische Art, die hier in diesem Astro-Forum herrscht.

    Viele Grüße & Dir ein schönes Wochenende
    barb
     
  7. Marantha

    Marantha Guest

    Hallo ihr beiden ...

    ich hab die Graphik mit den Planetenlinien bei astro.com gerade offen. ... Ähm ... wie erkenne ich denn bzw. welche Linien muss ich beachten?


    Und kann einer erkennen, welche Stadt "zwischen Rom und Florenz" liegt?


    Liebe Grüße
    Marantha
     
  8. bac56tiger

    bac56tiger Guest

    Hi, Marantha,

    klick einfach mal auf die jeweilige Linie drauf, dann öffnet sich ein Fenster, in dem die Bedeutung erläutert wird. Ich kann nicht beurteilen, ob das alles genau so stimmt (obwohl man über die astro.com sehr viel Gutes liest); vielleicht kann einer der Profis hier im Forum mehr dazu sagen.

    Bin mir übrigens nicht sicher, ob Du wirklich anhand der Linie bestimmen kannst, in welche Stadt Du gehen sollst. Vielleicht geben die Linien nur einen Anhaltspunkt über eine Region. Ich für mich halt's eh mit der Umkehrung. Ich such mir erstmal ein Ziel, das in meine Lebensplanung passt, und dann schau ich, was das Horoskop dazu sagt.

    Viele Grüße, barb
     
  9. Marantha

    Marantha Guest

    Danke barb! :)

    Ich hab dank meines Atlas herausgefunden, das jene Stadt Perùgia ist. Hm ...

    :welle:

    Vielleicht sollte ich mich doch wieder mehr mit DIESER Stadt beschäftigen *g* (Perùgia war 2 jahre lang meine Lieblingstadt ... jetzt isses seit 5 Jahren Siena...)

    Jedenfalls steht bei mir:
    wobei ein weiterführender Link auf "Jupiter-AC-Linie" liegt. Klickt man den an, so erscheint:
    *lieb*


    Liebe Grüße
    Marantha
     
  10. bac56tiger

    bac56tiger Guest

    Werbung:
    Ciao Marantha,

    das is ja total witzig! In Perugia hab ich mal 'nen Sprachkurs gemacht - lang ist's her, ich weiß kein einziges Wort mehr; trotzdem erinnere ich mich total gern dran zurück. Und Siena ist eine wunderschöne Stadt. Und das Essen, seufz. Wenn Deine Jupiterlinie da lang läuft, vielleicht wär's ja doch mal ein Versuch wert.

    Viele Grüße, genieß das Wochenende - vielleicht mal mit 'nem Kurzbesuch in Italien? :)
    Arrivederci presto, barb
     

Diese Seite empfehlen