1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

off topic von eowyn :-(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 26. Juni 2009.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    ich weiss, es ist off topic, aber da ich eigenltich nur hier poste und dies ein teil von mir ist, finde ich, gehört es hierher:

    http://www.youtube.com/watch?v=KOnL5c8LMqM&feature=related

    in meinem alter können mir wohl alle beipflichten: er hat unsere jugend begleitet, keine party ohne seine musik. wer ihn nicht kannte, war völlig out. sein name - bekannt, wie das vater unser und jetzt...sooo plötzlich...naja, ist der tod ja meistens.
    ich kanns nicht glauben, ist aber wohl immer so :confused:

    sein leben war so tragisch und unglücklich und sagt mir ein weiteres mal: reichtum macht nicht glücklich.
    wenn der tag da ist, dann müssen wir gehen, egal, ob reich oder arm.

    mensch michael, denke an all die parties, an all die wichtigen momente in meiner teenager zeit, die du begleitet hast...das herzklopfen, wenn wieder ne neue single von dir rauskam...
    wie diese hier: http://www.youtube.com/watch?v=7Hg-IRZk4D0&feature=related
    oder diese hier: http://www.youtube.com/watch?v=wK61Frwx-VA&feature=related
    und diese hier, wie lieeeeeeeeeebe ich sie: http://www.youtube.com/watch?v=pcVfFWcoqrc&feature=related
    unvergessen auch das hier: http://www.youtube.com/watch?v=ZkGOiS75Lwk&feature=related

    meine kinder lieben die beatles, madonna, tina turner, ABBA und michael jackson.

    ich hoffe, seine seele findet nun endlich, was sie hier auf der erde nicht hat finden können :cry:

    ich bin sehr, sehr traurig.:cry2:
    ein teil meiner jugendzeit ist jetzt auch irgendwie gegangen. *HEUL*
    das ist immer so, wenn jmd diese welt verlässt, der eng mit einem teil unseres lebens verknüpft war. er nimmt ein bisschen mit sich fort und uns bleiben nur die erinnerungen *heul*
    solange dieser mensch noch hier ist, scheint dieser teil unseres lebens noch lebendig und nicht vergangen. eine verbindung in unsere vergangenheit, die er durch sein dasein aufrecht hält.

    ach mensch *HEUL*

    eowyn
     
  2. catfight

    catfight Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    11
    Ich habe die 80er leider nicht miterlebt, dennoch fühle ich mich dieser Zeit unglaublich verbunden... Ich liebe die Sendungen, Filme,... und vor allem die Musik aus den 80ern (und auch frühen 90ern).
    Ich könnte fast schon annehmen, dass ich vor meiner Geburt schonmal gelebt hab.. und zwar in den 80ern, denn meine Liebe zu dieser Musik ist schon vergleichbar mit denen, die von dieser Zeit persönlich geprägt wurden und viele Erinnerungen damit verbinden.
    Und deshalb kann ich deine Trauer verdammt gut nachvollziehen, obwohl ich erst so jung bin und noch in der Schule sitze... Ich loggte mich heute morgen bei MySpace ein und sah, dass einige was von "R.I.P. Michael Jackson" in ihrem Status stehen hatten.. Ich wollte das gar nicht wahrhaben. Als die Nachricht dann aber ganz groß auf der AOL Startseite zu lesen war... Ich kann das Gefühl gar nicht beschreiben. Es war so, als wäre eine Person gestorben, die mir nahe steht und nicht ein Prominenter.
    Und ich denke jetzt schon den ganzen Tag an nichts anderes. Die Nachricht hat mich wirklich aus der Bahn geworfen und ich muss sagen, hab schon die ganze Zeit mit Tränen zu kämpfen. Bei so einer Legende denkt man einfach nicht an den Tod.. Man kommt einfach nicht auf so einen Gedanken, dass sie auch sterblich ist, so blöd es auch klingt.. Weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll, aber ich hoffe ihr versteht es schon.



    Es gibt doch nichts Schöneres als Musik, die vom Herzen kommt und die es schafft, dem Hörer eine Gänsehaut zu verpassen. Und das schaffen bei mir wahrlich nur wenige (kann ich sicher an einer Hand abzählen).. Seine Musik gehörte dazu. Ein Musiker ohnegleichen; eine einzigartige Persönlichkeit, die wirklich jedem ein Begriff war, ist und sein wird.
    Die Welt hat einen unglaublichen Künstler verloren.
    Ich könnte hier noch viel mehr schreiben, aber ich möchte vor dem Schlafen ghen nicht unbedingt anfangen, zu weinen.. Kaum eine Musik hat mich so umgehauen wie seine und somit bin ich heute äußerst den Tränen nahe..

    Ich finde es sehr schön von dir, dass du ihm zu Ehren einen Thread eröffnet hast und wenn für mich ein wenig Gras darüber gewachsen ist, werd ich sicher mal deine empfohlenen Links anklicken :) Heute kann ich das einfach noch nicht..

    Last but not least:
    Ich wünsche ihm alles Gute an seinem jetzigen Ort, möge er in Frieden ruhen!
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    liebe catfight,
    musik kennt ja kein alterund deshalb verstehe ich das vollkommen, dass du seine musik auch liebst.
    wie gesagt, meine kinder (8,11,14) lieben ABBA, madonna etc., eben MEINE musik und solche künstler gibts leider heute nicht mehr.

    ja, von legenden erwartet man, dass sie ewig leben und uns einen teil heile welt schenken...
    aber hier wird deutlich: der kreislauf des lebens macht vor niemand halt (und das ist ja auch gut so).

    trotzdem...meine generation wuchs mit ihm auf, kein tag ohne seine musik. er war einfach kult, wie john lennon, elvis und all die anderen, wenigen grossen.

    schlaf schön!

    eo :umarmen:




     
  4. OhneFlügel

    OhneFlügel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    651
    Werbung:
    Hey..

    auch ich bin seit gestern Nacht.. tja.. es ist wirklich so, als hätte man ihn "gekannt".. Auch in den letzten Jahren, wo er ja mehr nieder gemacht wurde als dass er als das gewürdigt wurde, was er m. E. wirklich mal ist - eine wirkliche Grösse!.. Eben eine Legende!!!!.. ist er für mich trotzdem der Grösste geblieben.. Und ist es auch weiterhin.. und das nicht nur wegen seiner Musik!!!..

    Da seine letzten Jahre soooo traurig waren (wenn ich seine Stimme reden gehört habe, hat es mir immer das Herz zerissen, weil er auch so traurig klang).. ist es für ihn vielleicht das "Beste".. denke ihr wisst, wie ich das meine.. trotzdem wirkt es für mich unwirklich, dass er nicht mehr bei uns ist.... naja...

    Ich hoffe auch, dass er das findet, was er hier nicht gefunden hat.. und ich hoffe auch, dass er wieder nur als das wahrgenommen wird, was er halt war.. bevor er tief fiel......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen