1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Opfer von Missbrauch

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Aratron, 4. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    Werbung:
    Ich schlage vor, ein unterforum einzurichten, in welchem sich opfer sexuellen missbrauchs austauschen können. es sollte ähnlich der singelbörse ein geschlossener bereich sein, welcher nur mit anmeldung zugänglich ist und user außerhalb dessen keine namen erkennen können. vielleicht findet sich auch ein professioneller begleiter, welcher als erster ansprechpartner dient und anlaufstellen aufzeigen kann.
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Meines Wissens gab's da mal eine IG.
     
  3. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Ich vermute mal das es hier viele gibt die Missbrauch überlebt haben ....
     
  4. suenja

    suenja Guest

    Hi Aratron,

    eine IG gibt es schon,nur leider nimmt sich Believe,die diese IG gegründet hat,gerade eine Auszeit.
    Wie wäre es ,wenn du selber eine IG gründest?

    Gerne können wir auch per PN weiter reden.
    Liebe Grüsse Suenja
     
  5. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    das ist nett. mir fehlt es jedoch an kompetenz. es ist die vermutung, das es betroffene im bereich der esoterik gibt. ich selbst bin nicht betroffen, auch wenn ich indirekt beruflich mit den auswirkungen von missbrauch zu tun habe.:)
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    nun, die vermutung ist eine tatsache. wird aber so gut es geht verdrängt.
    allerdings glaube ich auch nicht, dass in einem so großen forum betroffene sich austauschen wollen. auch nicht in einem unterforum, wo man nur unter anmeldung reinkommt.
    eben, weil sich jeder anmelden kann.
    zwar gibt es im netz foren für missbrauchsopfer, wo man sich auch einfach anmelden kann, die werden aber auch zumeist rigoros adminstriert, oft sind tatsächlich auch psychotherapeutInnen, psychologInnen dort dabei.
    das kann man hier nicht anbieten.
    was man machen kann bzw. was ich auch versucht habe - aufmerksam zu machen. betroffene aufzurufen, darüber zu sprechen (seis nur im kleinsten kreis) und anzeigen zu erstatten.
    aber selbst dieser thread scheint zu heiß zu sein, um großartig lang aktuell zu bleiben und auch normale threads, in denen jemand auf dieses thema kommt, verschwinden allzuschnell im orkus.

    weil es unangenehm ist, weil man das auf diesem gebiet nicht wahrhaben will, weil "das gibts da nicht".

    :)
     
  7. die gibts auch noch.

    Leider ist @believe, die Grüderin der IG, schon sein Monaten nicht mehr im Forum gewesen, sodass derzeit keine neuen Mitglieder aufgenommen werden können.

    Edit:
    hab grad gelesen, dass @suenja bereits dasselbe geschrieben hat. :)
     
  8. daljana

    daljana Guest

    lucia bedenke aber auch,es gibt hier sicher viele stille leser.daher,war doch auch dein thread sicher nicht umsonst.davon bin ich überzeugt:)
    die idee von aratron finde ich pers. sehr gut,keine frage..
    ich hoffe margit oder walter reagieren.die frage bleibt aber,wer soll das übernehmen,ein stück begleitung schenken,da sein usw..
    aber bedarf ist sicher da,ohne frage:)
     
  9. daljana

    daljana Guest

    schade dann...:)
     
  10. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    entschuldigung, dass ich schon wieder in die konferenz platze. man könnte auch ein zeichen entwickeln, dass die user dann in ihrem profil tragen könnten, dann weiß man auch gleich bescheid.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen