1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Obama in Dresden (Thema geteilt: Neues Thema)

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Liselotte, 4. Juni 2009.

  1. Liselotte

    Liselotte Guest

    Werbung:
    Heute kommt Obama nach Dresden.

    Die ganze Gegend um die Frauenkirche und Taschenbergpalaise ist schon vom Bundespolizei abegesperrt. Die Hellikopter mit grellen Lichtern fliegen über Dresden. So viel Aufawand....

    Aber warum kommt der Obama ausgerechnet nach Dresden, trotz den ganzen bekannten sächsischen Nazis aus Pirna, die nach Dresden einreisen können?

    Was will der Obama mit seinem Besuch nach Deresden bezwecken? Will er wirklich das?

    Was meint ihr dazu? Ich wüde mich sehr auf eure Antworten freuen.

    LGL
     
  2. Obama hat heute in Kairo in seiner Rede an die Moslems gesagt, dass er das KZ Buchenwald besichtigen wird.
     
  3. Liselotte

    Liselotte Guest

    Ist Obama nur so neugierig?

    ich war schon 3 mal im Buchenwald :D

    Jedesmal eine Entäuschung mit Graumseimkeit vermischt.

    Aber so viel Aufwand für einen, der nur mal sehen will....

    Das glaube ich nicht.
    was will er damit bezwecken? Will er wirklich das? Oder ist er nur ein Rädchen im Spiel und dann spielen wir alle gleich mit auch mit unseren Steuerngeldern. Ich meine, er kann doch auch zuhause bleiben ......Wir lieben ihn auch so, aber nein, er will durch Ost-Deutschland reisen, trotzt allen Risikos, die damit verbunden sind...

    Ich würde ihn gerne begrüßen, darf ich aber nicht, die Innenstadt ist gesperrt. Ist auch o.k. Die Politik ist mir auch .....so weit....

    LG LISELOTTE:)
     
  4. Liselotte

    Liselotte Guest

    Ich habe heute seine Rede aus meiner Wohnung gehört.

    Er kann sehr gut die Magie der Spache beherrschen. Es hörte sich an, wie ein tolles Lied, ohne die Sprache verstehen zu müssen. Man versteht, dass ein Mensch etwas bewegen in uns, allen will. Endlich mal ein Schwarzer/halb,
    der für uns, allen sich einsetzen will, und zeigt, dass er auch mehr in seinem Kopf und Herzen hat, als manch ein weißer.

    Ja, das wollte Hitler mal auch und der Magie der Sprache auch sehr gut verstanden hat und damit Tausenden begeistern können.

    Nun gut. Ich denke nicht, dass Obama mit Hitler vergleichen können, der Lenin hat auch die Tausenden für Oktober Rewolution begeistert hat.

    Wir werden sehen, aber die Zeiten sind heute so, dass die totale Globalisierung nicht mehr aufzuhalten ist und eine wundervolle Gemeinschaftsgedanke ist dabei.

    LG
     
  5. Nightbird

    Nightbird Guest

    Sobald die Weltregierung durch die UN installierst ist, wird Obama oder einer seiner Nachfolger eine CO2 Steuer einführen, um diese zu finanzieren. Obama kann von mir aus wieder nachhause gehen, wenn er den Leuten nicht mal erklärt, wie die FED funktioniert. No he can´t.
     
  6. Liselotte

    Liselotte Guest

    Werbung:
    Hallo Everest, kannst du mir bitte erklären, was die FED ist?

    Danke dir im Voraus.
    LGL
     
  7. Cades

    Cades Guest

    Tja Obama ist nicht nur in Dresden unterwegs, sondern in der ganzen Welt, dass gehört wohl zum Präsidenten dasein dazu, hab mir das ein wenig im TV angeschaut und konnte nichts Weltbewegendes entdecken... Ausser das er ein guter Redner ist :rolleyes:
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    sahalom,


    wir allesamt könnten (mal als übeung!) darauf hoffen, dass er seine rede auch taten folgen lässt....

    shimon
     
  9. Liselotte

    Liselotte Guest

    Ja, Obama wird bald in Moskau auch so eine ähnliche Rede halten.

    Er ist nicht nur ein guter Redner, auch ein guter Schauspieler. Aber das gehört du dem Job dazu (Raigan hat auch bewiesen). J.W. Bush war nur ein Cowboy.

    Nichts ist ungut. Der Obama kann sehr viel bewegen und ist der richtiger Mann für Heute und Jetzt.

    LG
     
  10. Liselotte

    Liselotte Guest

    Werbung:
    Hallo shimon

    Ich übe schon :umarmen:

    Die Welt zu verändern kann Obama niemals alleine. Aber die zu verändern braucht er uns alle dazu.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen