1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Omlettoismus deine eigene Religion

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Ritter Omlett, 2. Januar 2009.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Omlettoismus ist der Mut zur eigenen Religion, zur eigenen Lebenseinstellung der nicht aus gelesenen Büchern entstammt, sondern eigenes Lebensemfpinden ist, eigene Gedanken. Unter Aufgeschrieben habe ich für mich mal niedergeschrieben. Hast du eine eigene Religion eine andere Meinung die nicht in Büchern steht, schreibe sie auf oder gebe einfach deinen Kommentar zu meinem Thread ab.

    Omlettoismus ist etwas unbegreifliches, aber ein etwas immer dagewesenes, nie beurteiltes und nie etwas was zu Ende geht. So sprechen die Wesens des Universum, die Sonnensysteme erschaffen können, warum kniet ihr nieder vor uns, wenn wir Welten erschaffen können, meine Welt die erschuf ist nicht mehr oder weniger wert als ein Leben das ihr lebt. Warum kriecht ihr wie Würmer vor mir und heiligt mich, anstatt ihr euch selber zu heiligen und respektiert. Warum habt ihr Angst vor einer Strafe, weil ihr denkt ihr müsst mir gerecht werden, ihr braucht euch nur ihr selbst gerecht werden. Gehet dahin, lebet eurer, macht dass was ihr seid, höret auf vor mir zu knien und Lieder zu singen, die ich längst nicht mehr ertrage und einfach richtig schlecht sind......
     
  2. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    :danke:


    :D :umarmen:
     
  3. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Wäre ein guter Beitrag für das Thema: Gedanken zur Tageslosung. :rolleyes:
     



  4. das Ei soll von innen geöffnet werden
    dann gibts ein Küken


    sonst gibts Omelett:banane:





    Ali:umarmen:
     
  5. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    :lachen:

    Hach - ich hatte noch nie wie speziell in diesem Forum soviel Spass...:D
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Also ich würde ja beinahe vermuten, daß der Begriff Omlettismus ist und nicht Omlettoismus.

    Der Omlettist, gell, nicht der Omlettoist. Wenn O, dann der Omlettaoist. Das wäre der Beobachter der Natur der Stockung im eilichen Ausfluß. Quasi ein in sich ruhender Rührei-Spezialist.

    Also meine Bewußtseinstrübung, wie sie hier angesprochen wird im Thread, ist der Buchstabe und die Zahl. Autokennzeichen im Weitesten Sinne. Früher als Kind lebte ich im Raum deutscher Kennzeichen: dreigeteilt mit einem Hauptthema, einer Eigenschaft und einem Wert. Zum Beispiel D XN 293. Wow! Und jetzt traue ich mich auch schon an die belgischen Kennzeichen heran, die sind trinitär: drei Buchstaben und drei Zahlen. Zum Beispiel TLI 432. Ähnlich einer Flugzeugkennung.

    Nuja, was in beiden Ländern gleich ist, das ist, daß LKW-Kennzeichen jeweils Botschaften von Heiligen vermitteln. Die anderen Kennzeichen der anderen Autos sind weniger spannend, vor allem sind es soviele... *schiel* ...aber sie erzählen eine Geschichte, in ihrer Wandlung wie sie um einen herum erscheinen. Wenn zum Beispiel D XN 293 nach DN A 1 kommt, dann hat irgendwer im Lotto gewonnen, bestimmt. Oder Ähnliches. Es ist quasi ein Quatsch-Spiel, mit dem uns unser Vater das Alphabet beigebracht hat. Man kann auch Kopfrechnen damit üben...

    Das mache ich aber nur beim Autofahren und wenn ich Langeweile habe. Ansonsten orientiere ich mich gerne an Neuerungen, z.B. am Omlettismus. Das hört sich nicht so veklärt an, sondern so weltlich. Ist es vielleicht doch eine buddhistische Laiengruppe aus Lettland, die aus diesem omlettischen Namen spricht? Ich weiß es nicht. Noch nicht.
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Herrlich. :)
     
  8. BokorChris

    BokorChris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Dans le lit de ta mère :D
    Eine eigene Religion sagst Du ? Okay, also das McDonalts Restaurant ist meine Kirche, die Köche und Kassierer sind die Priester und Heiligen und der Burger ist mein Gott !!!

    *g*

    Ach ja und original Chinesisch ist die Hölle :D :D :D
     



  9. Bloss nicht
    mir raucht eh schon der Kopf
    von den ganzen Buddhas und Dakinis


    nicht dass ich zum Schluss noch mit
    Omelettbudda meditiere?

    im Omelettbuddhismus des Omelettlandes
    alles in Gelb und statt Lotusblüten Eier...:banane:



    ehrlich
    ich packs nicht!
    Das bringe ich nicht mehr auf die Reihe
    mein System wird gecrasht... so wie Winston
    der humanoide Bordroboter der High Heels

    der hats auch nicht mehr gepackt
    denn die Frage nach Gott hat sein System gesprengt
    und er deklamiert nun Psalme oder singt Kirchenlieder:banane:


    ist auch wunderbar
    wenn ich als Omelettibuddhist
    Mantren singend durch das Forum ziehe
    ich glaube, das täte die Energien reinigen

    ich würde auch immer mal ein Ei legen
    denn bald ist Ostern...:)




    OM EI OH OM


    Ali:umarmen:
     
  10. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    So ist es, mache deine eigene Religion und wenn du meinst das Zentrum aller Herrlichkeit ist das McDonalts Zentrum so sei es.

    Wer weiss wie es wirklich!
    Vielleicht war es wirklich so, einst stand ich im nichts und dachte mir bevor ich nun erschaffe muss ich mich stärken, so sei die Pfanne mit Ei und Schinken um erstmal ein kräftiges Omlett zu schaffen.

    Omlettismus ist auch ein Weg der Selbstverantwortung und des eigenen Wohlbefindes, so trat ich ins Forum und sprach:

    Der der aus der Schlacht fernblieb hat danach keine Ehre
    doch er geht besser
    als der, der nur noch auf einem Bein von der Schlacht mit Ehre zurückhumpelnde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen