1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Offener Brief an den ERHABENEN

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von naglegt, 4. Januar 2014.

  1. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Erhabener,

    bitte verzeih, ich bin gar nicht gelassen.

    Warum hast Du Deinen Anhängern die Dich, Erhabener, hier so preisen und von Dir predigen
    nicht beigebracht, dass die Übersetzung ebenso erhaben sein sollte wie Du, also eine wirklich
    erhabene, sprich professionelle Übersetzung, etwa wie Wilhelm das I-Ging übersetzt hat, in vielen
    Jahren harter Arbeit, er lernte in vielen Jahren die Sprache, übersetzte in seine Muttersprache,
    übersetzte es zurück und überprüfte mit vielen Fachmenschen, was er geschrieben hatte, eine
    wirklich erhabene Übersetzung, die Dir, Erhabener würdig wäre,
    wenn Du das I-Ging geschrieben hättest.

    Erhabener, wieso läßt Du Deine Anhänger von einer x-beliebigen Sprache (in der Du angeblich
    gesprochen hast??) in die andere übersetzen und dann in englische Sprachen und dann vom
    englischen oder spanischen oder russischen ins Deutsche?
    Wieso muß das alles über diese beschränkte Sprache gehen, wieso lehrst Du Deine Anhänger nicht
    endlich Dich in ihrem eigenen Herzen zu hören und wenn sie von Dir, Erhabener, sprechen, dann aus
    ihrem Herzen, Weisheit aus ihrem eigenen Herzen, gelebte Weisheit bitte!

    Erhabener, was schickst Du mir hier Anhänger von Dir, die nicht einmal verstehen, was ich schreibe,
    aber die den irrsinnigen Anspruch haben, mir darauf zu antworten, in einer Sprache, Erhabener, die sie
    nicht einmal wirklich beherrschen wollen, denn, Erhabener, in ein bis zwei Jahren lernt jeder, der will,
    jede fremde Sprache so gut, dass er oder sie eine Bereicherung für seine neuen Mitmenschen sein
    kann - ja - es ist oft spannend etwas in der eigenen Sprache zu hören, von jemandem, der sie erst
    als zweite Sprache gelernt hat.

    Erhabener, wenn Deine Anhänger in etwas sehr gut sind und in etwas anderem nicht so gut, wie z.B.
    im Tun sind sie wundervolle Lehrer, aber im schreiben sind sie elende Besserwisser und übersetzen
    können sie gar nicht, wieso läßt Du sie dann übersetzen und schreiben?

    Warum erlaubst Du Erhabener, dass dieser Müll ständig über uns gekippt wird und die wirklich
    erhabenen Weisheiten so in einem Berg von Müll landen, wo man sie sich dann mühsam rausfischen
    muss und auch noch selber von Anmaßung und schleimiger Scheinheiligkeit reinigen muß?

    Erhabener, wieso läßt Du das zu?

    Spinnst Du eigentlich, Erhabener?

    In aufrichtiger Hochachtung.

    Dein kleiner Bruder.


     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    sollte das in "Aufgeschrieben" rein, oder ist das zum Diskutieren.?
    Wenn zum Diskutieren, was ist dann das Thema.?
     
  3. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Titelseite oder Kleinanzeigen?

    Diskutiert werden kann über jeden Punkt den ich anspreche.
    In "Aufgeschrieben" ist es ausdrücklicher Wunsch nicht zu diskutieren.
    In diesem Bewußtsein habe ich es hier herein gestellt.

    Geklärt?
     
  4. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    :D


    :thumbup:
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Ok und was ist nun das Thema..?...Identitäts-Krise, oder so.?
     
  6. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Wirkliche Wertschätzung hat damit zu tun, dass man alles gibt.
    Sich richtig reinkniet. Volle Kanne fährt. Und dabei nicht dumm ist.
    Korrekturen zulässt. Ernsthaft bleibt, ohne zu ernsthaft zu werden.
    Zornig ist, wenn man zornig ist und friedlich, wenn es so ist.
    Wenn ich meinen Ausschalter nicht finde, damit einverstanden bin.
    Mitmensch bin, so wie ich bin und sage, was mir und wie es mir
    am Herzen ist. Also auch Identitätskrise, ja, etwa 5x täglich.

    Um die in diesem Thread erwünschten Themen zu erkennen,
    hatte ich gedacht es reicht meinen Eingangspost zu lesen, aber
    hier nochmal:

    1. Wenn übersetzen, dann richtig.
    2. Wieso übesetzen, wenn ich Gott in mir wahrnehmen sollte und ein Gespräch mit ihm in meinem Herzen führen sollte, das ich dann ggfs. in eine Handlung oder einen Text kleide.
    3. Mehrfachübersetzungen über Jahrtausende hinweg sind hervorragende Quellen für Mist, Müll, Lügen und Halbwahrheiten (des jeweiligen Übersetzers).
    4. Wer will, kann alles, sogar Sprachen lernen.
    5. Warum üben wir nicht eine Sache so lange, dass es nicht peinlich ist, mit ihr in die Öffentlichkeit zu gehen?
    6. Ist die Öffentlichkeit der richtige Platz zum üben?
    7. Warum tun wir nicht in der Hauptsache das, was wir richtig gut können?
    8. Warum läßt jemand (Gott, der Erhabene, etc.) zu dass in seinem Namen gesprochen wird - oder hat er die Erlaubnis gar nicht gegeben?
    etc.

    Andere Menschen können sicher noch andere Themen herauslesen.
    Die Erfahrung aus anderen threads zeigt, dass das Thema thematisiert wird, das gerade top-aktuell ist - und selbst wenn es eine Art sich drüber lustig zu machen ist.

    :)
     
  7. VittoriaLuce

    VittoriaLuce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Singularität
    Die Zahl 42, naglet :)
     
  8. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.565
    Wer soll denn der Erhabene sein????????
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.131
    Ort:
    VGZ
    Mit diesem "erhabenen" vorurteilsbewussten Anspruch,
    wird ohne direkt zu benennen, verkuendet,
    dass niemand, der diesem Anspruch folgen "kann",
    Mitmensch und Erlaubnistraeger ist.:debatte::zauberer1
     
  10. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    wenn du, erhabener naglegt, das alles weisst, warum machst du es dann nicht besser?

    lg winnetou;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen