1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Österrisch Schlußverkauf?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Callisto, 4. Oktober 2009.

  1. Callisto

    Callisto Guest

    Werbung:
    Ich könnt gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möcht, wenn ich seh, wie wir langsam aber sicher VERKAUFT werden!! :wut1::wut1::wut1:

    http://kurier.at/geldundwirtschaft/1943840.php
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    wir?

    ist doch schnuppe wem ne Firma gehört, solange die Arbeitsplätze bleiben...
     
  3. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    Fist, da gebe ich Dir Recht!
    Was hat man von einer österr. Firma, die in Taiwan oder einem anderen ostasiatischen Land die Arbeiten auslagert?
     
  4. bienemaya

    bienemaya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    12.517
    Ort:
    Weltstadt
    ...Leute es kommt noch schlimmer, das ist erst der Beginn...:schmoll:
     
  5. WolfgangG

    WolfgangG Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11
    Arbeitslose und ein paar gut verdienende Manager.
    Jetzt gehört diese oberösterreichische Firma ja wohl einem Chinesen und zu einem minimalen Prozentsatz dem Herrn Androsch. Der kann gar nicht entlassen werden, der bekommt seine Aufwandsentschädigung.

    Na vielleicht lagern die Chinesen ja auch ihre Produktion nach Oberösterreich aus? Eine sehr innovative Idee, nur habe ich davon noch nie gehört, dass das passiert ist.
    :lachen:
     
  6. Callisto

    Callisto Guest

    Werbung:

    Tja..wenn dir Firma denn bei uns beibt..
    Wenn die die Produktion nach China verlegen, na gute Nacht...
    Immerhin is die Produktion in China billiger..und ich schätz mal, die Gehälter sind niedriger als bei uns...
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Gehälter vieleicht... aber was ist mit dem Know-how in Oberössiland, die schon vorhandene Infrastruktur, die, was die Metallbranche in Oberössliand anbelangt, schlicht nicht zu toppen ist...

    ausserdem: ob nun ein Österreichisches Management oder ein Chinesisches Management die Produktion Outsourced - spielt auch keine Rolle...
     
  8. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    :lachen::lachen:
    na OÖer - jetzt heißt es aber chinese lernen!
     
  9. Callisto

    Callisto Guest

    Aber es wäre möglich..
    Is doch bekannt, daß die Chinesen alles nachbauen..

    Wahrscheinlich fotografieren ihre Touris bei uns deswegen jeden Klodeckel. :D
     
  10. Werbung:
    Wasn mit Dir los? Du sagst mal was Positives über (Ober)oesiland :rolleyes:

    Ja, auch im Kremstal, das Dir ja bekannt ist ;), gabs einige Eigentümerwechel. Wichtig ist aber letztendlich der wirtschaftliche Erfolg und damit verbunden die Sicherung des Arbeitsplatzes.
    Mein Sohnemann arbeitet auch in dieser Region, seine Fa. war auch gezwungen, vorübergehend Kurzarbeit anzumelden, da die Aufträge dramatisch einbrachen, aber es wurde kein einziger Arbeitnehmer gekündigt, weil man auf diese gut ausgebildeten Fachkräfte keinesfalls verzichten kann, wenn die Konjunktur wieder anzieht. Und es sieht ja jetzt ganz danach aus.

    Ich arbeite zwar in einem österr. Unternehmen, aber letztendlich ists mir egal, wer mir das Gehalt überweist. ;)
     

Diese Seite empfehlen