1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Occupy Wallstreet - Gehörst du zu den 99%?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von wutiger, 2. Oktober 2011.

  1. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Werbung:
    Da das ganze schon seit über zwei Wochen läuft, sich die Proteste auf ganz Amerika ausgeweitet haben, weltweit aber beharrlich darüber geschwiegen wird, liegt es wohl an mir selbst ein bißchen Nachrichten zu verbreiten.



    Ich glaube mit videos geht es am leichtesten.
    Äußerst sehenswerter Bericht über die Eskalationsversuche seitens Teile der Polizei auf MSNBC von einem äußerst couragiertem reporter.
    Auch manche Medienläute begreifen zum Missfallen ihrer Chefs, dass sie zu den 99% gehören und nicht zum Rest.




    Ein weiteres aktuelles Video. 700 Demonstranten wurden gestern von der Polizei auf die Brooklyn Bridge geleitet und dann verhaftet, weil sie diese blockieren.



    Das nächste spricht für sich selbst



    Eine Landkarte der Proteste in Amerika:

    http://12160.info/page/occupymap-map-of-people-occupying-wall-street-occupywallstreet

    DIe Homepage der Bewegung mit einem Live-stream, noch viel mehr interessanten Videos und aktuellen Informationen:

    https://occupywallst.org/


    Artikel:

    Marines unterstützen die Demonstranten gegen Polizeigewalt:

    http://www.addictinginfo.org/2011/10/01/semper-fi-marines-coming-to-protect-protesters-on-wall-street/

    2 Artikel zu den gestrigen Verhaftungen:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,789227,00.html

    http://medien-luegen.blogspot.com/2011/10/wurden-demonstranten-in-eine-falle.html

    Übrigens gibt es Weltweit solidarität mit den Demonstranten.
    Am Samstag den 15. Oktober findet deshalb ein weltweiter Aktionstag statt.


    In Wien:



    12 Uhr: Beginn mit einem Redekreis auf dem Heldenplatz

    ... 15 Uhr: West-Bahnhof - DEMO

    19 Uhr: Grosse Versammlung auf dem Heldenplatz

    https://www.facebook.com/event.php?eid=130035167097006


    noch eine demonstration mit Österreichbezug am 26.Oktober

    http://www.demokratieambulanz.gnx.at/


    es steht jedem frei den Inhalt zu kopieren, um zu strukturieren und weiter zu verbreiten.

    Wann, wenn nicht jetzt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Warum haben die Medien solange zu diesem Thema geschwiegen und tun es in Wahrheit noch immer? Wo doch sonst jede Kleinigkeit und Unsinnigkeit breitgetreten und aufgebauscht wird?

    Denkt darüber nach, die Lösung hinter der Frage bietet einen Grund zu Optimismus.
     
  3. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Upps.

    eigentlich wollte ich dieses video als erstes einfügen.


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  4. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Am 15. Oktober werden Menschen aus der ganzen Welt auf die Straßen und Plätze gehen. Von Amerika bis Asien, von Afrika nach Europa protestieren die Menschen, um ihre Rechte zu fordern und eine wahre Demokratie zu verlangen. Nun ist es Zeit uns alle einem globalen gewaltfreien Protest anzuschließen.
    http://www.echte-demokratie-jetzt.ch/article17


    noch ein interessanter artikel:

    http://www.sueddeutsche.de/geld/protest-gegen-finanzbranche-besetzt-die-wall-street-1.1153382
     
  5. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Der Protest wird nix bringen, wenn es stimmt, dass jetzt schon nur noch 250 Menschen dort sind von den ursprünglich 1500. So eine Aktion muss an Momentum gewinnen, nicht verlieren. Leider bin ich zu der Zeit nicht in Wien, sonst würd ich zum Heldenplatz rüberhüpfe, allein um mir die Stimmung zu geben. Ich glaub ja kaum, dass das sehr groß wird.

    Insgesamt: ein paar Tage Radau, danach weiter wie bisher.
     
  6. luuaa

    luuaa Guest

    Werbung:
    gehört eso zur Politk - das ist doch mal eine Frage - und wenn ja wie weit....darf man Militant sein oder ist das schon voll gegen den Strom...?
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    esoterik und politik sind keine wiedersprüche. nur wenn in der tagespolitik auch esoterisch gedacht wird, haben wir die chance die welt zu verändern. die zeit ist reif...



    shimon
     
  8. UdoMichael

    UdoMichael Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rott am Inn
    Ich wünschte es würden mehr aufwachen, ja die Zeit is reif zu erkennen das die Bevölkerung es selbst in der Hand hat wie man damit ungehen wird. Es kann nur friedlich geschehen sonst stellt man sich mit den Bösewichten auf eine Stufe.

    Wenn keiner mit Geld umgehen kann sollte man es wohl einfach lassen, ich finde es ja immer wieder komisch das sich viele Menschen einreden ihre existenz würde nur auf Geld beruhen, es ist einfach an der Zeit das dem eben nicht so ist. Sicher man wird den Gürtel enger schnallen müssen, aber es muss keiner den Löffel abgeben.

    Es liegt eben in unserer Hand....................
     
  9. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    @Günni Jauch.

    Alter Schwede. Die Erde vibriert und der Herr macht die Rente jetzt zum Thema?

    P.s. Herr Graf, die Kuh Elsa ist tot.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    lieber udomichalel,

    die not wird uns erfinderisch machen...gehörts du auch zu diejenigen "die es nicht erwarten können?"

    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen