1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Online-Roman in Entstehung

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Nachtschlange, 11. Juli 2012.

  1. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    Werbung:
    Guten Tag.
    Inspiriert ist dieses Projekt von einer Seite namens Homestay.

    Vielen Dank, dass es diese wunderbare Seite gibt. Die Möglichkeit, Japan zu besuchen und eine wunderbare Frau kennen lernen zu dürfen, gab es für mich durch eben diese Seite.

    Ich plane einen Online-Roman über meinen ‚Homestay’ zu schreiben. Die Charaktere stehen soweit und auch Kapitelnamen gibt es bereits. Ich benötige aber etwas Rückendeckung und Support, da diese Geschichte inzwischen zu einer traurigen geworden ist -- ich war eineinhalb Monate obdachlos und mein Leben war kurz vor dem Ruin.

    Ich wäre denen, die dies lesen, sehr verbunden, wenn sie es symbolisch teilen, weiterleiten oder es einfach nur wahrnehmen.

    Kapitel:


    1 – Mitleid und Verwirrung
    2 – Sprachbarrieren und Moe (jp, brennendes Herz)
    3 – Hanami und Bier
    4 – Rauchen und Liebe
    5 – Ninjas und Paranoia
    6 – Maids und Geheimnisse
    …
    7 – Schwarzes Herz und Grünes Feld
    8 – Widerstand und Hoffnungslosigkeit
    9 – Lehrer und Ratten
    10 – Gitarren und Liebe
    11 – Erziehung und Schmerz
    …
    12 – Sprachverständnis und Sirenen
    13 – Unglück und Kampf
    14 – Mitten im Chaos
    15 – Licht im Dunkel
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Nette Idee - weiter so.
    Wo sind denn die links zu den Kapiteln?

    :jump5:
     
  3. andr

    andr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.284
    Hallo Nachtschlange,

    dann schreib mal los.
    Ich schreibe ja lieber Gedichte über mich und die Welt.
    Japan liebe ich auf meine Art ...... grünen Tee sowieso,
    die Teezeremonie, Kirschblüten, Ahorns und viele
    Pflanzen aus Japan ..... Die Geisha als Film ............
    und so bin ich gespannt, was Du mit Japan verbindest.

    Geschriebene Grüße

    Andreas
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ich entscheide stets nach der Kapitelübersicht, ob ich ein Buch lese. Und dieses Buch würde ich lesen. Aber ich habe das Gefühl, daß noch ein letztes Kapitel hinzukommen wird.

    lg
     
  5. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    Wie koennte das letzte Kapitel denn heißen?
     
  6. andr

    andr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.284
    Werbung:

    Das letzte Kapitel heißt immer: JETZT.
    Und ist und bleibt unbeschreiblich. :)
     
  7. Nachtschlange

    Nachtschlange Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    139
    Um sarkastisch zu sein, hieße das Jetzt-Kapitel dann: Verraten und ausgelacht, verlassen von allen -- alleine im Glauben / Manchmal trotzdem witzig.
     
  8. Lebensträume

    Lebensträume Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    292
    Ort:
    gleich da hinten: Wolke 7 Treppe 9
    Hallo. Nach dem lesen der Kapitel Gliederung und Deinem Anliegen würde ich meinen:

    16. (Textvorschläge)

    Schlusswort zu einer beendeten Reise.

    Das Ankommen im Jetzt...

    Schutt weg räumen auf dem Weg ...

    Was uns die Steine auf dem Weg sagen möchten....

    --> Da Du der Autor bist, kennst auch nur Du die geschriebenen inhaltlichen Zusammenhänge am allerbesten.....
    Vielleicht ist ja etwas Brauchbares dabei. Viel Glück!
     
  9. andr

    andr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.284
    Werbung:

    Es ist gut, in den schwersten Stunden auch Humor zu haben,
    aber keineswegs selbstverständlich. :)
     

Diese Seite empfehlen