1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Opfer" unseriöser Anbieter gesucht

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Journalist, 13. September 2012.

  1. Journalist

    Journalist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo liebe Community,

    Ich arbeite an einer Reportage über Esoterik und ihre vielen verschiedenen Facetten. Dabei gilt es natürlich auch kritisch zu beleuchten, dass mit so manchem unseriöses Spiel getrieben wird und viele Leute in gutem Glauben eine Menge Geld investieren, ohne etwas dafür zu bekommen.

    Wer hat denn solche Erfahrungen schon gemacht und wäre auch bereit zu dieser Thematik seine Erfahrungen mit der Öffentlichkeit zu teilen?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit mir Kontakt aufnehmt!

    Vielen Dank und herzliche Grüße,

    Euer Journalist
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es gibt sehr viele die unseriös sind,aber es gibt auch viele die Seriös sind,über die wird leider zu wenig berichtet,wenn überhaupt und obendrein wird die Esoterik oder das,was einige darunter verstehen schlecht gemacht,dabei gibt es in Seriösen Esoterik kreisen durchaus beeindruckendes...
     
  3. ginseng

    ginseng Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    1.273
    Beispielsweise?
     
  4. Reason22

    Reason22 Guest

    Journalist hat doch schon eigentlich gesagt: "Beispiele und Erfahrungen per pn"
     
  5. Reason22

    Reason22 Guest

    Auf wessen Seite der Bedürfnissen stehst Du eigentlich, Journalist.??

    Das wird mich zuerst interessieren.

    Für eine ehrliche Antwort wäre ich dir dankbar.

    Reason22
     
  6. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    Werbung:
    du könntest diesen Aufruf gleich an erster Stelle in die Rubrik *unseriöses Spiel* aufnehmen !

    Roß und Reiter zu nennen (was für eine Reportage, wer bist du, wo soll was, wann, wenn und wie veröffentlicht werden oder auch nicht usw. usw.) wären so die ganz minimalen Anforderungen für ein *seriöses* Anliegen.

    das hier ist maximal trollig Mr. *Journalist*.
     
  7. Reason22

    Reason22 Guest

    Liebe nizuz:)
    Du kannst doch nicht gleich den neuen Gast so überfahren!
    Vielleicht sorgt er für die Gerechtigkeit und Wahrheit. Wir wissen das aber noch nicht.

    Wir warten noch auf seine offene und erweiterte Meinung zum Thema.:)

    Warum er im Unterforum "Esoterik kritisch" schreibt? Vielleicht hat er sich noch verlaufen als unerfahren und "Neugierig".:)

    Lieben Gruß
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Das scheint wieder eine Stimmungsmache zu werden.
    In Ö gibt es einen Aufstand, einen gröberen noch dazu, weil Schulen mit den Kindern in die Energethiker-Stadt gehen und dort für sie der Vormittag reserviert wird. Sie lernen Klangschalen, Gongs, div. Massagen aus unterschiedlichen Kulturkreisen, Halbedelsteine, usw. kennen. Wenn man auch damit nichts am Hut hat, gehört es meines Erachtens zur Allgemeinbildung, dass man eben nicht auf Betrüger rein fällt.
    Es wird als Esoterik-Schei* abgetan. *kopfschüttel*
    Würden die Menschen, die sich darüber ein Urteil oder eine Reportage erlauben, sich selbst damit auseinenander setzen, wären nicht so viele in der Schublade der Betrüger und Scharlatane.
    Jeder, der einseitig recherchiert und noch einseitiger mit dem bekannten Unterton berichtet, ist meiner Meinung nach ebenfalls genau so schuldig, wie die so genannten Betrüger.
     
  9. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    habe hier einen beitrag gefunden:

    http://www.krone.at/Oesterreich/522...terik_lernen-Statt_Mathe_und_Co.-Story-334149

    wieso sollten sich kinder das nicht mal ansehen/hören dürfen - dies gilt genauso (andere thematik) sowie mit tierversuchen in labors der großkonzerne und wie es auf einen bauernhof zugeht, betreff auch töten der nutztiere für unseren fleischkonsum gedacht ... (meine tochter hat so eine exkursion mitgemacht - es war ein schock) denn hühnernuggets werden so nicht geboren, sondern von der wirtschaft erzeugt, genauso wie esoterik von betrügern veranstaltet werden kann! darum sollte man das alter der kinder in betracht beziehen (dies gilt auch für die esoterik) unterschätzt die kinder nicht, sie müssen lernen "den gesunden menschenverstand" einzusetzen um ihren eigenen weg gehen zu können!
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Genau.
    Wenn man Kinder von allem fernhält, wie sollen sie in der Lage sein, Unterscheidungen zu treffen?

    Zum Beispiel:
    Klagschalen schaden selbst Babies nicht, wage ich zu behaupten.
    Wenn Lehrer es fachübergreifend nützen, können die Kinder viel über Schwingung und Energie im physikalisch genütztem Sinn lernen.
    Und sie können unterschiedliche Schalen und deren Schwingung spüren - das ist immer noch besser zu be-greifen als es im Buch zu sehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Elli
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.846

Diese Seite empfehlen