1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

olivenöl?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von 1943, 4. Januar 2013.

  1. 1943

    1943 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    hallo, habe heute einen komischen Traum gehabt.
    und zwar war ich in meiner Heimatstadt (bin vor 1 Jahr dort weggezogen) und da war eine Feier in einem Pub, wo ich einige Leute aus der Stadt traf. im lokal hab ich dann bemerkt das ich meine Jacke draussen vergessen habe, also bin ich sie suchen gegangen. draussen war es kalt und ich war irgendwo wo ich noch nie war. es hat alles sehr gefährlich ausgeschaut, ein mann mit einer Waffe ist neben mir vorbeigerannt. ich hörte wie sich ein mann über die Leute aufregte die zu blöd sind eine Rolltreppe zu benutzen? und in dem moment sah ich ein Gebäude mit einer Rolltreppe, ich fuhr also runter (mit der Rolltreppe natürlich) und hab verpasst im richtigen moment runterzugehen... (war so ne Mischung aus Rolltreppe und Schlepplift im Traum) also bin ich da irgendwie hängengeblieben und eine Dame aus dem büro gegenüber musste mich dann da rausholen. die Dame war so eine richtige bürotussi, dick, mit Brille...... sie hat mich von oben herab behandelt und hat mir den weg raus gezeigt ..... der weg führte über eine Wendeltreppe.... die ich wieder fast runtergefallen wäre.
    peinlich berührt bin ich dann wieder auf die Strasse gegangen. und da war plötzlich ein riesiger markt. wie ein Weihnachtsmarkt. nur schöner... nicht so kitschig, die Leute dort verkauften Olivenöl. und waren alle gut gelaunt und sympathisch aber auch leicht heruntergekommen.
    eine lautsprecherdurchsage sagte dann (weiss nicht mehr genau) aber so was wie: wir werden immer mehr!
    und ein mann meinte wenn ich bei ihnen bleibe brauche ich keine Jacke mehr, denn dann wird mir nicht mehr kalt sein.
    sehr schön irgendwie :)
    ausserdem hatte ich im Traum eine Brille auf.
    normalerweise trage ich keine.

    ich weiss eigentlich eh wie ich den Traum deuten kann nur das mit dem Olivenöl versteh ich nicht ganz ...

    würd mich freun wenn sich jemand dazu äussert

    liebe grüße
     
  2. Aton123

    Aton123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    7
    Hi, ich würde das Olivenöl als reinigendes Mittel deuten. Giftstoffe ausleiten, etc ...
     
  3. Gleichgewicht

    Gleichgewicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Karlsruhe
    ihr könnt nur "Glauben" aber nicht "Wissen"
    :kiss4:
     
  4. JennyLee

    JennyLee Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    903
    Öl... da fällt mir ein: "Wer schmiert, fährt gut". Also sowas wie Verstellung, Bestechung, Anbiederung o.Ä.
     
  5. johsa

    johsa Guest

    '24,1 Und der HERR redete mit Mose und sprach: 24,2 Gebiete den Israeliten, daß sie zu dir
    bringen reines Öl aus zerstoßenen Oliven für den Leuchter, daß man beständig Lampen
    aufsetzen kann. 24,3 Außen vor dem Vorhang, der vor der Lade mit dem Gesetz hängt, in
    der Stiftshütte soll Aaron den Leuchter herrichten, daß er vom Abend bis zum Morgen
    beständig leuchte vor dem HERRN.'


    Der Leuchter steht für die Nächstenliebe, das Oliven-Öl für den Brennstoff, der die Liebe
    am Leben erhält. Die Bundeslade ist der Himmel im Menschen.
     
  6. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Hab ich ja ganz vergessen:
    Und der 'Brennstoff' ist die Liebe zu Gott.
    So verstehe ich das zumindest.
     

Diese Seite empfehlen