1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ohne Gewähr

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von voice, 19. Mai 2006.

  1. voice

    voice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    3.015
    Ort:
    Munich
    Werbung:
    Download vom 17.05. / Pizzagarten Markt Schwaben
    Zeit : Wenn die Mücken aus der Hecke kommen.

    Zugang : Visueller Einstieg über Dodekaeder

    Textfluss

    Die Anpassung der Zeit ist eine Manifestation des Gedanken im Hier und Jetzt.
    Zeit ist nicht existent, daher geschieht ein Ereignis immer paralell zum erzeugenden Gedanken.
    Bewusstheit ist die Gesamtheit aller möglichen Paralellen die durch Gedanken erzeugt werden. Der Zustand vollständiger Bewusstheit schließt die Anwesenheit von EGO - erzeugten Gedanken aus. Der Anschluß an das Ganze IST. Daher ist die vom wahren Selbst (das Ganze) gefühlte Realität immer die Tatsächliche und deshalb zeitlos.
    In diesem Zustand "denkt" nicht mehr das Steuerungsmodul der fleischlichen Hülle. Die Einheit spricht durch den Körper, der im Zustand der absoluten Bewusstheit keine "Nahrung" benötigt, da Zeit nicht existent ist.
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Uff!
    Das fühlt sich richtig an.

    :move1:
     

Diese Seite empfehlen