1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ohne Titel

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Teach, 25. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Teach

    Teach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Am Waldrand
    Werbung:
    Fast 7 Milliarden Menschen

    Ich plädiere auch auf die 1-Kindpolitik.

    Paarung nur mit verschiedenen Rassen? Ich weiss nicht, ich hätte keine Lust, mich mit einer Schwarz-Afrikanerin zu paaren.(Aids):eek:

    Ich verstehe nicht, hier im Forum wird doch oft gesagt, dass viele Kinder in Afrika vor Hunger sterben, wie geht das?:confused:

    Eine Möglichkeit wäre noch, das Kinderzeugen per Gesetz zu verbieten, solange bis der Nachweis erbracht wird, dass genügend Einkommen und Vermögen vorhanden sind, um dem Kind eine gesicherte Zukunft zu ermöglichen.

    T
     


  2. Stimmt und stimmt

    Die afrikanischen Kinder werden zwar in der Höchstschnelligkeit und Höchstanzahl geboren - doch dieser Aspekt ist Kommutativ, weil sie auch
    in der gleichen Höchstschnelligkeit und Anzahl frühzeitig sterben ;) :zauberer1
     
  3. lovebomb

    lovebomb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Eugenik scheint tatsaechlich salon-faehig geworden zu sein.

    Ich denke, in dem Moment in dem ein Mensch eine Idee zur Bevoelkerungsreduktion hervorbringt, legitimiert er dies und manifestiert den Gedanken, dass so etwas tatsaechlich existiert.
    Eine Reduktion is absolut nicht von Noeten. Denn ich bin mir relativ sicher, dass die Erde (vom Erschaffer / Urknall - es ist relativ egal woran man glaubt) in ihrer urspruenglichen Konzeption auf ein balanciertes Konzept hinauslaeuft.

    Zum Beispiel China - Der Bevoelkerungsboom kam hier nicht von ungefaehr.
    Waehrend des Aufbaus des Kommunismus wurden Muetter hier mit einer Medaille und (sich in den damaligen Sphaeren bewegenden) gesellschaftlichen Gratifikationen ausgezeichnet, falls sie eine gewisse Anzahl von Kindern gebahr. Ich denke karmisch, menschenrechtlerisch und mit Liebe im Herzen kann hier gesagt werden: Ein Wunsch, es wieder auszubalancieren ist natuerlich. Nachdem vorsaetzlich ueberbevoelkert wurde, wird jetzt vorsaetzlich unterbevoelkert. Wobei hier auch gesagt werden muss, dass es moeglich ist bei einer Zahlung von 100.000元 an die provinziale Regierungseinheit, diese Regel ausser Kraft zu setzen.

    Andere Projekte, die die Bevoelkerung gar auf ein Sechstel schrumpfen wollen, (das am besten noch gezielt nach Glauben und Hautfarbe) ist wie gesagt ganz nett unter dem Thema Eugenik zusammengefasst.
    Es ist schaudrig, aber diese Idee scheint immer wieder positive Resonanz hervorzurufen. (siehe oben)
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.236
    Ort:
    Niedersachsen


    Nach Deiner Aussage hat jede Schwarzafrikanerin Aids und Weiße sind absolut nicht betroffen. Pass mal auf, dass Du nicht auf eine Europäerin triffst und Dich bei ihr ansteckst. Merkst Du nicht, dass Deine Aussage diskriminierend ist? Und als ob man wie ein Zuchthengst gezwungen wird, sich mit jemandem zu "paaren", also wirklich. Wo die Sympathie und Zuneigung hinfällt, mit dem Menschen bleibt man zusammen und da ist es egal, woher derjenige kommt. Da die Menschen immer schneller überall hinkommen, werden immer mehr Menschen sich Partner aus anderen Kulturen suchen.
    Siriuskind
     
  5. blue

    blue Guest

    was regst Du Dich auf über so einen dummen Beitrag....?
     
  6. Teach

    Teach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Am Waldrand
    Werbung:
    Wo habe ich gesagt, dass weisse Frauen absolut nicht betroffen sind? Das ist eine Projektion deinerseits. Ich habe nur von S-Afrikanerinnen gesprochen. Auch habe ich nicht gesagt, dass jede Schwarze aus Afrika Aidsträgerin ist. Aber vielleicht jede Zweite?:dontknow2

    Im übrigen habe ich nichts gegen hübsche Girls aus anderen Kulturen. Ich mag z.B. Thai's oder atraktive Chinesinnen. Schwarzafrikanerinnen gefallen mir prinzipiell nicht, mal abgesehen von der potentiellen HIV-Gefahr. Sie sondern einen unangenehmen Schweissgeruch ab.

    T
     
  7. blue

    blue Guest

    ...und Du meinst, bei den Thai´s z.B. wäre die Gefahr nicht so groß??:rolleyes:

    Hör blos auf mit Deinem Gesabbere, bevor es noch schlimmer kommt......


    Hilfe Sammy - gut, daß Du diesen Blödsinn hier nicht mehr liest.......
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    wiedermal die rassisten eingeflogen?

    :rolleyes:
     
  9. Dacht ich mir auch gerade........


    Damals glaubte man, dass nur wenige Menschen diese Immunschwäche bekommen könnten. Doch diese Krankheit breitete sich in wenigen Jahren erst in den USA und dann weltweit aus.


    http://www.lerntippsammlung.de/AIDS-_-5-.-Version.html
     
  10. blue

    blue Guest

    Werbung:
    ...woran die " wunderbare weiße Rasse" ja auch nicht so ganz unschuldig ist.....

    und wie manch ein Weißer stinken kann.......Hallelujah!!!!!


    (tschuldigung - mußte mal eben raus....

    hehe - ich liebe Euch alle :D)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen