1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Obst am Abend

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Silesia, 23. April 2007.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Ich esse irrsinnig gerne abends viel Obst, unterschiedliche Sorten, meistens aber Äpfel,Kiwi,Bananen,Erdbeeren,Birnen,Weintrauben...

    Wie wirkt sich das auf meinen Körper aus?
    Kann es zu schlechterem Schlaf kommen oder zu einer Gewichtszunahme durch den Fruchtzucker?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Liebe Silesia,

    kurz gesagt Gift.
    Wird als letztes verdaut, in der Nacht gar nicht, gärt und setzt Gifte frei, die die Leber und andere Organe extrem belasten.

    Laß es sein!
     
  3. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    hat es dich bisher gehindert am schlafen? gings dir gut? höre auf deinen körper u. handel danach.
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Wenn ich das mache, hab ich nach einem Monat 10 kg mehr. :roll:
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Das glaube ich nicht, Du achtest dann nicht akkurat auf Deinen Körper. Dein Körper verlangt von sich aus kein Übergewicht. Kein Körper tut das wohl. Es schadet ihm ja. :weihna1

    :liebe1:
     
  6. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Nein hindert mich nicht am Schlafen :)

    Ich hatte das früher nie, erst seit ein paar Monaten liebe ich es abends Obst zu essen. Tagsüber kein Verlangen dannach.
    Wenn die Kinder jausnen hätte ich auch Gelegenheit Obst zu essen, da will ich aber nicht...

    Habe mir einfach überlegt, ob ich mir damit vielleicht doch nicht soviel gesundes tue wie gedacht :)
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Vor kurzem habe ich allerdings wo gelesen, dass es ein Hirngespinnst ist, dass man nachts nicht verdaut. Angeblich soll man nachts sogar viel besser verdauen, weil der Körper Ruhe dafür hat. Nur kann es somit zu etwaigen Schlafstörungen kommen...

    Findest du es echt so bedenklich??
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Liebe Silesia,

    gelegentlich ist sicher kein Problem, aber jeden Tag ist sicher nicht gesund. Rohes Obst und Gemüse sollte man nur morgens auf nüchternen Magen essen, eben weil es als letztes im Magen verdaut wird.
    Wenn du Suppe, Fleisch, Salat ißt und als Nachspeise Obst, dann liegen roher Salat und Obst stundenlag im Magen, bis alles andere verdaut ist.
    So kommt man angeblich ohne jemals Alkohol getrunken zu haben zu einer Leberzirrhose.

    Das sicherste Mittel, das für dich herauszufinden, wäre einen Kinesiologen zu konsultieren, der das austestet.
     
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.842
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Nein, auch die Organe ruhen. Sie arbeiten auf Sparflamme, wenn sie denn schon arbeiten müssen.

    Rohkost ist schwerer verdaulich.
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    Warum gibt es dann so viele Übergewichtige? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen