1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

??? ORGANE und ihre "Arbeitszeiten" ???

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Megistros, 3. April 2008.

  1. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    Werbung:
    Hallo!

    Da unsere Organe "Arbeitszeiten" bzw. "Regenerationszeiten" haben, bitte ich euch, ob ihr mir vielleicht einen Buchtipp, eine HP, oder eure eigene Erfahrungen über diese Zeiten sagen könntet?!

    Ich weiß zum Beispiel, dass die Leber Nachts zwischen 1.00 und 03.00 Uhr arbeitet um unseren Blutkreislauf, unseren Körper zu reinigen...

    Wie schaut es mit den anderen Organen aus???

    Vielen herzlichen Dank für eure Mühe!

    Megistros
     
  2. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
  3. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
  4. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    Dazu fällt mir noch eine ganz konkrete Frage ein! :)

    Meiner Mutter (59 Jahre alt) musste leider vor ca. 2 Monaten die Schilddrüse zum größten Teil entfernt werden. Sie nimmt seither jeden Tag eine Tablette mit Hormonen (ich weiß leider jetzt nicht welche Dosis und ob es sich um Thyrex oder was anderes handelt).

    Auf jeden Fall hat sie seither festgestellt, dass sie so gegen 17.00 Uhr für die Dauer von ca. 2 Stunden, und ab und zu auch gegen 22.00 Uhr Hitzewallungen hat...

    Könnte das auch mit der "Arbeitszeit" der Organe zusammenhängen und wenn ja, mit welchen/m???

    DANKE!!!

    Eine :confused: Megistros
     
  5. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    Hallo Megistros,

    interessiert Dich nur die "Arbeitszeit" oder auch die Organsprache?

    Wenn die Organsprache ein Thema für Dich ist, kannst Du mir gerne ne PN schicken ;)

    Alles Liebe,
    Eve
     
  6. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    Werbung:
    Liebe Eve!

    An und für sich interessiert mich auch die Organsprache und ich bin bereits dahinter gekommen was für die Schilddrüse spricht... ;)

    Im Moment versuche ich zu ergründen, warum meine Mum immer um diese angeführten Zeiten ihre Hitzewallungen hat...

    Aber ich danke dir ganz viel für deinen Gedankenanstoss!
    Er hat mich auf eine andere weitere Idee gebracht die mit mir in Verbindung steht!!!

    Herzlichen Dank und alles Liebe!

    Megistros
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen