1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Orbs? Kugelblitz?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Früchtetee, 8. Februar 2010.

  1. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Halli Hallo!

    Hab jetzt die Beiträge durchstöbert, auch fein meinen Senf dazu abgegeben und jetzt möcht ich mal meinen eigenen Senf produzieren. :D

    Hab in einigen Beiträgen kleine, leuchtende Kügelchen gesehen, die immer in Zusammenhang mit Aliens gebracht werden...

    Nun ja...vielleicht ist das ja eine erklärung dafür:


    Was haltet ihr davon? Ich finde das weitaus plausibler, als eine Alien-Theorie...^^...(nicht, dass ich nicht glauben würde, dass es Aliens gibt ;) ...) wobei die auf wiki aufgeführten Erklärungen natürlich auch nur Vermutungen sind...

    Gebt mal "Kugelblitz" bei google ein. Kommen wirklich interessante Bildergebnisse.

    lg
    Früchtetee :)
     
  2. Phönixkind

    Phönixkind Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Ich bin überall und nirgendwo
    Hi Früchtetee
    Ich habe mal vor vielen Jahren einen Kugelblitz gesehen.
    Frühmorgens als ich zur Schule wollte, schaltete ich das Licht ein und plötzlich kam ein Stabähnlicher Blitz aus der Steckdose, der nur einen Zentimeter an mir vorbeizog, hoch in die Lampe. Ihre Birne hat dann einen Sprung bekommen.
    Nette Erfahrung. Aber mit Aliens hat das glaube ich weniger zutun.
    Lg
     
  3. blue

    blue Guest

    Nun ja - das liegt wohl daran, daß Menschen - ganz besonders in der Esoszene, alles romantisieren.
    Doch wenn man bedenkt, daß restlos alles aus Bewußtsein und Energie besteht, dann klingt es doch schon viel plausibler.
    Ich meine - was sind denn Aliens?
    Eine für uns unbekannte Lebensform, die, genau wie wir, aus Bewußtsein und Energie besteht.
    Der Unterschied ist meistens die Schwingung.
    Wir schwingen hier auf Erden im Allgemeinen relativ langsam.
    Ein Stein schwingt noch langsamer.
    So eine Lichtkugel schwingt wesentlich schneller und ist daher meistens überhaupt nicht zu erkennen von uns.
    Um uns herum existiert dermaßen viel - und wir sehen und spüren es schlichtweg nicht, weil wir zu langsam sind.......:D

    Ja - ich sehe sie inzwischen häufig und kann sie auch fotografieren....
    was oder wer sie genau sind, wird bisher niemand mit Bestimmtheit beantworten können.

    LG blue
     
  4. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Das ist wohl richtig. Wir hier auf der Erde sind an unsere minimalen Geschwindigkeiten und Einheiten gewohnt...was liegt in unserem Bewusstsein? 30km/h und 100kg :D...oder so...aber was geht im Weltraum um? Lichtgeschwindigkeit und milliarden von Tonnen!...allein diese Relation is schon aussagekräftig :D
     
  5. blue

    blue Guest

    Hach - ich meinte jetzt eigentlich nicht die Geschwindigkeit der Fortbewegung, sondern die tatsächliche Schwingung (Physik).
    Aber Du hast natürlich auch damit recht...:)
     
  6. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Werbung:
    Kugelblitze, das sind sehr, sehr seltene Erscheinungen. Orbs-Bilder kursieren jedoch momentan massenhaft im Netz. Besonders viele, die bei Schnee oder Regen mit einer digitalen Kamera aufgenommen worden sind. Die meisten sind, meiner diesmal sehr unesoterischen Meinung nach, somit reflektierende Teilchen in der Luft.

    Viele Grüße, Tatzelwurm
     
  7. blue

    blue Guest

    ja - Du hast recht - Kugelblitze gibt es nicht so häufig.
    Orbs kann man allerdings sehr leicht unterscheiden von irgendwelchen Teilchen, Staub, Dreck, Schnee, Regen ect.

    ......wenn (!) man´s kann ;):D

    Wenn ich mich darauf konzentriere, dann sehe ich sie und kann sie genau in dem Moment auch fotografieren.....
    Es gehört Akzeptanz und Übung dazu.....

    also - ich knipse nicht einfach in die Luft (das habe ich am Anfang gemacht, vor ein paar Jahren), sondern sehe sie und knipse dann....

    blue
     
  8. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Hast Du die Bilder ins Netz gestellt?

    Fragende Grüße, Tatzelwurm
     
  9. Früchtetee

    Früchtetee Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Welche Bilder und wer? :D...


    Jo, der Meinung bin ich auch. Das hat für mich eher nen zusammenhang mit diesen kugeln, die man sich kaufn kann, kA, wie die heißen xD...(wenn man sie ansteckt und einschaltet, dann isses, als würde strom an die außenwand geleitet werden - handelt sich um ein bestimmtes gas, das unter einfluss von strom zu leuchten beginnt und irgendwas nach außen ableitet...wie heißen die dinger noch schnell,...arrgh xD...) Jedenfalls denke ich, dass diese Orbs eher im Zusammenhang mit solchen Dingen stehen...

    lg =)
     
  10. blue

    blue Guest

    Werbung:
    irgendwann mal ein oder zwei - wieso?
     

Diese Seite empfehlen