1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Oma redet wirres Zeug

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Michaela35, 8. Oktober 2009.

  1. Michaela35

    Michaela35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo an euch alle, ich hab da ein Problem: Seit Jahren ist meine Oma pflegebedürftig. Das einzige was sie noch konnte, ist aufs WC zu gehen mit meiner Hilfe. Alles andere ging nicht mehr. Geistig war sie immer fit, bis es vor einer Woche angefangen hatte. Plötzlich redet sie wirres Zeug, immer von Leuten die nicht reden können und schön angezogen sind. Von Leuten die auf einer schönen Almhütte sind und ähnliches. Ein Bekannter von mir, der sich nicht nur auf Reijki spezialisiert hat, sondern auch auf andere Dinge, die ich aber nicht beim Namen nennen kann, meint das Oma schon die Leute von DRÜBEN sieht....gibt es das wirklich, oder ist sie einfach nur geistig verwirrt und kennt sich nicht mehr aus??? Es gibt dann wieder Momente, da ist sie ganz normal und redet auch normal, doch im nächsten Augenblick erzählt sie wieder von Sachen, bei denen wir uns nicht auskennen....
    Wer kann mir helfen, und hat diesbezüglich erfahrung damit???

    Danke für eure Hilfe
    lg Michaela
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ja demenz fängt so an, das sehr traurig mitanzusehen, wenn menschen von ihrer erinnerung reden ... vielleicht sind es kindheitserinnerungen ...

    oder redet sie davon das diese menschen sie zu sich rufen?
    dann kann dein bekannter recht haben ...

    lg
     
  3. indriel999

    indriel999 Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    116
    Willst Du wirklich die Wahrheit hören, auch wenn sie unbequem ist? Es tut mir leid, aber ich glaube, dass Dein Bekannter recht hat, und das sage ich Dir nicht gerne.
    Gib ihr all Deine Liebe und zeig ihr, wie wichtig sie Dir war und immer noch ist - und vor allen Dingen: sag es ihr!
     
  4. Michaela35

    Michaela35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    25
    Hallo du, nein sie redet nicht davon, das sie zu ihnen kommen soll, sondern nur von Leuten die schön angezogen sind. Vormittag hat sie gesagt: Können die Leute nicht reden? Wo sind den die Leute untergebracht? Genau in diesem Wortlaut...die Nächte sind am Schlimmsten, meine SChwiegermutter, die unten wohnt, kommt fast nicht mehr zum SChlafen, weil Oma immer so schreit in der Nacht. Leider ist unser Hausarzt heute nicht zu erreichen, den mein Vorschlag war, das Oma irgendwas leichtes für die Nacht bekommt, das sie schlafen kann, sonst wird meine SChwiegermutter irgendwann zusammen brechen, wenn sie nicht zur Ruhe kommt....
     
  5. Michaela35

    Michaela35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    25
    Die Wahrheit schreckt mich nicht wirklich, Oma ist 86 Jahre, und wie gesagt, sie ist schon länger pflegebedürftig. Ich hab schon lang zu meinem Mann gesagt, das wir irgendwann rechnen müssen, das sie am Abend einfach einschläft. Auch wenn es dann doch sicher schlimm wird für uns alle, so gehört der Tod einfach zum Leben dazu...ich bin nach wie vor immer für Oma da, wenn sie mich braucht, und auch so, egal was kommt...sie weiß, das auch....am SChlimmsten wirds für meine SChwiegermutter werden, denn es ist ja ihre Mutter.....daran mag ich nicht denken...das wird hart werden, wenn man die Mutter verliert...auch wenn man sie lange haben konnte....
     
  6. Werbung:


    Ich würd ja mal sagen, dass hier die Erinnerung in starker Erwachung sich breit machen, eine Sehnsucht an all das, was sie nicht mehr hat....kenn das das...

    Gruß Nica:)
     
  7. daljana

    daljana Guest

    idee mit dem arzt ist sehr gut,der soll dann überweisung machen fürn facharzt.allgemeinmediziner kennen sich in der regel zuwenig aus,in dem bereich.daher,psychiater.klingt nach verwirrung.acht mal drauf,was sie so trinkt übern tag.
    klingt nach teilw. desorientiertheit.
    alles gut euch
     
  8. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen


    Klingt für mich mach einer ganz normalen Altersdemenz wenn du mich fragst. Ich arbeite in einem Altenheim, die Leute erzählen da alle ähnliches wie deine Oma.;)
     
  9. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Hallo,

    ich kann Nefritiri hier nur Recht geben.

    Auch meine 90 jaehrige Schwiegermutter leidet unter Altersdemenz. Sie macht sich staendig Sorgen ueber die alten Damen, die sie hoch oben in den Baeumen in ihrem Garten sieht. Zudem ist sie festen Glaubens, dass die Leute im TV sie sehen koennen und mit ihr persoenlich reden- und sie ist immerzu besorgt, dass die Fotografien in ihrem Wohnzimmer zum Essen bleiben wollen oder dass wir diese in ihrer Nachtruhe stoeren.

    Dies geht nun schon seit ueber 4 Jahren so. Mit Jenseitskontakt hat das meiner Ansicht nach nicht viel zu tun. Ich wuerde aber auch einen Arzt konsultieren um einfache Dinge wie Harninfekt oder so auszuschliessen.

    Wenn es wirklich Alterdemenz ist, dann hilft nur Liebe und Geduld.

    Alles Liebe,

    Aurora
     
  10. Michaela35

    Michaela35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Oma hat noch nie viel getrunken über den Tag verteilt auch nicht als sie noch agil und fit war. Jetzt hat sie so maximal sag ich mal einen halben Liter Flüssigkeit ohne Kaffe natürlich....Tee trinkt sie gerne am Abend, und so säfte halt zum Mittagessen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen