1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Online Gruppe zur die Prophezeiungen von Celestine

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von zadorra125, 26. Oktober 2008.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Es gibt viele die begeistert sind von den Prophezeiungen. Nun es gibt dazu noch ein Arbeitsbuch, was ich auch habe. Dieses Arbeitsbuch gibt Gruppenarbeit vor, es soll wirksamer sein, in einer Gruppe zu arbeiten, und nach dem ich im Buch gelesen habe, denke ich das auch.
    Hier geht es ins eingemachte, an alte Glaubenssätze und vieles mehr.

    Wer hat Lust und macht mit?

    Alles liebe Pia
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich bin kein Celestine Kenner.
    Wie lautet die letzte für die allernächste Zukunft prophezeite Voraussage
    von Celestine ?
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Mensch bin ich froh das du der erste bist :D
     
  4. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    Hallo Zadorra,
    was für ein "Zufall"...
    erst neulich hab ich endlich die "Prophezeihungen von Celestine" gelesen und lese nun das Handbuch zu den neun Erkenntnissen. Wie stellst du dir so eine "online-Gruppe" vor?
    Klar, wir können die Übungen machen und uns dann darüber austauschen, aber willst du das hier im öffentlichen Forum machen?
    LG
    Oxygen
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hi gibt es Zufälle? :D nö oder :D

    Ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht. Hast du einen Vorschlag?

    Alles liebe Pia
     
  6. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    hmm...das Thema "Zufall" ist ja der optimale Einstieg in die erste Erkenntnis :D

    also, ich find es etwas schwierig, die Übungen so zu machen, wie es im Buch beschrieben steht, da ich mir vorstelle, dass diese eher für einen persönlichen Kontakt in der Gruppe eher geeignet sind.

    Was ich mir vorstellen könnte wäre, z.b. daß wir uns eine zeitlang (sagen wir mal zwei Wochen) mit einem Kapitel (einer Erkenntnis) auseinander setzen, also das Kapitel lesen, jeder für sich "übt" und uns in diesem Zeitraum über dieses einen Abschnitt/Kapitel/Erkenntnis austauschen und darüber diskutieren. Vielleicht kommt noch jemand hinzu, dem das Thema interessiert und hat einen besseren Vorschlag??

    Ich fände es schon wichtig, dass man selbst auch viel von sich erzählt, um dem anderen auch die Möglichkeit zu geben, gewisse Zusammenhänge auch beim anderen zu erkennen, aber ehrlich gesagt, tue ich mir schwer damit, öffentlich alles auszubreiten...hmm...wir finden schon einen Weg :rolleyes:

    LG
    Oxygen
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Das habe ich vor 5 Jahren schon mal gemacht. War witzig.
    Würde gern nochmal mitmachen, da sich sicher einiges verändert haben könnte.
    Würde den Vorschlag machen, offene Fragen zu den einzelnen Arbeitsschritten stellen zu dürfen. Wäre das ok?

    LG
     
  8. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    ah was mir gerade einfällt wäre, das per messenger (bsp. msn oder yahoo) oder skype zu diskutieren, da sind auch konferenzschaltungen möglich, das heisst wir könnten ein paar leute miteinander kommunizieren. Wär eine Möglichkeit, dass man z.b. einen festen Termin ausmacht, an dem wir uns "treffen", bsp. einmal die Woche, festen Wochentag , feste Uhrzeit, für 1 oder zwei Stunden?

    Sonst niemand interessiert? bin mal gespannt:)
     
  9. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    hallo Sayalla,
    :)
    du hast das vor 5 Jahren schon gemacht? Hattest eine richtige Gruppe oder auch im Forum?
    Natürlich können wir einfach mal fragen stellen zu den einzelnen Themen und uns einfach so darüber unterhalten...:)
    Liebe Grüsse
    Oxygen
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Das hört sich gut an, warten wirs ab. Freue mich auch auf mehr.

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen