1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Obergrenze für Schüssler Salze?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von even, 9. März 2008.

  1. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Werbung:
    Hallo ihr alle! :)

    Gibt es eine "Obergrenze", wie viele Schüssler Salze man tagtäglich zu sich nehmen darf/sollte? Nicht nur für ein paar Wochen, sondern schon so 2-3 Monate (vielleicht auch mehr)
     
  2. wegbegleiterin

    wegbegleiterin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    bezirk perg
    Hallo even!
    Es gibt keine Obergrenze bei Schüsslersalzen, das einzige du könntest vom Milchzucker an dem die Mineralstoffe gebunden sind eventuelle einen weichen Stuhl bekommen. Manche haben auch eine Milchzucker Unverträglichkeit.
    Die Mineralstoffe sind ja in dieser Form homöopathisch dosiert, d.h. es gibt keine Überdosierung. Ein Vergleich : Eine Tonne Schüsslersalze enthält so viel Mineralstoff wie ein Liter Mineralwasser.
    Ich hatte Zeiten wo ich 120 Stück pro Tag genommen habe.
    Liebe Grüße wegbegleiterin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen