1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Orange?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Zufalls-Intuition, 18. August 2007.

  1. Werbung:
    Obwohl ich mich wenig für feng shui interessiere, ab und zu ist es dochinteressant, und zwar ist mir beim lesen eines buches aufgefallen das eine meiner lieblingsfarben orange gar nicht vorkommt.
    Nur terracotta, aber helleres orange fehlt, warum ist das so, und warum wird in unterschiedlichen büchern unterschiedliches erklärt, rot im süden, im anderen buch rot woanders, in einem buch süden im süden, im anderen buch süden im norden also das gegenteil, ich habe herausgefunden, das man am besten klarkommt, wenn man feng shui mag, das man ha lbwegs so macht, das die farbe zu seiner richtung gehört,rot zu rot, ich denke das orange auch zu süden gehört weil warm.
    Bei mir ist das etwas doof da die himmelsrichtungen, immer exakt in den zimmerecken sind, aber das kriegt man schon hin.
    Ein bisschen aufs bauchgefühl achten und es geht schon.
    Mir ist aufgefallen das blau gut nach nordost passt, und rosa gut nach süden.
    Den rest finde ich auch noch raus.:)
     
  2. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi engel3,

    das was du hier feststellst ,habe ich auch feststellen muessen,feng shui ist sehr wiederspruechlich je mehr buecher du darueber list.Ich bestellte mir z.b. das unten abgebildete buch von broun und als ich eine frage wissen wollte ,denn so stand es im buch,konnte mir keiner richtig darauf antworten.Ich habe dann mein pendel befragt und es gab mir die antwort,was mir dann eine meisterin bestaetigte.
    So das war blos mal so mein beitrag zu den buechern:confused:
    lg destomona
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es muss warscheinlich auch für einen selbst stimmig sein.
     
  4. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Feng shui muss auch immer für einem stimmig sein, sonst kann man damit auch keine Erfolge erzielen.
    Dazu ist aber auch noch zu sagen, dass Feng Shui nach den verschiedensten Kriterien angewendet wird. Je nachdem. Arbeite ich mit den Himmelsrichtungen, dann ist Süden auch Süden. Arbeite ich aber mit dem traditionellem Bagua (wo die Eingangstür die Richtung angibt), dann könnte der Bereich der der Qualität des Südens entspricht auch wo anders sein.

    Aber es stimmt auf jeden Fall, je mehr Bücher man liest, desto verwirrter.
    Es ist aber gar nicht so schwierig.

    Orange wird dem Element Erde zugeordnet, welches auch für Ruhe und Ausgeglichenheit steht. Auch der Bereich Partnerschaft wird diesem Element zugeordnet.

    Wünsche weiterhin viel Spass und Erfolg mit Feng shui.

    Renate
    LO-Fachberater- und Trainerin
    lo-beratung@inode.at
     
  5. Werbung:
    Danke schön, jetzt ist es leichter zu verstehen.:)
     

Diese Seite empfehlen