1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Offenes Wochenende in Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von traumtaenzerle, 14. Oktober 2007.

  1. traumtaenzerle

    traumtaenzerle Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Irgendwo in Niedersachesen..meistens
    Werbung:
    http://www.hexenzirkel.org/html/modules.php?name=Forum&topic=6112.0 TROLL-HORDEN-Treffen im Herzen Niedersachsens

    Nun ist alles Grobe geklärt und es folgt die Ankündigung. Wir haben die Kulturherberge vom 9. BIS 11 November für den Hexen-Stammtisch Hannover gebucht. Freitags heißt es erstmal ankommen. Wo??? Auf der „Wernershöhe“ zwischen Hildesheim und Alfeld auf dem Roten Berg. Sie liegt abgelegen mitten im Wald. Auf der höchsten Stelle der Pass-Strecke geht eine asphaltierte beschilderte Straße ab. Näheres unter WWW.Kulturherge.de
    Es gibt die Möglichkeit Zimmer für 12 € je Nacht (für Harz4 ermäßigt auf 8€) zu beziehen oder im Aquarium (5 € ) zu nächtigen. Zelt oder Womo sind auch möglich für ebenfalls 5€ je Person. Eigenes Bettzeug bzw Schlafsack sind mitzubringen. Als weiter Räumlichkeiten haben wir das Aquarium (40€ je Tag) und das Kaminzimmer (35€ je Tag)fest gebucht. Sie sind beheizt und gut ausgestattet wie auch die Küche, die Kostenfrei mit dabei ist. Zwingend ist eine gemeinschaftliche Endreinigung der genutzten Räume/Duschen um weiter Kosten zu sparen. Das Wochenende zählt als 2 Tage. Die 150€ die aus den Raumbuchungen entstehen werden auf alle Teilnehmer umgelegt. Übernachtungskosten je nach eigener Belegung. Da wir mehr als 10 Menschen sein werden liegen die Kosten pro Nase unter 15 €.
    Das Aquarium ist ein Raum mit Teppichboden und gut beheizt. Es hat Fenster auf 2 Seiten mit Blick in den Wald. Es bietet Platz für etwa 20 Menschen. Das Kaminzimmer ist klein und gemütlich und eignet sich als Ess- und Aufenthaltsraum. Wie der Name es schon sagt gibt es darin einen offenen Kamin. Brennholz ist willkommen… eine Teil werden wir mitbringen. Die Küche ist Jugendherbergs-Tüpisch im Stil der 60iger Jahre. Wir bitten alle Telnehmer Lebensmittel mitzubringen um weiter Kosten möglichst klein zu halten. Wir werden Dreibeine mit großen Pfannen mitbringen um bei gutem Wetter draußen zu kochen.
    Zu dem Treffen haben wir einen Trommellehrer aus Kassel eingeladen, der einen Workshop abhalten wird. Hierzu bringt er eigene Trommeln mit für Teilnehmer, die keine eigene Jembay haben. Er wird Samstag und Sonntag jeweils eine Doppelstunde geben und möchte gerne je Doppelstunde pro Teilnehmer 10 € haben. Vermutlich kommen auch Besucher nur zum Trommeln, die sich dann mit 2€ an der Raummiete beteidigen
    So…nun genug von Kosten und zu den Möglichkeiten die sich hier für uns bieten. Wie schon gesagt liegt die Kulturherberge abgelegen mitten im Wald. Es gibt freilaufende Hasen und Katzen und jede Menge Wild und Natur. Deshalb sollten Hunde unbedingt beaufsichtigt werden. Marion und ich werden schon Donnerstag anreisen um eine Schwitzhütte aufzubauen. Sie wird vermutlich Freitag abends in Betrieb gehen. Sid und Sonja wollen einen Feuerlauf anbieten. Er wird vermutlich Samstag abends stattfinden. Beide Angebote sind kostenfrei…aber wollen auch beheizt werden, wozu reichlich Brennholz aus dem umliegenden Wald rangeschleppt werden muß. Wir bitten tatkräftige Mithilfe und möglichst frühe Anreise. Der genaue Ablauf wird am Samstag, den 20.10 beim Stammtisch im Safran festgelegt (ab 16 Uhr).
    Weitere Programm-Punkte sind willkommen. Menschen, die Lust auf den Trommelworkshop haben sollten sich frühzeitig anmelden (bei mir) und Bescheid sagen, ob sie eine Trommel benötigen oder eine eigene mitbringen.

    Liebe Grüße in die Runde...SEven
     
  2. traumtaenzerle

    traumtaenzerle Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Irgendwo in Niedersachesen..meistens
    So, das Programm steht nun und wer gerne noch mit dabei sein will ist gerne willkommen. Alles nähere unter dem obigen LInk. Gruß SEven
     
  3. traumtaenzerle

    traumtaenzerle Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Irgendwo in Niedersachesen..meistens
    Werbung:
    Hey Leute
    Das Programm steht nun auch. Am Freitag ist Anreise an 12 Uhr und Holzsammelaktion. Abends wird dann die Schwitzhütte angeheizt und es findet eine lockere Familien-Schwitzhütte statt.Einfach ankommen, Loslassen und Wohlfühlen. Beginn etwa 18 Uhr(Feuer) Einstieg etwa 20 Uhr und Ende etwa 22 Uhr. Die Hütte wird am Donnerstag nachmittag aufgebaut und wer Mag kann gerne mit dabei sein.
    Samstag ab 13 Uhr Djembey-Workshop bis etwa 15 Uhr.Eventuell...bei Nachfrage...wird npch ein Trance-Tanz mit eingeflochten. Dauer etwa 1 Stunde. Dann Pause und Vorbereitung zum Feuerlauf. Der eigenliche Lauf findet ab etwa 22 Uhr statt. Nicht jeder muß laufen...alles ist offen und locker.
    Sonntag bei bedarf nochmal 2 Stunden Trommeln. An sonsten viel Zeit fürs Kennenlernen, die Natur erkunden und schlemmen. Bislang sind wir etwa 15 Teilnehmer und haben noch Platz. Kinder sind auch gerne willkommen und werden integriert. Auch weitere Angebote sind willkommen und können vorab hier übers Forum bekannt gemacht werden.
    Auf ein schönes Wochenende...liebe Grüße in die Runde...Seven
     

Diese Seite empfehlen