1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

OFFENBARUNG: Jesus kommt wieder auf die Erde

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sternenspiel, 24. September 2007.

  1. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Werbung:
    Heute hat Gott mir nochmal gesagt und bestätigt, was er vor ein paar Tagen schon gesagt hat, und zwar, dass Jesus wieder auf die Erde kommt.
    Und zwar, Jesus ist der Sohn Gottes, aber eigentlich ist es der Schöpfer dieses Universums.
    Ihr müsst wissen, Gott hat damals zu schöpfen begonnen, und um das zu rationalisieren oder interessanter zu gestalten, hat er Schöpfer geschöpft, die Universen schöpften. Und einer dieser Schöpfer hat unser Universum erschaffen, und er ist ein Sohn Gottes, weil er ja von diesem erschaffen wurde, und ist vor 2000 Jahren eben als Jesus Christus erschienen.
    Und zwar hat er, ähnlich wie Zeus es oft tat (ein anderer Gott, weiß aber jetzt nicht, was der genau für eine Funktion hatte), eine Frau befruchtet, die Jungfrau Maria. (Die Legende von der Jungfrauengeburt war ja schon vor Jesus in der Antike weit verbreiten, wohl wegen dem alten Unhold Zeus, der möglichst viele Götter oder Halbgötter auf Erden bringen wollte.)
    Na ja, und jetzt wird dieser Schöpfer das gleiche tun, und eine Frau befruchten, und im nächsten Jahr wird geboren, und zwar wird es nicht ein Jesus, sondern zwei.
    Ich weiß, das klingt unglaublich, hat aber einen tieferen Sinn.
    Er wird nämlich als Zwillinge geboren, als Bruder und Schwester, und im Alter von vier Jahren werden wir sie in den Vatikan bringen, und dann wird Jesus dort öffentlich auftreten (per Zufall gerade im Jahr 2012, siehe andere Prophezeiung), und die beiden werden dann hierbleiben, bis sie 16 Jahre alt sind, und dann gemeinsam in den Himmel gehen, damit ihnen alle Christen nachfolgen.
    Es gibt ja diesen neuen Himmel, wo die Menschen paarweise je einen eigenen Himmel gründen, und das Christuspaar wird vorangehen in diesen Himmel, und die Christenheit wird nachmarschieren.
    Und ich bin aus dem Schneider, weil wir hatten vorige Woche Weinlese, und da steht ein gutes Glas Sturm neben mir, und ich will von der ganzen Chose gar nichts mehr wissen.
     
  2. Aleysha

    Aleysha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8
    Hallo Sternenspiel

    Christus ist schon lange da und er muss nicht geboren werden, um die Menschen zu führen. Er weiht in jedem von uns. Spürst du ihn nicht, obwohl du mit Gott sprichst?
    Jesus wirkt auf einer anderen Frequenz und erhöht ständig die Schwingungen der Erde zusammen mit vielen anderen lichten Wesen aber auch Erdenmenschen. Er muss nichtmehr inkarnieren, denn er ist schon hier.
    Fühl doch einmal in dein Herz und spüre Christus in dir:liebe1:
     
  3. SoldierOfLight

    SoldierOfLight Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    D, NRW, Herford
    Ich habe vor ein paar Tagen ähnliches gechannelt, habe dir ne PN geschickt! ;)

    Namaste
    Soldier of Light
     
  4. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Natürlich ist er auf diese Art auch hier, aber er will halt nochmal körperlich erscheinen. Hast du was dagegen? Möchtest du nicht, dass die Blinden, die diese höheren Ebenen noch nicht wahrnehmen, nicht auch mal sehend werden?
     
  5. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Ich glaub, du bist getäuscht worden, weil Jesus wird nicht von einem Mann gezeugt werden, sondern von Gott selbst, wie die Jungfrauengeburt damals vor 2000 Jahren.
    Wenn ein niederes Wesen zu dir kommt, und behauptet, es sei Gott, kannst du sehr schnell feststellen, was Sache ist, wenn du es fragst, was das Universum ist und wer es erschaffen hat.
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    ...natürlich ist´s der neo-toltekische "Doppel-J" und nicht der, von dem in der Bibel geschrieben steht.


    Sage
     
  7. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Ne, diese Sache hat mit den Tolteken eigentlich gar nichts zu tun. Das hat mir Gott und sein Sohn (ja, Jesus war auch hier, vorgestern abend) mitgeteilt, ohne dass meine Freunde dabei viel anwesend waren. Und das mit der Prophezeiung von 2012 vor ein, zwei Wochen, die im andern Thread steht, wo ja auch davon die Rede ist, dass der "Schöpfer" kommen wird, hat Gott auch nur mir erzählt, und nicht den anderen Tolteken.
    Du musst das auseinanderhalten, für die Christen bin ich sowas wie ein Prophet oder Verkündiger (wenn es auch so ist, dass Gott die gleichen Dinge auch mehreren erzählt, etwa auch dem Papst, so dass ich da gar nicht viel herumpredigen muss), und für die Tolteken bin ich der Anführer. (Wenn auch noch ein etwas jugendlicher, für die diffizileren Aufgaben sind derzeit noch Juan und Manuel, meine "Vormünder", zuständig.)
     
  8. sage

    sage Guest


    Ich nehme mal an,d aß Deine "Vormunde" unter angenommenen Namen leben bzw. es ihre toltekischen Namen sind, die Du hier erwähnst.
    Du erwähnst, daß Du noch als Jugendlicher gilts unter den Neo-Tolteken.
    Ab wann ist man denn bei ihnen "erwachsen" oder volljährig, um seine Aufgabe allein zu erfüllen?



    Sage
     
  9. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Sage,
    wir von unserer Gruppe sind alle Spezialfälle. Es hat keinen Sinn, deine Fragen irgendwie zu beantworten, weil sie auf andere Menschen gar nicht anwendbar sind.
    Wenn du das "normale" Neo-Toltekentum suchst, dann geh zu Carlos Castaneda, entweder im Forum auf sustainedaction, oder bei Cleargreen. Dort bist du besser aufgehoben, denn bei uns gibt's nur starke Männer und weiche Frauen, und von beiden scheinst du keins zu sein.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    :ironie:

    na toll, jesus kommt wieder, und alles wiederholt sich nochmals?! (auch die kreuz züge?)


    der sich wundernede shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen