1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Oje, ich glaube...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Azura, 17. September 2009.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    ...ich hatte soetwas wie einen Klartraum :eek:

    Der Traum fing wie gewöhnlich an: ich befand mich in einem Klamottenladen oder so, bis ich mich irgendwann fragte "Was mach ich hier eigentlich?"
    Ich ging wonaders hin, stellte fest, dass das geht und überlegte, was ich denn sonst noch so machen könnte. Der Traum endete damit, dass ich in einem Raum herumgeflogen bin (*lach*) nur um mir zu beweisen, dass das geht.

    Ok, was war das???

    Grüße,
    Diana

    PS: nein, das ist kein Witz! :rolleyes:
     
  2. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW
    Hallo Diana7,

    das könnte eine Astralreise gewesen sein :).........

    LG
     
  3. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    ......bestimmt eine Astralreise.....;)
     
  4. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Was das war kann ich dir leider auch nicht sagen- aber es klingt schon nach einem Klartraum :)

    Mir passiert das "once in a while" - und tatsaechlich ist das Fliegen dann auch immer mein erster Gedanke. Sobald ich erkenne, dass ich mich "im Traum" befinde, hebe ich "bewusst" ab- das geniesse ich dann vollkommen.

    Zu mehr hat das bei mir aber noch nie gefuehrt.

    Liebe Gruesse,

    Aurora

    P.S.: Ich bin mir in meinem Fall hundertprozentig sicher, dass das keine Astralreisen sind :zauberer1
     
  5. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Diana,

    wenn es eine Astralreise gewesen wäre, dann wüsstest du das. Ich tippe auch auf einen Klartraum:)

    LG Alissa
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Danke euch :)
    Wie weiß man das? Astralreisen kann man auch unbewusst und ungewollt soviel ich weiß...
    Inwieweit "mehr"?


    @all:
    Was ist überhaupt der Unterschied zw. Klartraum und Astalreise?

    Grüßle,
    Diana
     
  7. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Hallo Diana,

    Mit "mehr" meine ich, dass ich solche Erlebnisse nicht ueberbewerte. Sowas passiert halt- wie auch viele andere Dinge die man sich manchmal "nicht mal im Traum vorstellen kann" und die im Traum dann doch passieren.

    Ich habe mich lange Jahre mit der Psychologie von C.G. Jung beschaeftigt und dadurch gelernt, die Archetypen meiner Seele herauszuschaelen und Traeume (besonders Alptraeume) manchmal bewusst zu steuern.

    Bei solchen Klartraeumen wie dem von dir geschilderten "steuere" ich (von meinem Traumkoerper mal abgesehen) aber gar nichts :)

    Viel Spass beim Traeumen,

    Aurora

    P.S.: Bezueglich der Unterschiede wuerd ich einfach mal Tante Wiki fragen ;)
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Naja, überbewertet hab ich das nicht. Hab mich eher gewundert, wie das jetzt passieren kann... Ich bin nämlich kurzerhand aus einem "normalen" Traum "ausgerissen", ohne Anlass scheinbar.


    Sorry, was sollte man denn sonst noch steuertn können? :confused:

    thx.

    So long,
    Diana
    :)
     
  9. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Diana,

    Ungewollt ja, unbewusst denke ich nicht. Eine Astralreise ist einem bewusst.

    Eine Astralreise ist eine außerkörperliche Erfahrung (OBE). Das bedeutet, dass sich der Astralkörper vom physischen Körper löst und das ist ein Vorgang, den man meiner Meinung/ Erfahrung nach(!) spürt, sieht und bewusst wahrnimmt. Diese Frage taucht im nachhinein gar nicht auf, was es nun war, denn man hat gesehen und gespürt (durch Schwingungsenergie), dass man gerade seinen Körper verlassen hat und man sieht ja seinen eigenen Körper im Bett liegen und sieht den eigenen Astralkörper und ab dem Moment, sollte der Groschen fallen und es klick machen, dass das hier kein Traum mehr ist.

    Beim Klartraum dagegen fehlt die bewusste Lösung des Astralkörpers vom physischen Körper - man nimmt nur bewusst wahr, dass man träumt und ist in der Lage den Traum zu steuern.

    Hier noch ein Link aus dem Forum dazu: http://esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=100919

    LG Alissa
     
  10. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Werbung:
    Hallo Diana,

    In luziden Traeumen sollte es ja auch moeglich sein, das gesamte Umfeld aktiv neu zu gestalten oder zu erschaffen- statt dessen fliege ich wenn's dann halt mal passiert nur so'n bisschen im Traum rum- und das reicht mir dann auch schon...

    Ansonsten kann man z.B. das Traumgeschehen auch in nicht direkt luziden Traeumen beinflussen. Das klingt jetzt zwar bloed- aber ich hab mal in einem Traum einen schrecklichen Typen, der mich bedrohte und vergewaltigen wollte gefragt, wo er denn dieses tolle Hemd herhabe- woraufhin sich der Mann auf der Stelle in ein getigertes Kaetzchen verwandelt hat :)

    Das war mal eine interessante Umwandlung des Animus, LOL.

    Liebe Gruesse,

    Aurora
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen