1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Offener Brief für mehr Transparenz"

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 21. Juni 2016.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    "Das mit dem offenen Brief hat sich bewährt. Nachdem Frauene - und Menschnerechtsorganisationen kürrzlich Kanzlerin Angela Merkel mit einem öffentlichen Schreiben erfolgreich aufgefordert hatt, im Sexualstrafrecht "Nein heißt Nein" zu verankern, machen sie jetzt an die nächste Ungerfechtigkeit zwischen den Gleschlechtern: die Lohndifferenz.
    "Wir fordern Sie auf, das Recht auf gleiche Bezahlung für gleiche und gleichwertige Arbeit endlich durchzusetzen", schreiben Frauen, - Männer und Sozialverbände sowie Gleichstellungsbüros an Kanzlerin Angela Merkel. Damit unterstützen die Organisationen - darunter der Frauenrat, das Bundesforum Männer und der Sozial -
    verband Deutschlands - den Gestzetentwurf für Lohngerechtigkeit zwischen frauen und Männer von Familienministerin Manuele Schwesig."

    taz.die tageszeitung, 21. Juni 2016 von Simone Schmollak
    www.taz.de

    Shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen