1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Österreichischer Autofahrerklub startet Unterschriftenaktion

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Phoenix69, 27. Juni 2008.

  1. Phoenix69

    Phoenix69 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    am Wasser
    Werbung:
    für alle, die gegen die immer höher werdenden pensinpreise etwas beitragen wollen, gibt es auf der seite eines österreichischen verkehrsclub eine unterschriftenaktion. es haben bis jetzt schon 91455 menschen unterschrieben.

    LG P
     
  2. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    interessant: die stiegenden lebensmittelpreise rufen solche proteste nicht hervor.. aber wenns um die heilige kuh auto ghet, steigen alle auf die barrikaden..
     
  3. Phoenix69

    Phoenix69 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    am Wasser
    hallo? jeder wohnt nicht in wien! auf dem land sind viele auf das auto angewiesen. in manchen ortschaften fährt zweimal am tag ein bus.

    würde mich auch freuen, wenn es ähnliches gegen die gestiegenen lebenserhaltungspreise geben würde.
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Die Links zu den beiden Unterschriftenlisten, Arbö UND Öamtc machten nämlich eine, habe ich auch schon mal hier irgendwo gepostet...
    Also schön bei beiden unterschreiben.... :)
    Oder ist das schon wieder die nächste???


    Irgendwie hat Lobkowitz recht, mich reissts jedesmal wenn ich für ein paar Tage Lebensmittel einkaufen gehe, und dann den Preis an der Kassa höre...
    Nahezu alles ist teurer geworden, ich kann mir auch im Lebensmittelbereich nicht mehr alles leisten was ich früher noch so gekauft habe und kalkuliere jedesmal herum....

    Aber wer soll da eine Petition machen?
    Und gegen was genau?
     

Diese Seite empfehlen