1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nur Passsion und Schmerz oder Wandlung durch Beziehung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von lola2020, 20. Juni 2016.

  1. lola2020

    lola2020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo , ich habe ein Problem, dass ich magnetisch vom ersten Moment an von einem Mann, erstmal nicht mein Typ crass angezogen war und er auch auf mich reagiert hat, mich eingeladen etc. dann gab es relativ schnell Momente der Distanz und emotionalen Unsicherheit meinerseits mit gleichzeitig hochgradiger Passion und zärtlicher Gefühle, wie gleich sich in den Arm nehmen wollen, ohne dass man sich kennt. Nach knapp 3 Wochen kennenlernen bin ich emotional schon in irgendwas reingerutscht, was ich nicht verstehen kann, aber als demütigung erlebe, als ob er kein Interesse an mir hätte. Obwohl er mir beteuert es sei nicht so. Jetzt die Frage : Ist dieses Misstrauen von mir etwas durch das ich hindurch muss oder macht er mir was vor und ich darf ihm nicht vertrauen?

    So habe das Problem dass ich kein Bild hochladen kann,..toll! Daher hier unsere Daten:
    26.09.1969 10.05 Uhr Frankfurt am Main
    27.04.1972 Uhrzeit nicht bekannt Brüssel
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2016
    Steph hani gefällt das.
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    -
    Könntest du die Frage vereinfachen und so formulieren, daß es keine Entweder-Oder Frage ist?
     
  3. lola2020

    lola2020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Hallo Grey, da sind eh so viele Fragen. Aber interessant, als ob es eine Entweder -Oder Frage wäre. Danke für den Hinweis schonmal! Ich frage mich , ob ich mich dem einfach hingeben soll und etwas ausleben wovor ich Angst habe. Gleichzeitig ist diese Angst wohl auch berechtigt. Er wird mir weh tun, mich verbrennen, so wie die Motte das Licht. DIESER Tod oder was auch immer ! MACHT MIR ANGST! Vielleicht hat es schlussendlich weniger mit ihm zu tun, als das er einfach der Auslöser einer Aufgabe für mich ist.
     
  4. LizzyBennet

    LizzyBennet Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2016
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Lola,

    woher kommt dieses Misstrauen ihm gegenüber? (selbst gefühlt oder vom Außen projeziert)
    Ist es die Angst, die dich misstrauen lässt?
    Woher die "Gewissheit", dass du verbrennen wirst?

    Die Antwort kannst du selbst nur finden. Wie spricht dein Bauch zu dir? Vermutlich sind dein Kopf und dein Bauch gerade in heisser Diskussion....fühle in dich und schaue, was überwiegt. Der Wunsch, zu erleben, dich hinzugeben. Oder die Angst, was kommen könnte, dass es dir weh tut.......
    Wenn du das Gefühl hast, dass er anders fühlt als du (dass du dich gedemütigt fühlst, sagt schon was aus) - dann sagt dir dein Bauch schon die richtige Antwort.
    Wenn du aber "nur" denkst, dass er anders fühlt, ist das der Kopf der im Weg steht. Aber du kannst das nur selbst herausfinden.

    Manchmal brauchen wir ein bisschen Mut, etwas anderes, neues, etwas, dass zugleich anziehend wie beängstigend ist, zu wagen.
    Und manchmal ist die Angst wichtig zu unserem Schutz.
     
  5. lola2020

    lola2020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Hallo Lizzy, Ja die Gefühle sind schwer zu fassen. Ich habe mich mit dem Horoskop beschäftigt in der Synatrie, da ist dieser Aspekt sein Pluto Opposit mein Chiron, zB. aber auch noch seine Venus Quadrat mein Chiron und Mars Quadrat mein Chiron. Etwas von mir fühlt sich sehr attackiert und gleichzeitig sehne ich mich nach ihm als ob er mich erlösen könnte , von Etwas. Fühlt sich alles recht mystisch an. Konkret in der Realität weiss ich , dass er mich nicht so ernst nimmt, zB. Verabredungen , wie ich es mir wünsche und sie ihm eben auch nicht so viel zu bedeuten scheinen wie mir. Ich bin aber eben auch hin und weg von ihm zur Zeit, und würde ihn am Liebsten ständig sehen, voller Glücksgefühl, und durch diese Spannung, die da ist, scheint er sich eher zurückzuziehen. Ist das nachzu vollziehen? Würde mich auch freuen, wenn jemand was zum Astrologischen Part sagen könnte. Ich habe nur leider hier kein Bild reingestellt bekommen, daher die Angaben unserer Geburtszeiten und Ort. Schlussendlich geht es mehr um mich als die Beziehung denke ich..
     
    Steph hani gefällt das.
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    -
    Werbung:
    Das ist kein "Hinweis". Ich habe dich lediglich gebeten, deine Eingangsfrage zu konkretisieren, da zumindest ich sonst nichts damit anfangen kann.
     
  7. lola2020

    lola2020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    @ grey : und ist sie nun konkreter? Kannst du was damit anfangen?
     
  8. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    -
    Nein.
     
    Steph hani gefällt das.
  9. lola2020

    lola2020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    na dann weiss ich auch nicht wie ich es dir sonst noch beschreiben soll. Wahrscheinlich kennst du sowas nicht oder kannst es dir nicht vorstellen :) sind eben eher so schwarz weiss Gefühle als grau hehe
     
  10. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    -
    Werbung:
    Ich hatte dich nicht gebeten, irgendwas weiter zu beschreiben, sondern die Frage die du eingangs gestellt hattest (und die ich auch direkt zitiert hatte) zu konkretisieren.
    Nachdem du jetzt hier persönlich wirst, bin ich "raus". Adios.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen