1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Operation - Traum oder Realität

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonne_im_herzen, 21. Mai 2005.

  1. sonne_im_herzen

    sonne_im_herzen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hatte vor kurzem einen Traum bzw. denke, dass es einer war. Jedoch bin ich mir nicht so ganz sicher.

    Ich muss zuvor noch sagen, dass ich am Abend zuvor um eine Heilung meines Inneren Kindes gebeten hatte. Vielleicht hat das ja etwas mit dem Traum zu tun.

    Zu dem "Traum":

    Ich bin in ein Krankenhaus gefahren um dort operiert zu werden. Dort hat mich eine Krankenschwester empfangen, welche mir bekannt vor kam, jedenfalls in dem Traum kannte ich sie.

    Sie hatte mir eine Narkose gegeben, welche jedoch nicht gewirkt hatte. Also hatte ich noch um eine weitere gebeten, welche ich dann auch bekam. Nach der zweiten Narkose waren meine Muskeln und meine Nerven gelähmt. Ich konnte jedoch noch meine Augen offen halten und alles sehen, was um mich herum passiert ist. Angst hatte ich jedoch nicht, weil ich genau wusste, dass mir nichts passieren kann.

    Ich rief meinen Schutzengel, welcher dann auch sofort bei mir war. Ich konnte ihn zwar nicht sehen, habe aber seine Anwesenheit gespürt.

    Dann began man mit der Operation. Man hatte mir in der Leistengegend etwas herausgezogen. Konnte jedoch nicht genau erkennen, was es war.

    Der Traum war sehr realistisch. Ich denke vielleicht auch zu realistisch. Im Traum habe ich mich auf dem Tisch liegen sehen. Also ich habe meinen Körper und die ganze Operation von der "Decke des Raumes" aus gesehen.

    War es ein Traum oder wurde an mir während meines Schlafes operiert?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    LG Monique
     
  2. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Hallo MondinDerNacht!

    Wie soll denn das gehen, dass dich jemand während deines Schlafes operiert? Und wer soll das sein?

    Ich denke, du has dich einfach sehr stark dem Thema HEILUNG auseinandergesetzt und hast dann entsprechend von einer Operation geträumt. Es ist etwas "heile gemacht" worden und man hat dir etwas entnommen, was dich "krank" gemacht hat.
    Wahrscheinlich ist es jetzt nicht das, was du hören möchtest. Ich hoffe aber, du kannst trotzdem was damit anfangen.

    Liebe Grüße
    Sun22
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen