1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

OoBE Vorstufen/Phänomene und Spirituelle Entwicklung

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von mrmadhatter, 21. September 2006.

  1. mrmadhatter

    mrmadhatter Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    OWL
    Werbung:
    ein Summen , ein Brummen, Schwingungszustände, Dichte und Ausweitung des Astral bzw Ätherkörpers sind alles "Zustände" die ich hier und auch schon woanders gelesen habe... nur eines ist mir nich klar... wann tauchen diese Phänomene auf...

    Hat es etwas mit unserem "Energiehaushalt" zutun, geht es darum Energie zu sammeln , in sich aufzunehmen... müssen wir blockaden auflösen und innerlich frei sein? Stören Emotionen und besonders Ängste? Ist Phantasie vorteilhaft für Astralreisen (bessere Vorstellungkraft usw).

    Dies sind alles Fragen die mich beschäftigen wenn ich über das Thema OoBE nachdenke...

    Ich habe noch keine OoBE gehabt... bin aber auch der Meinung das ich einfach noch nicht bereit dafür bin...

    Habe eine Sozialphobietherapie hinter mir und muss jetzt lernen mit dieser neuen Freiheit umzugehen und Emotionen und Gedanken zu ordnen... ich bin zuversichtlich... glaube aber das ich einfach noch zu viel aus meiner Vergangenheit unterbewusst in mir habe... und ich werde diesen Weg diese neue Lebensqualität leben und mich entwickeln...

    mein Ziel ist die Ausbildung zum Heilpraktiker...

    so :)

    nun frage ich mich aber... meint ihr das sich eine spirituelle Entwicklung anhand von OoBE erfolgen erkennen lässt? Ich weiss jeder Mensch ist anders, wächst anders auf und macht andere Erfahrungen (ich rede speziell von schlechten Erfahrungen = Energetische Blockaden)...
    genauso muss jeder Mensch wohl einen anderen Weg gehen, sich anders Spirituell entwickeln...oder?

    hoffe meine fragen sind euch nicht zu konfus und ihr könnt meine Bedenken nachvollziehen.

    Vielleicht könnt ihr mir mit euren Denkanstößen dazu helfen ;)

    alles liebe ... martin
     
  2. JonathanDilas

    JonathanDilas Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Hallo Martin,

    Energieblockaden, mangelnde Enerrgie, negative Energie, störende Emotionen, verschlossene Chakren, und all solche Begriffe sind nur Umschreibungen für das einzige Problem, das jeden Menschen vom Astralreisen abhält: Angst. Angst ist die einzige Blockade, die zwischen dem Praktiker und der Reise steht. Alles andere ist nur der Versuch eine Erklärung zu finden, wieso mjan nicht weiterkommt und keine Angst bewusst empfindet. Diese Ängste sind jedoch obligatorisch und in jedem zu finden, sei er noch so mutig und selbstbewusst im Alltag. Man muss hier auch unterscheiden zwischen Ego-Ängste und körperlicher Ängste. Wer die unterbewussten Ängste aufspürt und auflöst, der hat auch keine Blockaden, geschlossene Chakren oder sonstige Sachen nicht mehr.
     
  3. cheerfulmoon

    cheerfulmoon Guest

    Werbung:
    Hallo Black Spider,
    hier
    HELMUT.
    :)


    Deine Fragen sind überhaupt nicht konfus.
    Im Gegenteil. Sie zeigen, daß Du auch weise an die Dinge herangehen willst.
    Dein Leben scheint ja auch nicht wirklich einfach und problemlos zu sein.

    Du hast jetzt eine große Chance auch noch weiter Deine Sozialphobie in den Griff zu bekommen.
    Es wird eine Zeit kommen, in der Du vollkommen vergessen hast, was eine Sozialphobie überhaupt wirklich ist.


    Phobien entstehen sehr oft durch Abspaltung in der eigenen Wahrnehmung.
    Es gibt nichts besseres, um das zu heilen,
    als die Meditation im spirituellen Herzen.

    Denn wenn Du im Herzen meditierst, wirst Du voller Freude erfahren,
    daß nichts außerhalb von Dir ist. Das Leben stellt sich Dir wie ein Spiegel dar.
    Du nimmst alles als zu Dir gehörig an.
    Wenn das geschieht, kannst Du vor nichts mehr Angst haben,
    weil das gesamte Leben, so wie es sich darstellt, Du in Dir Selbst wahrnimmst.
    Du hast ja auch nicht Angst vor Deinem eigenen Finger.

    Deswegen gibt es nichts was mehr heilt, als die Meditation im Herzen.


    Und OObes haben gar nichts, rein gar nichts mit wirklicher spiritueller Entwicklung zu tun.
    Jeder Mensch kann spontan außergewöhnliche Dinge erleben, warum auch immer.

    Aber, wenn Du anfängst konsequent und regelmäßig im Herzen zu meditieren,
    wirst Du mit absoluter Sicherheit auch Erfahrungen haben, die jetzt noch jenseits Deiner Vorstellungskraft sind.
    Aber Erfahrungen sind niemals die schlußendliche Wahrheit oder ein Beweis dafür, daß man spirituell entwickelt ist.

    Nein.

    Erfahrungen sind wie schöne Blumen am Wegesrand, man erfreut sich kurz daran;
    dann geht man aber weiter. Das wirkliche Ziel ist noch ein anderes und noch weit, weit entfernt.
    Man hat eigentlich keine Zeit zu verlieren.
    Für meditierende Menschen können aber außergewöhnliche Erfahrungen
    eine Ermutigung sein, daß man auf dem richtigen Weg ist.
    Diese Ermutigung ist dann von oben gewollt, damit der Sucher nicht zu schnell aufgibt,
    weil halt nicht immer tolle Erfahrungen kommen.

    Deswegen, begnüge Dich nicht mit einzelnen Erfahrungs-Blumen, wenn doch der ganze Garten Dir gehören kann.
    Du kannst halt durch Meditation zum wirklichen Besitzer des Gartens gehen.
    Er wird Dir gerne den ganzen Garten schenken,
    wenn Du es wirklich willst.



    Gruß,
    HELMUT.
    :)








    Nicht die Dinge, die Du verloren hast,
    machen Dein Leben unglücklich,
    sondern das, was Du nicht annehmen willst,
    um Dein Leben zu verändern,
    macht Dein Herz unglücklich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen