1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Oh mein gott

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Laiya, 27. April 2011.

  1. Laiya

    Laiya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    24
    Ort:
    ca am arsch der welt...
    Werbung:
    kann denn jeder nur rumheulen? trauer ist scheisse aber auch was gutes uim nachinein... mein opan hat die besten kohlrouladen gemach, aber nu weil er tot ist, mein fadder die besten frikadellen (bouletten) aber nur weil er tot ist, die erinnerung an das was niemals merh sein wird ist das beste was es geben kann... mit menschen kannst du dich streiten, tote wirst du in den meisten fällen nurnoch ehren!!!
     
  2. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Du hat wohl noch nie eine dir wirklich nahe Person verloren? Sonst würdest du den trauerprozess aus eigener Erfahrung kennen.
    Du kannst da noch so rational umgehen mit dem Tod, es gibt da eben das "Programm" Trauer, mit den verschiedenen Stadien, das fast jeder so oder so ähnlich durchlebt.

    Klar ist Trauer ein Stück Egoismus von uns- das Problem mit dem loslassen und so. Trotzdem muss man sie dann leben, wenn sie da ist. Verdrängt man sie, kommt sie zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht auch in anderer Form, aber viel viel schlimmer!!!
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Glaube du bist im falschem Forum,wir sind ein Esoterikforum...hab ich jetzt
    schon paar Berichte von dir gelesen,sag ich ja,jedem das Seine...
    Wenn du von Kohlrouladen und Frikadellen schreibst,im Austausch
    für einen lieben Verwandten,bist du wirklich falsch.
    Ist nicht böse gemeint...aber versuchs doch mal in einem Forum,wo du
    deine Interessen findest...hier bist du eindeutig falsch.

    liebe Grüsse madma:)
     
  4. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Gebe madma in diesem Punkt recht!
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    trauerbewältigung ist ganz unterschiedlich
    schau dir die unterschiedlichen nationen an wie da getrauert wird
    griehchenland zum beispiel
    da weinen die frauen und schämen sich der gezeigten tränen nicht
    hier in deutschland oder vielleicht auch österriech geht es anders zu
    da ist die trauer stiller
    ich hab den tod meines opas so verarbeitet und bin erstaml in die disko gegangen
    man möge es mir verzeihen aber so war es und dann habe ich herrman hesse in der zeit kennengelernt
    einen tollen dichter
    der konnte mich trösten
    herz nimm abschied und gesunde..hies sein gedicht einfach wundervoll
    ich möchte auch niemandem vorschreiben wollen
    wie er zu trauern hat
    ist ganz unterschiedlich
    da geb ich dir recht
    aber wie gesagt
    den andern auch gelten lassen können
    wenn er das mit der trauer anders nur leben kann:)
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    auf dem friedhof hab ich dann nicht mehr getrauert
    ich hatte es für mich persönlich geklärt
    das wurde mir dann vorgeworfen
    ich hätte zu kühl gewirkt
    da hab ich dann allerdings gedacht
    ihr könnt mich mal
    was wisst ihr denn schon
    was ich für eine beziehung zu meinem opa hatte:)
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    in indien zum beispiel ist es nun wieder ein freudenfest
    da kehrt die seele zum höchsten zurück
    oder besser formuliert
    hat sich wieder mit dem höchstem vereinigt und das wird gefeiert
    auch in der kabbala herrcht diese sichtweise vor
    ja da könnte man bei den trauernden auf komische gedanken kommen
    glauben die denn nicht an ein fortleben?:)
    jesus war grantig bei zuviel trauer
    lasst die toten die toten begraben
    das sagt alles
    ihr aber geht ins lebendige licht
    das ich euch zeige und dazu ermutige euren scheffel zu verbrenenn
    und wenn ihr das gemacht habt
    wird das leben zur feier auch über den tod hinaus
    denn der ist eine geburt ins licht:)
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Wer "jeder" heult denn rum?

    Wirst du hier im Forum angeheult, oder in deinem realen Umfeld? Dann berichte doch mal Näheres, über dieser Leute, weshalb sie rumjammern und wieso sie ausgerechnet dich anjammern.
    Interessant wäre es auch, wenn du mal schreiben würdest wieso dich das so nervt und ob das viele Menschen sind, die unentwegt bei dir rumheulen.

    Ich bin wirklich sehr selten mit Trauernden konfrontiert, habe aber kein Problem ihnen ihren Schmerz zu lassen und auch zuzugestehen.

    Irgendwas muss das ja bei dir auslösen, dass du so reagierst.

    Wenn du das Thema ehrlich meinst, und nicht einfach nur rumtrollen willst, dann lass uns drüber reden ....... über Trauer und wieso dich Trauernde aggressiv machen.

    R.
     
  9. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Das,was du schreibst ist alles wahr und real,wunderschön
    sinngemäss ausgedrückt,
    verschiedene Arten der Trauerbewältigung.

    Nun nimm mal den gemeinten Text,niveauloser gehts wohl kaum,ganz
    gewöhnlicher Strassenjargon,tauschen wir mal gerade ein Roulade gegen
    eine Frikadelle aus,was heult ihr denn rum...das hat nichts mit einem
    Esoterikforum zu tun...geht man in eine schmuddelige Kneipe,da würde man
    sowas wohl hören,echter Hohn,der nichts mit Trauerbewältigung in irgendeiner so geschätzenden Kultur zu tun hat....

    Sind wir auch nicht kalt,da hast du auch Recht,weil wir eben wissen,
    wohin unsere Lieben gehen...es kein Ende ist...
    natürlich gibt es auch die,die es nicht wissen und wirklich tief trauern,
    dafür ist dieser Thread da und für diese Menschen,sind diese Worte...wat
    heulste denn...eben kränkend,wenn nicht sogar sehr verletzend...haben
    wir auch die Trauernder zu respektieren,
    liebe Grüsse Madma
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ja sicher
    hab verbinden wollen
    ob es möglich ist
    vielleicht
    vielleicht auch nicht
    liebe grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen