1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

offener Brief an all die, die trauern zu Sylvester 08/09

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Desputia, 31. Dezember 2008.

  1. Desputia

    Desputia Guest

    Werbung:
    Ihr Lieben!

    Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie schrecklich mein erstes Sylvester nach dem Tod meines Kindes war - alle feierten, doch ich sah keinen Sinn darin!
    Vielmehr war ich neidisch und wütend auf alle die, die fröhliche Gesichter hatten.

    Zu allem Unglück starb in dieser Sylvester-Nacht 1999/2000 auch noch der letzte Hamster meines Sohnes - für mich war es ein Drama.

    Heute, 10 Jahre später, werde ich den Sylvester-Abend alleine verbringen, da all meine Freunde in Deutschland zu Besuch sind und mein Mann arbeiten muss.

    Darüber bin ich nicht traurig - es ist OK!

    Ich kann heute in aller Ruhe mit meinen Tieren daheim sitzen, meinen Lieben in der Ferne still nur das Beste wünschen und dem neuen Jahr hoffnungsvoll entgegenblicken, denn:

    seit einigen Jahren tut es nicht mehr so weh, an diesen Tagen kein Kind mehr an meiner Seite zu haben.

    Es ist lebbar geworden - ganz langsam.
    Mit der Zeit hat sich still und leise Akzeptanz, Verstehen und annehmen in mein Herz geschlichen.

    Ich möchte Euch damit nur sagen:

    BITTE gebt nicht auf, gebt Eurem Leben, Euren Familien, Freunden und Bekannten die Chance, Euch neu kennenzulernen und -

    vor allem: gebt Euch die Chance Euch neu zu sortieren!

    Ich weiß wie sehr Euch das alles schmerzt, aber es wird besser und mit der Zeit werdet Ihr damit fertig werden.

    Ich wünsche Euch allen ein GUTES, LEBBARES 2009 & NUR DAS BESTE!

    Herzlichst, Desputia:umarmen:
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich saß vor drei Jahren schwanger zu Hause, strickte ein Jäckchen für mein Kind. Die Fehlgeburt jährt sich im März das dritte mal!

    Alles liebe Pia
     
  3. Desputia

    Desputia Guest

    Wie geht es Dir heute Pia?
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich denke nicht anders als dir! :kiss4:

    Ich lernte genau wie du damit zu leben! Es ist zwar viel in mir gestorben, ich lache seit her nicht mehr laut, kann es nicht mehr, aber es ist auch viel in mir Geboren!

    Und dir? Wie alt war dein Sohn, möchtest du bisschen erzählen?

    lg Pia
     
  5. Desputia

    Desputia Guest

    Das Lachen habe ich auch erst wieder lernen müssen, wie alles andere auch was das Leben ausmacht.

    Mein Sohn war 14 Jahre alt, hatte seinen ersten Liebeskummer und erhang sich bei uns Zuhause - Ärzte holten ihn nach über 30 Minuten zurück (gegen meinen Willen), 2 Tage später starb er in meinen Armen an Organversagen.
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Oh nein :confused: das ist ja schrecklich, das Leid zutragen. Mensch :umarmen: :trost: :kiss4: ich drück dich!

    Ich fahr zu meinen Eltern komme später noch mal rein!

    Alles liebe Pia
     
  7. Desputia

    Desputia Guest

    Liebe Pia,

    danke für dein Mitgefühl, jedoch sehe ich das alles mittlerweile anders:

    ich kann unsagbar dankbar sein, dass mein Junge 14 Jahre da war, denn eigentlich war geplant, das er bei seiner Geburt stirbt - er wurde mir 14 Jahre an die Seite gestellt, um anderes Schlimmes in meinem Leben zu verhindern!

    An dieser Stelle danke an crossfire, der mir direkt-indirekt dabei geholfen hat, dies herauszufinden!

    Es ist für mich absolut OK damit zu leben und es gibt nichts zu tragen, ehr zu danken!

    Herzlichst,

    Desputia
     
  8. Kenshin

    Kenshin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    497
    ich hoffe eines eines tages kann ich wirklich auch so denken....

    ich bin yasmine zwar unendlich dankbar...aber empfinde ich momentan nochj unendlichen schmerz und sehnsucht...und will es nicht akzeptieren..weil alles noch so voll mit ihr ist...

    sie war einmal in japan..bei einer gastfamilie...die ihresgleichen sucht... sie war so lieb...sie fuhr 13 stunden extra nur um ihr für 5 minuten am flughafen auf wiedersehen zu sagen....sie hat diese familie so geliebt....

    zu weihnachten kam eine karte von ihnen und den 2 süssen kindern...
    leider hatt sie diese karte niemals sehen können...

    es sind dinge wie diese..die einen zu tränen rühren..einen wieder zur realität zurückkommen lassen...und trotzdem kann man kaum glauben...das die bilder in meinem zimmer nur noch erinnerung sind...das kein neues mehr an die wand kommt...

    ich hoffe wirklich irgendwann das alles wie du so zu nehmen...
     
  9. Desputia

    Desputia Guest

    Ach Kenshin, ich wünschte ich könnte Dir und Bambie etwas mehr von dem vermitteln, was in Zukunft besser werden wird - aber es geht nicht.

    Lass Dir Zeit, denn Zeit ist ein kleines Wundermittel - vergessen werdet Ihr Eure Lieben nie, aber Ihr werdet lernen damit zu leben und merken das der unsägliche Schmerz, den ihr jetzt empfindet, sich wandelt.
     
  10. Kenshin

    Kenshin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    497
    Werbung:
    okay :) aber eins noch

    eine kleine änderung ;)

    wir werden lernen damit leben zu müssen ;)

    ich wünsch euch allen anderen ein schönes neues jahr 2009...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen